Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 27.02.20 um 02:17

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Was habt ihr zuletzt gezockt? »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Spiele außerhalb des Horrors
   Allgemeines Spiele-Forum

   Was habt ihr zuletzt gezockt?
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 489   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Was habt ihr zuletzt gezockt?  (Gelesen 118044 mal)
Triple
VIP
Pyramidenkopf-Jäger
 
*****


~ In my restless dream...~




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 4330
Alina fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9740 von: 22.08.19 um 15:30 »
Zitieren Zitieren

The Elder Scrolls Online
Dead by Daylight
Life is Strange 2
The Evil Within 2
GTA V

Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~
Greetz an ~ Darla, ZoMBie, KaZooie, , Valtiel, Mr.Blonde, Cruelty, Incubus, Angelas Sister,
Miss Anthrop, Banshee, Hole, Schwalbe, Gunslinger, Claire, Kazuya, Shagrat, Leo Pantherus, Redfield,
Cecil, Cletus Kasady, Mizuhiruko, Meister des Rätselns, La MoRte, u.a.a ~

WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9741 von: 26.08.19 um 20:08 »
Zitieren Zitieren

SteamWorld Dig 2 - nach Ewigkeiten endlich mal beendet, wobei's jetzt nicht so lang ist, sondern ich nach längerer Pause von vorne angefangen habe. Und ... war klasse. Die Mischung aus Erkunden, Puzzle, Hüpfen usw. ist durchdacht, steuert sich gut und sieht schnucklig aus. Story hat mich diesmal nicht sooo umgehauen, war eher zweckmäßig.
 
Alle Trophäen zu erspielen spare ich mir genau wie beim Vorgänger. Ich mag die beiden echt gerne, aber in der Kombination, was man da schaffen muss, würde mir der Spaß verdorben.
 
Dann kann's ja jetzt mit SteamWorld Heist weitergehen, auch mal angefangen und nicht beendet. (Ist aber anderes Gameplay.)

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3117
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9742 von: 27.08.19 um 09:57 »
Zitieren Zitieren

Sekiro, angefangen. Bei Nioh hatte ich mich noch beklagt, dass man kein Stealthkill machen konnte. Ich müsste es aber noch weiter spielen, denn im Augenblick "hänge" ich beim ersten gepanzerten Gegner nach dem Bildhauer. "Hängen" deshalb, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich den Typen überhaupt erledigen muss oder auch einfach weiter kann. Die ganzen Ausweichmanöver bei den Gefährlichen Angriffen sind auch nicht immer ersichtlich.
 
 
Prey, sowohl die Demo als auch das Hauptspiel gespielt. Anfangs hatte ich etwas probleme mit der Steuerung, weil der rechte Analogstick sich zu schnell bewegt hat, so dass kein akurates Zielen möglich war. Aber mittlerweile geht es etwas. Was ich aber zu kritisieren habe ist, dass man dort viel zu sehr mit Müll zugebombt wird. Crafting ist im Spiel angesagt, aber das Inventar ist einfach nach kurzer Zeit gefüllt. Immerhin habe ich jetzt Hacken voll ausgebaut und kann mich um die Erweiterung des Inventars kümmern. Das Hacken kann schon nervig sein (soll wohl am PC besser funktionieren) und die Ladezeiten sind auch nicht ganz ohne.
 
 
Resident Evil 2 Remake Demo, junge sind die 30 Minuten dahingeflogen Shocked Die Demo war in dem Augenblick vorbei, als ich mich gerade aus der Umzingelung von 2 Zombies befreit habe. Und die Demo war bisher das erste Spiel, dass meine Slim hochdrehen ließ...was aber nichts heißen muss, denn soviele Grafisch intensive Spiele besitze ich nicht. Ist wohl dem Feature zu verdanken, dass Capcom keine 30fps Sperre eingebaut hat.
Ich muss aber auch sagen, dass ich die Funktion mit der "schnellen Umdrehung" der Spielfigur sehr unnötig finde. Das hat bei teil 4 und 5 noch Sinn gemacht, weil man dort die Kamera nicht um die Figur kreisen lassen konnte und somit immer im Rücken war, aber ab teil 6 wurde diese Funktion sinnlos. Weiß der Geier, warum Capcom das immernoch drinnen hat. Es ist nämlich schon etwas verwirrend, wenn die Rennen- und Interagieren funktion nicht auf derselben Taste sind (spreche von PS2 Zeiten, denn für die PS3/4 ports wurde ja die Aktion auf Viereck gelegt). Ok, zumindest ist es ungewohnt Kreis statt X zum Rennen zu benutzen.
 
