Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 14.08.20 um 16:27

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Der Marker »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Horror- und Gruselspiele
   Dead Space Forum
(Forum Moderator: WHOLE)
   Der Marker
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 2   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Der Marker  (Gelesen 964 mal)
silentphil
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Bierbaron
  Nürnberg
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4618

Status: Vergeben
silentphil fühlt sich stoned

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Der Marker  
« von: 04.12.11 um 18:27 »
Zitieren Zitieren

so.. mal einen thread hier im unterforum eröffnen, zur allgemeinen diskussion über einen story inhalt, der mir kopfzerbrechen bereitet...  
 
der erste marker wurde ja auf der erde gefunden. der "schwarze marker". dann wurde dieser von menschenhand kopiert, und dieses relikt nach Aegis VII gebracht.  
 
was denkt ihr, ist damals alles passiert, was man nicht direkt erfährt? was ist mit dem original marker passiert? warum wurde die nachbildung nach aegis VII gebracht? hat es schon zwischenfälle auf der erde gegeben, die dann vertuscht wurden?
 
und... was ist der marker eurer meinung nach? was soll er bezwecken, und wo könnte er her sein?  
 
....wollen wir doch mal sehen, wieviel unitology-members hier im forum sind  Wink

Links für Gäste nicht sichtbar
ZoMBiE
VIP
Samael höchstpersönlich
The Living Dead
  Bayern
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 16264
ZoMBiE fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #1 von: 04.12.11 um 20:09 »
Zitieren Zitieren

Stimmt, da sind einige Fragen offen. Mich würde natürlich auch interessieren, was damals passiert ist, als man den Marker gefunden und auch nachgebaut hat. Gab es eine Necromorphen-Invasion? Vielleicht wird das in den Büchern beantwortet? Ich weiss es nicht. Vielleicht gibt es ja irgendwann man ein Dead Space Origins^^
silentphil
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Bierbaron
  Nürnberg
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4618

Status: Vergeben
silentphil fühlt sich stoned

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #2 von: 04.12.11 um 20:40 »
Zitieren Zitieren

die bücher sind das einzige, was ich bis jetzt noch nicht aufgesaugt hab, wie ein trockener schwamm.  
 
evtl gibts hier jemanden, der die bücher gelesen hat, und ein paar infos hat ? oder hat irgend jemand anderweitig was aufgeschnappt ?  
 
mit psycho hab ich letztens im psn mal ziemlich lange über das thema philosophiert.

Links für Gäste nicht sichtbar
Psycho
VIP
Cuttermesser-Fuchtler
  Niedersachsen
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 242

Status: Vergeben
Ingou fühlt sich nachdenkend

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #3 von: 04.12.11 um 20:47 »
Zitieren Zitieren

Wär auf jeden Fall noch Stoff für einen weiteren Dead Space Teil vorhanden, der dann auf der Erde spielt.  
 
Kann ja auch sein, dass der Marker so eine Art Massenvernichtungswaffe von Aliens ist und auf die Erde gebracht wurde um da aufzuräumen, allerdings weiß man nicht genau was für eine Reichweite der Marker hat. Der müsste ja schon ziemlich weit reichen um einen ganzen Planeten zu "befallen".
 
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34673
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #4 von: 05.12.11 um 09:07 »
Zitieren Zitieren

Offen gestanden fänd ich's ziemlich öde, wenn der Marker von irgendwelchen Außerirdischen wäre. Entweder 'ne richtig geniale Erklärung oder sie sollen's halt offen lassen.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Psycho
VIP
Cuttermesser-Fuchtler
  Niedersachsen
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 242

Status: Vergeben
Ingou fühlt sich nachdenkend

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #5 von: 05.12.11 um 14:24 »
Zitieren Zitieren

