Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 29.03.20 um 00:40

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans? »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Silent Hill
   Silent Hill allgemein
(Forum Moderator: WHOLE)
   Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 2   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  (Gelesen 197 mal)
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 54822
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« von: 31.01. um 23:02 »
Zitieren Zitieren

Links für Gäste nicht sichtbar wurde vorhin auf FB gepostet, ein Interview mit Christophe Gans. Ich hab' ihn mal durch den Google Übersetzer gejagt und den wichtigen Teil kopiert:
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar

Links für Gäste nicht sichtbar
Darla
Global Moderator
aka Joanna
  Unterfranken
*****


~If my heart could beat, it would break my chest~




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 43522

Status: Verheiratet
Darla fühlt sich verliebt

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #1 von: 31.01. um 23:30 »
Zitieren Zitieren

Das wäre ja geil! Shocked

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

The hardest thing in this world... is to live in it!
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 54822
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #2 von: 31.01. um 23:33 »
Zitieren Zitieren

Allerdings. Wenn dann auch noch die Gerüchte um neue Spiele stimmen... aber lieber nicht zu viel erhoffen. Nur ein neuer Film wär auch schon cool, zumal der erste SH Film einer der Filme ist, die ich am häufigsten überhaupt gesehen habe. Da fällt mir ein... müsste mir den mal wieder reinziehen  Grin

Links für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12523

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #3 von: 31.01. um 23:48 »
Zitieren Zitieren

Könnte es sein, dass die Gerüchte um eine Wiederbelebung der SH-Reihe durch Konami tatsächlich wahr sind und parallel dazu der Film zwecks Cross-Promotion-Möglichkeiten geplant wird?
 
Ich meine, Monsieur Gans kann ja nicht einfach einen SH-Film machen, nur weil er Bock drauf hat... Konami hat das komplett in der Hand.
 
Obwohl ich die erste Hälfte vom Film ja super fand, war er insgesamt eher eine Enttäuschung für mich - aber allein die Möglichkeit, dass das Silent Hill Franchise von den Toten aufersteht, füllt mich gerade mit vorsichtig-optimistischer Vorfreude. :bounce:

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 54822
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #4 von: 31.01. um 23:52 »
Zitieren Zitieren

Naja, wenn Herr Gans mit genug Scheinchen zwecks Lizenz wedelt, sagt Konami sicher auch abseits einer Wiederbelebung der Spielereihe nicht nein. Allerdings wäre es schon komisch, wenn ihm das gerade jetzt völlig "grundlos" fast 14 Jahre nach seinem ersten Film einfallen würde :gruebel:

Links für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12523

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #5 von: 01.02. um 00:20 »
Zitieren Zitieren

Eben drum... das klingt alles so nach "komischer Zufall".
 
Ich meine, es wäre schon seltsam, wenn Konami nach der stiefmütterlichen Behandlung der Reihe seit Origins und der mehr als leidenschaftlichen Hinwendung zu "mehr Slot-Machines, weniger Videospiele" urplötzlich einen Silent Hill Masterplan zusammenbraut... aber wenn man sich im Internetz so umsieht, ist das Interesse an der Reihe noch absolut da. Da braucht es nur einen einzigen Mitarbeiter in gehobener Stellung, der die potentielle Goldgrube in einer schönen Powerpoint visualisiert - und zackbumm: Auf einmal ist's dann doch 'ne gute Idee und findet die richtigen Befürworter im Unternehmen. Möglich ist das.
Arbeite lange genug in einem japanischen Unternehmen um zu wissen, dass nur der "Richtige" den Mund aufmachen muss, damit andere plötzlich brav hinterhertraben. Was die auch wahnsinnig gerne bei wichtigen oder riskanten Entscheidungen tun ist erstmal abwarten, was die Konkurrenz macht und dann wacker nachahmen. Und da Capcom gerade mit ziemlichem Erfolg Resi-Remakes auf den Markt gehauen hat, denkt Konami womöglich: Alte Horrorspiel-Klassiker wieder ausbuddeln? Können wir auch!
 
Na ja... time will tell...

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 54822
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #6 von: 01.02. um 08:31 »
Zitieren Zitieren

Fragt sich nur, wo er da storytechnisch hin will mit 'nem neuen Film. Die Schauspieler sind ja auch alle nicht jünger geworden, direkte Fortsetzung also eher schwierig.