 
Danganronpa 1, bin nun im letzten Kapitel angekommen. Bisher noch keine Monocoins ausgegeben, denn die muss ich später sowieso noch farmen.
Kazuya88
Global Moderator
Jigsaw's geheimer Schüler
  Hamburg
*****


I wish only for the salvation of mankind!




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 9093

Status: Single
Kazuya88 fühlt sich gluecklich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9743 von: 20.09.19 um 17:57 »
Zitieren Zitieren

Oh, das habe ich total vergessen. Grin  
 
Wolfenstein: The Old Blood - durchgespielt
 
Der Stand-alone-DLC hat mir viel Spaß gemacht, allerdings ist das in zwei Teile aufgeteilte Spiel im zweiten Part doch qualitativ etwas abgesunken. Die Story-Wendung -

Nazi-Zombies! ^^
- kommt zwar nicht wirklich überraschend, aber sobald das geschehen ist, nehmen die Kämpfe zu und es ist auch kaum noch möglich zu schleichen, weil man viele Gegner nicht mehr wirklich erledigen kann und dann sofort Alarm geschlagen wird. Die erste Hälfte gefiel mir deshalb so gut, weil man nahezu unbewaffnet war und man äußerst vorsichtig vorgehen musste. Trotzdem ein insgesamt spaßiges Spiel, dass ich wohl auch noch öfter zocken werde. Smiley  
 
Grafik: 7/10
Sound: 9/10
Spielspaß: 80%

SILENT HILL: Der Pfad des Leidens - FanFiction #workinprogress


Links für Gäste nicht sichtbar <- *Klick* -> Links für Gäste nicht sichtbar


WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9744 von: 26.09.19 um 19:00 »
Zitieren Zitieren

Forgotton Anne — Spiel durch und immer noch keine Ahnung, warum die das mit o schreiben anstatt mit e. Dann wird es wohl tatsächlich ein Schreibfehler im Titel des Spieles sein. Huh
 
Na egal. Es ist ein Zeichentrick"film" zum selber spielen, wobei sich das eher auf den Look und die Erzählweise bezieht als aufs Gameplay, also es gibt auch ordentlich zu tun. Ist toll gemacht und spaßig, auch wenn die Steuerung ab und an etwas träge ist. Neben Hüpfen und Rätseln darf man auch moralische Entscheidungen treffen, wobei das bisschen sehr on the nose abläuft. Und die Bewohner der Vergessenen Welt nicht abzumurksen wird einem auch viel zu leicht gemacht; zu selten muss man dazu umdenken oder eine andere Lösung finden bzw. erscheint es auch nicht als aktuell sinnvollere Option, damit es wenigstens eine schwierige Entscheidung wäre.
 
Dennoch sehr schönes Puzzleplatforming. Neben den zum Grundgameplay gehörenden Rätseln haben mir besonders die Schlossrätsel gefallen. An sich simpel und sicherlich auch schon mal gesehen, aber hübsch und waren angenehm und mal was anderes als so typische Schiebepuzzle & Co.; hab' mich immer gefreut, wenn wieder eine Tür verschlossen war.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3117
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9745 von: 16.10.19 um 21:07 »
Zitieren Zitieren

Frostpunk  -  Ich hatte zuvor schon gelesen, dass der Schwierigkeitsgrad des Spiels hoch sein soll, was ich in den ersten Stunden des Spiels nicht nachvollziehen  
 
konnte. Es gibt kein "Tutorial" im eigentlichen Sinne, sondern es werden nur Hinweise eingeblendet, die einem Hinweise geben. Nach der Aufbauphase (bis zu einem gewissen Tag) zieht das Spiel mit der Schwierigkeit jedoch stark an, zumindest empfand ich es so. Und noch einige Zeit später wird die Schwierigkeit dann nochmal erhöht Shocked Ich selbst habe einmal neu angefangen zwecks besserer Planung, aber selbst dann habe ich einige Gebäude "unterschätzt" oder eher als nicht wichtig genug erachtet. Ich denke, ich werde das Spiel nochmal anfangen, um mit dem neuen Wissen effizienter ranzugehen, zumindest hoffe ich, dass es effizienter wird.
 
Etwas schade fand ich wiederum, dass die Kampagne doch recht kurz ist....sie hat zwar schon eine gewisse Länge, aber für meinen Geschmack hätte noch ein bischen mehr passieren können.
 