Naja, mir kommen zumindest die Form und die Symbole des Markers ziemlich außerirdisch vor und es könnte ja auch ne geniale Erklärung MIT außerirdischem Ursprung geben.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt, was die nächsten Dead Space Teile noch an Infos über das Teil preisgeben   Grin
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34673
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #6 von: 05.12.11 um 14:55 »
Zitieren Zitieren

Naja, Außerirdische sind für mich in etwa so 'ne geniale Erklärung wie Deus Ex Machina.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Psycho
VIP
Cuttermesser-Fuchtler
  Niedersachsen
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 242

Status: Vergeben
Ingou fühlt sich nachdenkend

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #7 von: 05.12.11 um 15:17 »
Zitieren Zitieren

Außerirdische allgemein? Ich meine es gibt ja nicht nur die Möglichkeit: Außerirdische wollen die Weltherrschaft und vernichten einfach die ganze Menschheit. Das ist abgedroschen, da gebe ich dir Recht. Aber Aliens könnten ja auch andere Beweggründe haben den Marker auf die Erde zu bringen. Und genau diese Beweggründe können doch auch interessant sein, ich lasse mich da jedenfalls gerne positiv überraschen.
 
Außerdem interessiert mich noch was die Sekte damit zu tun hat und wie genau es dazu kam, dass sie den Marker anbeten.
 
 
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34673
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #8 von: 05.12.11 um 16:15 »
Zitieren Zitieren

Außerirdische als Erklärung meine ich, weil das eigentlich keine Erklärung ist, sondern 'ne Ausflucht. "Das waren halt Aliens, Punkt." Haben höhere Technologie, muss man nichts mehr erklären ect.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
silentphil
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Bierbaron
  Nürnberg
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4618

Status: Vergeben
silentphil fühlt sich stoned

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #9 von: 05.12.11 um 17:14 »
Zitieren Zitieren

@psycho:  
 
ich hab das so verstanden, das michael altmann damals den marker gefunden hat (auf yucatan, wenn ich mich nicht irre), und nachem er ihn begonnen hat zu studieren, begann der marker bereits, in seinen verstand vorzudringen und ihn zu manipulieren.  
altmann war plötzlich (suggeriert durch den marker) der auffassung, jedem vom marker zu erzählen. die gesamte ideologie die ihm der marker einflösste, liess dann erst die unitology kirche entstehen.  
 
...und da der marker manipulativ (und meiner meinung nach auch böse) ist, waren seine geschichten von einer "kollektiven menschheit, in der alle zu einem grossen und ganzen verschmelzen ohne krieg etc" nur eine einzige lüge - eben um seine angelockten "opfer" zu dieser konvergenz zu holen.  
das letztendlich eine konvergenz nicht göttliches, sondern eher tödliches ist, erfahren wir ja am ende von DS2....  
 
 
evtl noch zum fundort des markers:  
 
Die insel yucatan befindet sich im mittelpunkt des aztekischen reiches. es gibt unendlich viele mystische geschichten über diese gegend. die einen erzählen in ihren abenteuer romanen davon, das die azteken ihre pyramiden gebaut haben um kontakt zu ausserirdischen zu haben - die andern erzählen, das aztekische götter auf diesen pyramiden zu ihnen herab stiegen. und so weiter...  
ich würde sagen, der fundort yucatan hält viele möglichkeiten bereit, um die herkunft des ersten markers zu erklären.

Links für Gäste nicht sichtbar
Psycho
VIP
Cuttermesser-Fuchtler
  Niedersachsen
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 242

Status: Vergeben
Ingou fühlt sich nachdenkend

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #10 von: 05.12.11 um 17:33 »
Zitieren Zitieren

Ich muss echt mal wieder Teil 1 zocken, da würde ich jetzt wahrscheinlich sehr viel mehr verstehen als damals, als ich DS2 und Extraction noch nicht gezockt hatte.
 
An den Fundort habe ich bis jetzt noch gar nicht gedacht, aber da könntest du Recht haben. Muss ja einen Grund geben, weswegen der genau dort gefunden wurde. Möglicherweise haben die Azteken den schon vorher gefunden und angebetet oder sie haben ihn versteckt, damit ihn niemand mehr finden kann.
 
