Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 25.09.17 um 06:20

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Ist Konami einfach unfähig? »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Silent Hill
   Silent Hill allgemein
(Forum Moderator: WHOLE)
   Ist Konami einfach unfähig?
« Kein Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 4   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Ist Konami einfach unfähig?  (Gelesen 4147 mal)
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


and if he be lucky




Geschlecht:
Beiträge: 32274
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Ist Konami einfach unfähig?  
« Antwort #60 von: 23.08. um 12:12 »
Zitieren Zitieren

Es ging um die Frage, ob's SH wegen SH nicht mehr geben wird oder das andere Hintergründe hat. Da ist ein Blick auf die Umstände schon hilfreich. Ich meine, der Thread heißt "Ist Konami einfach unfähig?", da gehört Konami schon entfernt mit in die Betrachtung. Wenn's einen persönlich nicht interessiert und sich der SH-Drops für einen eh gelutscht hat, stirbt man auch nicht von.
 
Klar spielten bei P.T. die Umstände eine große Rolle, aber wie waren denn die Reaktionen insgesamt? "Ach, das alles nur wegen 'nem neuen SH? Lasst mal gut sein" oder "Geil, neues SH und Prominenz an Bord, endlich nimmt Konami die Reihe wieder ernst"?
 
Zumindest ist also kein Desinteresse da. Ob Silent Hills nun von sich aus diesen Auftrieb gehabt hätte, es hat ihn letztlich gehabt und die Tatsache, dass ein Kojima inkl. del Torro und Reedus daran so interessiert war, ist nun auch keine Alltäglichkeit.
 
Und das ist meiner Meinung nach einer der Hauptgründe, weshalb nichts daraus wurde. Konami ist nicht bereit, noch groß in klassische Spiele zu investieren außer ihren beiden fetten Marken, die garantiert heftige Gewinne einfahren. Was nicht heißt, dass ein SH sich generell nicht lohnt, aber das andere eben mehr. Wo ein "richtiges" Spieleunternehmen mehrere Marken aufbauen oder weiterführen möchte, auch die "kleineren", solange zumindest ein bisschen was bei rauskommt, sagt Konami, nope, erst recht nicht, wenn wir dafür unseren Haus-Promi-Sklaven von MGS ablenken. Zudem sind del Torro und Reedus auch nicht welche, die kleine Gagen nähmen, von Konami unabhängig und wenn man sich anhört, wie's mittlerweile sonst bei denen läuft, muss sich denen das Fell dabei gesträubt haben, was Kojima vorhatte.
 
Valtiel schrieb (22.08. um 18:47):
Dazu kommt noch, dass wir nicht mehr 1999 haben. Die Leute sind verblödet, die wollen kein Spiel vom Ausmaß eines Silent Hill mehr. Da muss man ja denken, DENKEN! Und wenn man nicht denkt, rafft man die Story nicht. Also ist dann das Spiel kacke.

 
Naja, halte ich für etwas übertrieben. Wirklich komplett WTH? war eigentlich nur SH1, die anderen haben zumindest bei der Hauptstory immer genügend erklärt, was geschehen ist. Die kleineren Details sind etwaigen Dumpfbacken gar nicht aufgefallen und hat dementsprechend auch nicht gestört, das nicht rauszufinden. Die späteren SHs haben einem ihre Auflösung ja sogar auf dem Silbertablett serviert durch Charaktere, die einem genau erzählt haben, worum's geht, bzw. sogar direkt Rückblenden; die Spiele wurden trotzdem gemacht. Gerade Downpour, weil ich's dezeit spiele, erklärt sich ja fast zu Tode und pfeffert einem die Infos im Minutentakt um die Ohren. Die Reihe hatte sich doch auch etlichen Konventionen und Vereinfachungen schon angepasst, seien es die Kindergartenrätsel in SM oder ständigen Buttonprompts und Schlauchlevel seit Homecoming.
 
Und ich seh' die Spielerschaft auch nicht ganz so negativ; vieles wird auf massentauglich getrimmt, gerade die fetten Marken, das stimmt, aber an komplexeren Spielen und Geschichten besteht durchaus Interesse, selbst wenn dann nicht alles für alle ist; muss ja auch nicht, Silent Hill haben auch nie alle gespielt, aber es hat gereicht. Die Handlung der MGS-Reihe soll auch nicht gerade übersichtlich sein, was man so hört, kenne selber aber nur Teil 1 - davon kann Konami gar nicht genug kriegen. (Das Hightech-Zombie-Geballer wird vermutlich floppen, dann ist damit auch Schluss, meine Prognose.)
 
Um auf unfähig oder nicht zurück zu kommen, wenn Konami am Business noch ernsthaftes Interesse hätte und es wirklich nur um Kohle ginge, würden sie erst recht versuchen, SH zu vermarkten, um Kapital zu maximieren, Marke hat man ja schon. Wäre schade, wenn dann ein Silent Warfare oder Assassin's Hill draus würde, aber da sie sich weder bei SH oder sonstwie groß rühren, bleibt meine Meinung, dass es nicht an SH liegt, sondern am Besitzer, für den Games insgesamt ein toter Schuh geworden sind; von daher wurde SH nach 4 nicht permanent an Nonamer outgessourced, weil's ein ungeliebtes Stiefkind war, eher im Gegenteil. Hausintern wurde das Programm runtergefahren und SH war eine der wenigen Marken, von denen man sich noch genug erhofft hatte, dass man wenigstens Leute außerhalb engagiert hat, was damit zu versuchen.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
AndrejDelany
VIP
Samael-Bezwinger
Achievement Hunter
  Potsdam
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 2347
Bogeything fühlt sich buzzed

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Ist Konami einfach unfähig?  
« Antwort #61 von: 24.08. um 01:58 »
Zitieren Zitieren

Ja gut wenn du so anfängst...
Das Studio  an sich wäre in der Lage ein neues SH Spiel hu entwickeln. Haben sie ja früher bewiesen.
Also nein Konami ist nicht unfähig. Sie entwickeln einfach  nichts neues aus diversen Gründen.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


and if he be lucky




Geschlecht:
Beiträge: 32274
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Ist Konami einfach unfähig?  
« Antwort #62 von: 25.08. um 13:04 »
Zitieren Zitieren

Oh, hab' mich geirrt. Die machen Links für Gäste nicht sichtbar. Wenn man Pädo-Sims mag.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12096

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Ist Konami einfach unfähig?  
« Antwort #63 von: 25.08. um 19:42 »
Zitieren Zitieren

:nichtzufassen:
 
Die gesamte Entwicklung die Konami in den letzten Jahren durchlebt hat wirkt wie Realsatire. Ich warte immer noch auf die Pointe.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
Valtiel
Lord Irony
Grumpy Mike
  Oberbayern
*****


Alien Lickurrection




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 52629
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Ist Konami einfach unfähig?  
« Antwort #64 von: 25.08. um 19:47 »
Zitieren Zitieren

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

Aus Hackepeter wird Kacke später
Links für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 4   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Kein Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthillforum.de | www.silenthill-forum.de
| www.silent-hill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2013. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2015 Valtiel
Ein Projekt von darkgam.es und welcometosilenthill.de
Uptime