Kurz vor ende passiert nochmal ein Ereignis, dass zwar Zwischenmenschlich schön, aber unglaubwürdig ist

der Vater einer entlaufenen Tochter hatte darum gebeten sie suchen zu dürfen und um Vorräte gebeten. Während des Sturms (der große Frost), kurz vor ende kehrt er mit ihr zurück. Beide sind erschöpft und durchgefroren und der text vermittelt, dass er sie wohl Kurz nach aufbruch gefunden hat, die beiden dann aber die Orientierung verloren und länger für den Rückweg gebraucht haben.....Der Große Frost hat bei deren Rückkehr aber schon seit einigen Tagen das Land mit mindestens -100°C heimgesucht und in der Stadt ist man bemüht, den Generator/Heizung am Limit und darüber hinaus zu halten, damit den Einwohnern warm genug ist... und die beiden "Aussenstehenden" laufen Tagelang bei der Kälte ohne Schutz herum und überleben das?! Roll Eyes  Wem wollen die Entwickler das verkaufen?
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9746 von: 17.10.19 um 12:32 »
Zitieren Zitieren

Frostpunk wollte ich auch gerne mal ausprobieren, zumal's ohne Kämpfe auskommt, sondern nur Bau zählt. Schwierigkeitsgrad ist ja absichtlich übertrieben, damit man die Leute leiden sieht und sich mies fühlt. :lache:
 
U.a. selber jede Menge SteamWorld Heist uffe Vita. Das Spiel ist fantastisch ... das Gegrinde nach seltenen Hüten nicht.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9747 von: 19.10.19 um 13:59 »
Zitieren Zitieren

Return of the Obra Dinn — Auf die PS4-Version habe ich mich so extrem gefreut, zumal das Spiel überall seit PC-Release so abgefeiert wurde ... und war jetzt leider größtenteils enttäuscht, da ich mir doch bisschen was anderes vorgestellt hatte.
 
Dachte, als Versicherungsagent erkunde ich das Schiff und muss mir anhand von Hinweisen und Überbleibseln rekonstruieren, was an Bord geschehen ist.
 
Statt dessen bekommt man gleich zu Beginn einen Zauberkompass in die Hand gedrückt, der einem jedes Ereignis deutlich zeigt, und es bleibt einem als Rätsel nur, den gezeigten Personen den entsprechenden Namen von einer Liste zuzuordnen.
 
Das ist leider eher trocken und uninteressant und wird einem auch bisschen unbequem gemacht, weil man sich die entsprechenden Rückblenden nicht einfach so wieder ansehen kann, sondern dazu übers Schiff hin und her latschen muss; einige Rückblenden kann man sogar nur aus anderen Rückblenden heraus aufrufen. Mal schnell ein paar Sachen vergleichen darf man sich also abschminken. Dabei wäre es ein leichtes gewesen, alle bereits gesehenen Szenen vom Logbuch aus aufrufbar zu machen, da sie darin ja eh gelistet sind.
 
Nun ist das ganze zwar auf den ersten Blick angenehm knackig, die hoch gepriesene Schwierigkeit ergibt sich aber auch oft durch, ich sag's mal offen, Bullshit-Logik und reines Raten, woraus das Spiel auch keinen Hehl macht. Am krassesten fand ich das beim ersten Kapitel. (Nicht das erste, das man erkundet, sondern chronologisch das erste.) Spoiler, sollte man aber ruhig lesen, wenn man seine Nerven schonen will:
 


Nicht nur wird mit keinem Wort erwähnt, dass bei diesem Unfall zwei Leute gestorben sind, man kann auch nur einen sehen. Weder sieht man eine zweite Person beim Unfall, noch danach eine zweite Leiche, noch weiß irgendjemand auf dem Schiff von dieser zweiten Person oder findet die Leiche, geschweige denn, dass sie in der Passagierliste auftaucht. Darum denkt man natürlich, der in der Beschreibung des Kapitels genannte blinde Passagier, der umgekommen ist, ist die Person, die man bei dem Unfall sterben sieht. Ist sie aber nicht, der namenlose blinde Passagier wird gar nicht gezeigt, nur das zweite Opfer. Es ist auch das einzige Kapitel, das man nicht über eine Leiche startet, d.h. das Spiel bricht sogar seine eigenen Regeln, um zu verschleiern, dass zwei Personen gestorben sind.
 
Dadurch habe ich diesen Toten gar nicht einordnen können und später dann auch mit weiteren Hinweisen, die darauf Bezug nahmen, nicht viel anfangen können. Online dann irgendwo gelesen, dass es um zwei Todesopfer geht und dann machte das alles endlich Sinn.