Wär ja auch mal ne Idee ein Dead Space zur Zeit der Azteken spielen zu lassen, obwohl mans dann wahrscheinlich nicht mehr so nennen kann  Grin
silentphil
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Bierbaron
  Nürnberg
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4618

Status: Vergeben
silentphil fühlt sich stoned

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #11 von: 05.12.11 um 17:41 »
Zitieren Zitieren

ich weiss net, das wäre schon arg unrealistisch. dann würde ja die azteken ein schicksal ereilen wie die kolonie auf aegis VII ...  
ne.. sowas würde mir nicht gefallen.  
 
trotzdem - es bleibt die frage - was will der marker überhaupt erreichen? ich bin auch kein freund der abgedroschenen "ausserirdische wollen die erde mit ner massenvernichtungswaffe unterwerfen" story. wenn ichs mir so recht überleg.  
tät auch garnicht zu dead space passen. diese storys kann der duke gern übernehmen - der kommt mit aliens eh am besten klar  Grin
 
offensichtlich ist, das der marker eine "die menschheit verschmilzt zu einer einheit" lüge suggeriert.  
da spring mir ja schon fast die frage ins gesicht, was das "kollektive bewusstsein" mit dem ganzen zu tun hatte...  
 

Links für Gäste nicht sichtbar
Psycho
VIP
Cuttermesser-Fuchtler
  Niedersachsen
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 242

Status: Vergeben
Ingou fühlt sich nachdenkend

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #12 von: 05.12.11 um 17:55 »
Zitieren Zitieren

Ein Azteken Dead Space würde mir auch nicht wirklich gefallen, wäre wahrscheinlich auch etwas zu weit hergeholt.  Grin
Trotzdem würde ich gerne wissen, wie lange der Marker schon existiert hat bevor er gefunden wurde und wer ihn ursprünglich gebaut hat. Wenn er tatsächlich schon so alt ist wie die Azteken, bleibt ja kaum noch was anderes übrig, als dass ihn Außerirdische gebaut haben. Man braucht ja anscheinend schon eine sehr fortschrittliche Technologie um einen zu bauen.
 
Und was wollte Tiedemann eigentlich genau mit einem Marker. im Spiel wurde nur erklärt, dass der Marker mächtige Alientechnologie ist und dass er diese Macht will. Was er genau damit vorhat wird glaube ich nicht erwähnt.  Wenn man so etwas schon massenhaft nachbauen will, muss man wenigstens wissen, was man damit vorhat.
silentphil
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Bierbaron
  Nürnberg
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4618

Status: Vergeben
silentphil fühlt sich stoned

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #13 von: 05.12.11 um 17:59 »
Zitieren Zitieren

ich denke, die unitology hat irgendwie die bauarbeiten an einem marker auf der sprawl veranlasst. die haben da ja nicht unbedingt ne kleine gemeinde gehabt...  
man nehme auch nur mal, den unitology einfluss auf die psychiatrie - es war ja nichtmal offiziell bekannt, was die da mit isaac und dem andern bekloppten gemacht haben. und das hatte immerhin mit den bauarbeiten am marker zu tun.  
 
was tiedemann angeht - so denke ich, hat ihn auch einfach nur der marker-wahnsinn gepackt. der war nicht mehr ganz bei trost.  
und am ende von ds2 sieht man ja auch, das er eindeutig nicht mehr er selbst ist - nichtmal optisch. der ist schon im endstadium vor dem necromorph.  
 