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34382
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #7 von: 01.02. um 11:12 »
Zitieren Zitieren

Das kommt tatsächlich sehr überraschend. "kleine, amerikanische Stadt, die vom Puritanismus heimgesucht wird" — Ich meine, wenn ihm das ein wichtiges Thema ist, ok, aber muss er dazu Silent Hill nehmen? Mal davon ab, dass er Lore und Charakterisierung von SH1 schon mit dem ersten Film völlig zweckentfremdet hat, mit SH kann man sicherlich interessanteres anstellen; brauche ich kein zweites Mal.
 
Ansonsten, wenn das keine Ente ist, ist es aber schön, dass SH doch noch ernst genommen wird. Vielleicht hat bei Konami ja doch wer entdeckt, dass man mit Games Geld machen kann, wenn man nicht nur Dreck produziert.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Kazuya88
Global Moderator
Jigsaw's geheimer Schüler
  Hamburg
*****


I wish only for the salvation of mankind!




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 9096

Status: Single
Kazuya88 fühlt sich gluecklich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #8 von: 01.02. um 12:55 »
Zitieren Zitieren

Als ich eben auf einer anderen Internetseite die Schlagzeile gelesen habe, hat mich fast der Schlag getroffen. Shocked Den ersten Teile liebe ich nach wie vor und sofern man sich atmosphärisch wieder mehr an dem orientiert, bin ich voll dabei! Cheesy Hoffentlich kommt er wirklich und wird nicht irgendwann eingestampft. ^^

SILENT HILL: Der Pfad des Leidens - FanFiction #workinprogress


Links für Gäste nicht sichtbar <- *Klick* -> Links für Gäste nicht sichtbar


Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 54822
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #9 von: 01.02. um 13:24 »
Zitieren Zitieren

Leider scheinen sich eher wenige SH Fans auf einen neuen Film zu freuen, vor allem im englischsprachigen Bereich liest man sehr viel Geunke und Gemoser. Dabei sollten die Leute mal bissel über den Tellerrand hinausschauen, denn selbst wenn man den oder die Film(e) nicht mochte, ist es doch definitiv gut, wenn Silent Hill wieder eine Bühne bekommt und die Leute drüber reden. Also eine Bühne, die kein Pachinko Automat ist :ugly: .

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34382
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #10 von: 01.02. um 14:00 »
Zitieren Zitieren

Hoffe aber, dass sie den ganzen Alessa-Quark ruhen lassen und was neues bringen. Ich muss jetzt nicht Heather und Vincebrot knutschend auf der Suche nach Sean Beans Leiche beobachtend.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Golfschläger-Haudrauf
 
****


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 177
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #11 von: 01.02. um 23:05 »
Zitieren Zitieren

Bin beiden Projekten nicht gerade zugetan.
Jede Wette Project Zero wird westliche Hauptdarsteller kriegen. Weil Hollywood Streifen mit komplett asiatischem Cast geht mal gar nicht klar!
Und ich verstehe nicht, was er für einen Narren an der Silent Hill IP gefressen hat. Er stimmt fundamental nicht mit der Kernthematik der Reihe überein.
Die Idee, dass die eigene Mutter ein Kind für ihre Zwecke missbraucht, während der -nichtmal leibliche- Vater seine Tochter so liebt, dass er für sie durch die Hölle geht. Silent Hill bricht ganz bewusst in jedem Teil mit klassischen Familienkonventionen und Chrissies erste Aussage damals, als bekannt wurde, dass er ein Silent Hill macht? "Ich habe die Protagonistin eine Frau gemacht, weil das realistischer ist. Nur eine Mutter würde das für ihr kind tun." (Paraphrasiert, ist einige Jahre her)So wird auch die böse Tante eingeführt, da Mama Dahlia ihrer Tochter ja nie etwas böses wollen könnte. Mal ganz davon ab, dass mir seine Kinder leid tun, falls er denn welche hat.
 
Silent Hill: Ein Adoptivvater kann so ein enges Band zu einem Kind haben, dass es ihm alles bedeutet
Gans:Mama ist die beste!
 