 
An anderen Stellen soll man Schlussfolgerungen ziehen, die aber nicht zwangsläufig sind oder, noch schlimmer, Dinge anhand von Details beurteilen, die man aufgrund der einfarbigen Pixelgrafik gar nicht oder nur schlecht erkennen kann - Hautfarben z.B., :rofl: Man unterscheide bitte zwischen grünstichigem Hellgrau, grünstichigem Hellgrau und grünstichigem Hellgrau. :ugly:
 
Dabei ist natürlich nicht alles so fragwürdig. Etliche Zusammenhänge sind auch recht clever und über Ecken nachvollziehbar mit etwas Nachdenken und Aufpassen zu ergründen und dann freut man sich schon, wenn man das begehrte Richtig vom Spiel angezeigt bekommt. Trotzdem hätte ich lieber ein paar richtige Mysterien vorgesetzt bekommen und gelöst, anstatt alle Ereignisse gezeigt zu bekommen und dann anhand von für die Handlung eigentlich unerheblichen Details zusammenzupfriemeln, wer von den Typen Kalle und wer Bettina ist.
 
Den großen, spannenden Kriminalfall bietet das Spiel leider auch nicht, statt dessen stirbt der Großteil der Besatzung

bei Angriffen von Seemonstern oder in Unfällen
, aber wie schon gesagt, selbst da, wo bisschen was interessanteres passiert, muss man nichts rausfinden, außer wie die Leute heißen. So beschäftigt man sich leider kaum mit den Charakteren und ihren Geschichten, sondern nur damit, was für Schuhe sie anhaben und wer asiatisch genug aussieht, dass er einer der vier Chinesen an Bord ist.
 
Technisch ist das Spiel hingegen top. Die 1-bit-Grafik ist sehr hübsch, Sounds und Musik passen gut und die Steuerung flutscht. Es ist wohl einfach nur nicht, was ich wollte, das es ist.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9748 von: 31.10.19 um 12:45 »
Zitieren Zitieren

Aktuell The Outer Worlds ... und kann den Hype darum nicht nachvollziehen. Präsentation und Aufbau und alles ist furchtbar altbacken und so ... seicht. Story zündet nicht so recht, Quests sind der übliche Geh-dahin-und-hol/kill-was-Quark und die Gebiete sind fast alle sehr klein und Copy&Paste. Das Erkunden ist auch eher öde, da man außer dem immer gleichen Müll nix gescheites findet, den man dann halt beim nächsten Händler verscherbelt oder gleich selber in generische Bauteile umwandelt. Ich bin wohl bei etwa der Mitte des Spiels und würde mich einfach wenigstens einmal über Loot freuen.
 
Und dann denke ich ... warum eigentlich? Ob ich 'ne etwas bessere Waffe finde o.ä. ist doch egal, so einfach wie das Spiel ist. Ich habe keine Skillpunkte in Verteidigung gesteckt und nur wenig in Waffenskills ... renne mit über 100 Heilkartuschen und 4000 Stück von jeder Munitionsart durch die Botanik und sterbe nur, wenn ich mal vergesse, dass die Kanonenfutter-Gegner mir auch schaden können, so selten das passiert.
 
Also ich will nicht zu streng sein, aber alles in allem trifft die Beschreibung "langweilig" zu. Die hohen Wertungen erschließen sich mir nicht. Alle lieben Obsidian, weil, das sind die guten während Bethesda spätestens seit F76 unten durch ist ... aber, rosarote Brille beiseite, ein Fallout New Vegas ist das hier leider auch nicht geworden.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9749 von: 04.11.19 um 19:28 »
Zitieren Zitieren

Tja, und auch schon durch damit. Bleibt leider bei der Enttäuschung, jeder Aspekt des Spiels ist höchstens mittelmäßig.
 
Story — hat paar interessante Ideen, das meiste wird aber erst gegen Ende leicht angerissen, das auch recht unbefriedigend war.
 


Glückwunsch, Sie haben nichts erreicht und nichts herausgefunden, weil, wir wollen uns ja für ein etwaiges Sequel alle Möglichkeiten offenhalten. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

 
Der Erkundungs- und Abenteueraspekt ist ein ziemlicher Griff ins Klo. Also von einem Spiel, das The Outer Worlds heißt, erwartet man in die Richtung doch bisschen was, aber da war ein einziger verlassener Vault in Fallout 3/NV spannender zu erforschen als hier ein ganzer Planet - soviel zu dem zuvorigen Gesülze über "keine Open World, weil das nur groß und leer würde". Wenig Areale, fast alle klein mit kaum was zu erforschen; überall der gleiche copy&paste Aufbau/Loot. Dafür dann eine etwas größere Map, wo's überall gleich aussieht, die gleichen Gegner hinter jedem Space-Kaktus rumlungern, die gleichen Kisten mit dem immer gleichen Dreck drin. Gut, wenn man sich Open-World so vorstellt, ist klar, dass man das langweilig findet. Closed-World hat man aber auch nicht interessanter hinbekommen.
 