Ich füge noch hinzu:  
 
ich denke, es braucht nicht viel, um eine ganze kolonie oder eine ganze raumstation auf dem marker trip zu bringen.  
sobald so ein ding da ist, und man sich in seinem umfeld aufhält, beginnen die dinge wie von selber zu laufen, da er wie gesagt manipulativ ist, und sich in dein hirn einschleust. da muss man gar nicht besonders viel mit dem teil vorhaben. die unis wollen was zum anbeten, um ihre komische konvergenz einzuleiten.  
und zack - haste dein desaster.  
 
interessant auch: die baupläne zum neuen marker hatten die unis auf der sprawl aus den hirnen von stross und isaac. d.h. der marker planzt dir seine baupläne ins hirn ein -  
 
daher bin ich der überzeugung, das ein marker grundsätzlich das ziel verfolgt, sich auf diese weise zu "vermehren"
« Zuletzt bearbeitet: 05.12.11 um 18:06 von silentphil »

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34673
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #14 von: 05.12.11 um 19:49 »
Zitieren Zitieren

Psycho schrieb (05.12.11 um 17:33):
Wär ja auch mal ne Idee ein Dead Space zur Zeit der Azteken spielen zu lassen, obwohl mans dann wahrscheinlich nicht mehr so nennen kann  Grin

 
Als Dead Space wird im Spiel das "Feld" oder der "Bereich" um den Marker bezeichnet, das hatte bestimmte Eigenschaften. Space also nicht im Sinne von Weltall sondern im Sinne von "Platz" oder "Raum". Von daher könnte ein Dead Space auch in 'ner Zuckerwattefabrik spielen, solange da ein Marker irgendwo rumsteht.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
silentphil
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Bierbaron
  Nürnberg
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4618

Status: Vergeben
silentphil fühlt sich stoned

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #15 von: 06.12.11 um 17:16 »
Zitieren Zitieren

danke hole... von dem standpunkt her hab ich den titel "dead space" noch gar nicht betrachtet - klingt aber logisch.  
wo hast du die info her? selber drauf gekommen, oder findet man dokumente, die das belegen bzw. steht es in einem buch?

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34673
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #16 von: 06.12.11 um 21:26 »
Zitieren Zitieren

Das wurde in den Spielen erwähnt, entweder direkt oder in Dokumenten.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
silentphil
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Bierbaron
  Nürnberg
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4618

Status: Vergeben
silentphil fühlt sich stoned

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #17 von: 07.12.11 um 15:10 »
Zitieren Zitieren

was ich persönlich etwas verwirrend fand, war eine szene in downfall. da wird die hauptdarstellerin von necros gejagt, und flüchtet zum marker. plötzlich können die biester nicht mehr zu ihr vordringen, da sie dem marker nicht näher kommen können.  
 
diese stelle würde ich mal als schwachsinn bezeichnen - denn in den spielen sind die necros durchaus auch nah an den markern anwesend. und das hält sie nicht davon ab,  anzugreifen.  
 

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34673
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #18 von: 07.12.11 um 15:38 »
Zitieren Zitieren

Also wie's in Downfall ist, weiß ich nicht, aber aus den Spielen erinnere ich mich, dass gerade die Eigenschaft des Markers, Nekromorphe um ihn herum "lahmzulegen", zu der Bezeichung Dead Space geführt hat.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
silentphil
VIP
Alle-Besiegt-Haber
Bierbaron
  Nürnberg
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4618

Status: Vergeben
silentphil fühlt sich stoned

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Der Marker  
« Antwort #19 von: 07.12.11 um 17:48 »
Zitieren Zitieren

uff. das würde mein komplettes verständnis von "dead space" verändern  Shocked
 
nehmen z.b. die szene aus DS1 , in der man den marker aus dem lager der ishimura auf das transport schiff bringen muss, um ihn dann zurück zur kolonie zu bringen.  
ab dieser stelle ist der marker eigentlich ständig in der nähe der kämpfe, da man ihn mit kinese neben sich herzieht.  
das hindert aber keinen einzigen necromorph daran, auf isaac loszugehen, und in direkter marker gegenwart mit ihm zu kämpfen  Huh

Links für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 2   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2019 Valtiel