Ich sage nicht, dass er es nicht versteht. Aber er stimmt auf absolut grundlegener Ebene nicht damit überein. Warum also eine Filmadaption machen?

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34382
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #12 von: 02.02. um 09:50 »
Zitieren Zitieren

Die Aussage, Harry wäre eher wie eine Frau, weil er sich um sein Kind sorgt, war natürlich hirnrissig.
 
Trotzdem finde ich es nicht schlimm, dass der Film sein eigenes Ding ist. Wenn ich SH1, das Spiel, will, spiele ich SH1, das Spiel. Nur das Thema, das er nun als Hauptmotiv für Silent Hill nennt, ist mir nicht interessant genug, als dass es die ganze (Film)-Reihe tragen und SH darauf reduziert werden sollte.
 
Die Reihe hat so interessantes Lore, da wäre es schade drum. Zumal Räwulätschin 3D ... naja, irgendwie gar kein Thema hat außer „Soylent Hüll, lol!“

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
DwL
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Fürst der Finsternis

*****


Seelensammler




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4646

Status: Hoffnungslos
Das_wahre_Licht fühlt sich zwinkernd

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #13 von: 02.02. um 11:48 »
Zitieren Zitieren

Grundsätzlich ist es schon positiv zu sehen, dass das Thema Silent Hill nicht ganz tot ist.  
 
Dennoch sollte auch auf den Inhalt des (geplanten) Film geachtet werden.  
 
Sein erster Film war story-technisch teilweise fragwürdig.  
 
Zwar war die Rolle von Vincent als Weg-Weiser/Hinweise-Geber durchaus richtig - doch an der Umsetzung von Vincent vom Priester hin zum Klassen-Kumpel/Freund war für mich dann doch nicht wirklich akzeptabel.  
 
Das Thema an sich ist bereits abgehandelt - nach den Informationen wäre es nur eine Fortsetzung - doch wo der Kern von Silent Hill integriert werden soll ist fraglich.  
 

. „Ich weiß, dass du glaubst, du wüsstest, was ich deiner Ansicht nach geschrieben habe.
.. Aber ich bin nicht sicher, ob dir klar ist, dass das, was du gelesen hast, nicht das ist, was ich meine.“
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 54822
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #14 von: 02.02. um 11:49 »
Zitieren Zitieren

Vincent war im zweiten SH Film, und der ist nicht von Gans.

Links für Gäste nicht sichtbar
DwL
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Fürst der Finsternis

*****


Seelensammler




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4646

Status: Hoffnungslos
Das_wahre_Licht fühlt sich zwinkernd

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #15 von: 02.02. um 11:56 »
Zitieren Zitieren

Okay - habe das gesamte Spektrum der beiden Filme praktischer halber zusammen gefasst.  
 
Christophe Gans wird wahrscheinlich auch vor seinem zweiten Film vorab sichten was bereits alles verfilmt wurde (bzgl. Inhalt und Umsetzung).  
 
Es wird diese Erkenntnisse wohl auch für seine mögliche Kreation berücksichtigen.  
 

. „Ich weiß, dass du glaubst, du wüsstest, was ich deiner Ansicht nach geschrieben habe.
.. Aber ich bin nicht sicher, ob dir klar ist, dass das, was du gelesen hast, nicht das ist, was ich meine.“
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 54822
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #16 von: 02.02. um 12:00 »
Zitieren Zitieren

Der erste Film wird immer noch als eine der besten wenn nicht die beste Spieleverfilmung(en) bisher angesehen. Natürlich ist die Konkurrenz nicht gerade groß bzw. gut, von daher war das nicht sonderlich schwer. Aber natürlich ist Silent Hill auch ein sehr komplexes Thema, und es ist wahrscheinlich egal, wie man es verfilmt - viele Fans werden es nicht mögen. Das ist ja auch ein Grundproblem von Verfilmungen, ob nun von Büchern oder Spielen. Man kann's den Leuten eigentlich nicht recht machen. Sogar Herr der Ringe hat viele Kritiker, und der ist ein absolutes Meisterwerk. Von daher... ich nehme, was kommt. So schlimm wird's schon nicht werden.

Links für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Golfschläger-Haudrauf
 
****


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 177
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #17 von: 02.02. um 12:07 »
Zitieren Zitieren

Es ist ja nicht sein eigenes Ding. Es ist das gleiche wie im Spiel. Nur mit der Herangehensweise "Das Spiel liegt komplett falsch, Mamas sind immer gut!" Im Film geht es wie im Spiel um Familie. Nur während das Spiel sagt "Eine Mutter kann ihrem Kind schreckliche Dinge antun" kommt Gans und sagt "Stimmt nicht! alla Mamas wollen nur das Beste für ihre Kinder!" Er behandelt das gleiche Thema nur sagt er, dass das Spiel keine Ahnung von Familie hat. Was eine interessante Herangehensweise ist um der Quelle auf der man seinen Film aufbaut Respekt zu zollen ...  Aber vermutlich ist es auch diese Herangehensweise die dafür gesorgt hat, dass 90% der Monster in dem Film nur weil "ikonisch für das Franchise" Wobei ich auch mit mir reden lassen würde, wenn jemand sagt, dass Sexy Nurses im Film sind, weil er Franzose ist. Ich hätte "sein eigenes Ding machen" begrüßt. Aber der Film ist das Spiel, nur auf jeder Ebene verwässert.
Die Familiengeschichte des Spiels nur konventionalisiert, damit sie einfacher zu verdauen ist.
Die Monster des Spiels, nur weil sie cool aussehen.  
Die Handlung des Spiels, aber der Kult wurde auf Puristen reduziert, weil das leichter ist.
 
In den frühen 90ern Wäre aus der Herangehensweise noch eine Trickserie für Kinder geworden (Siehe die Cartoons zu Geschichten aus der Gruft, Robocop und Rambo)
Zugegeben: Ich mochte die visuellen Effekte. So sehr, dass sie beim ersten Anschauen den Film komplett getragen haben. Ich war 2 mal im Kino, weil der Film mich begeistert hatte. Als ich ihn dann im Fernsehen gesehen hatte, hatte der Film buchstäblich nichts interessantes mehr für mich.

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34382
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #18 von: 02.02. um 13:20 »
Zitieren Zitieren

Ich sag's mal so : Silent Hill ist einer der besten Filme, die zu einer Videospielfranchise gehören, zum einen weil dieser Thron nicht sonderlich hoch steht, zum anderen weil er so an sich schon ganz gut ist und endgeil aussieht.
 
Eine VERfilmung von Silent Hill würde ich es aber eher nicht nennen, dazu wird einfach zu oberflächlich zitiert, wie halt bei so vielen Game - The Movie Beispielen. Man kann ihm zugute halten, dass er sein eigenes Ding daraus dreht, ist ja auch okay.
 
Um zum neuen Film zurück zu kehren ... ich würde komplett neue Herangehensweise begrüßen oder meinetwegen auch "SH3: The SH2-Movie". :ugly: Jetzt mit zwei Pyramidheadsens!

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
The Sanity Assassin
VIP
Heatherbeam-Fanatiker
Wiki-Mama
  Neunkirchen/Saarland
*****


Paint the man, cut the lines.




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 1202

Status: Überzeugter Single
Sanity_Assassin fühlt sich verkrampft

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Neuer Silent Hill Film von Christophe Gans?  
« Antwort #19 von: 02.02. um 13:27 »
Zitieren Zitieren

Was begrüßenswert wäre, ist vielleicht einfach nur ein Film der auf dem Konzept von Silent Hill basiert. Also die Stadt, die Sünder anzieht, der persönliche Albtraum der Charaktere, etc. . Daraus ließe sich sogar ziemlich gut eine Filmreihe machen und wenn man kreativ genug ist hat man jedesmal einen anderen Albtraum, andere Visuals und kann sich so richtig austoben. Eventuell noch hier und da immer etwas "Lore" einstreuen, wobei man aber niemals sicher sein kann ob die richtig ist, oder ob man einen "unreliable Narrator" hat dem man kein Wort glauben kann, weil es ja deren persönlicher Albtraum ist... und wo fängt der an und wo hört der auf?  
 
Hach, es könnte so viel einfacher sein. Man müsste halt nur von dem verfilmen von Spielen ganz weg und die Stories der Spiele eben dort lassen.

Sanity: ...
Seiten: 2   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2019 Valtiel