Die handelsüblich relativ kurze Hauptquest mit dem üblichen Ablauf, am Ende halt dann immer mit der Wahl zwischen zwei Parteien, aber natürlich hat keine von beiden mehr recht als die andere oder ist die bessere Wahl, was moralisches Dilemma vorgaukeln soll, in Wirklichkeit aber mal wieder nur bedeutet, dass eigentlich alles scheißegal ist und furchtbar konstruiert rüberkommt. Auf den weiteren Verlauf hat erst recht kaum etwas davon Einfluss und man bekommt dann in der Schlusssequenz paar Standbilder mit Erklärung, was daraus geworden ist.
 
Überraschung:
 


Nichts! :party:

 
Naja, genug gemeckert. Zumindest funktioniert das Spiel und ist technisch und so recht gelungen. Ich weiß auch gar nicht, weshalb ich mich so echauffiere, rein objektiv gibt es wesentlich schlechteres. Vermutlich ist es wirklich diese extreme Mittelmäßigkeit, nichts, was man jetzt wirklich hassen oder lieben könnte, einfach nur alles egal und lau.
 
Am seltsamsten ist wohl, wie extrem einfach das Spiel ist. Ich habe auf Normal gespielt und wurde mit Ressourcen regelrecht ertränkt, Gegner haben fast nix ausgemacht. Hatte z.B. Bammel, als groß eine Mantiqueen o.ä. als fieses Obermonsteralien hochgeputscht wurde und ich sowas erwartet habe wie, was weiß ich, 'ne Deathclaw in Fallout, und dann kommt das Vieh an und ist nach drei Schüssen tot.
 
Trauriger Tiefpunkt war eine Fabrik, wo ich niemanden töten wollte. Vernünftiges Stealth gibt‘s auch nicht und irgendwann wurde ich entdeckt ... also einfach alle Angreifer ignoriert, in "Ruhe", d.h. unter Beschuss, alles erledigt, was ich erledigen musste, und wieder raus aus der Fabrik. Musste nichtmal ein Heilitem einwerfen.
 
Und das war wirklich durchgehend so, obwohl ich bei den Skills in Labern und Hacken investiert habe, also eigentlich eher als schwachbrüstiges Würstchen rumgelaufen bin.
 
Mal sehen, ob das Spiel auf dem Supernova-Schwierigkeitsgrad mehr Spaß macht.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9750 von: 09.11.19 um 13:11 »
Zitieren Zitieren

Antwort: Nein. Grin Gut, die Gegner hauen stärker rein, das war's aber auch schon. Alle anderen "Hürden" schrauben lediglich den Nerv-Faktor hoch.
 
Greedfall — Bisher ganz nett, wenn man das geringere Budget auch spürt. Aber ich mag den Stil und macht schon Spaß. Habe allerdings auf Extreme begonnen und finde es etwas unausgewogen. Man kann überhaupt nicht abschätzen, ob man, wo man hin will, noch zu schwach ist, teilweise schwankt die Schwierigkeit innerhalb ein und derselben Quest so stark, dass man letztlich überall bisschen spielt, dann merkt, das wird nichts, zum nächsten Ort geht, da bisschen weiterkommt bis zur nächsten Wand, wieder woanders weitermacht .... das hätte besser strukturiert sein müssen, hemmt den Spielfluss.
 
Vaporum — Dungeoncrawler-RPG im BioShock/Steampunk-Stil - fängt sogar fast gleich an - ziemlich gut, aber auch ganz schön schwierig. (Zudem hatte ich eigentlich gedacht, das wäre rundenbasiert, würde mir besser gefallen.) Bad RNG hat vermutlich dazu geführt, dass ich von vorne anfangen muss, weil ich partout keine Heilitems bekomme, und irgendwann sind die HP halt weg. War zum Glück noch nicht weit, aber ist schon ärgerlich.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9751 von: 19.11.19 um 19:23 »
Zitieren Zitieren

Mein Probemonat Apple Arcade nähert sich dem Ende und ... ich werde es wohl nicht verlängern. 5€ im Monat klingt erstmal nicht viel, aber sind halt auch wieder 5€ zusätzlich und so dolle war das Angebot auch nicht. Zwar viel und auch recht abwechslungsreich, aber das meiste habe ich nur angespielt und nicht weiter gemacht, oft auch wegen der Steuerung. Mobile funktioniert halt nach wie vor nur für bestimmte Spiele.
 
Und mal von diesem speziellen Angebot abgesehen interessieren mich Spieleflats auch nicht wirklich, selbst wenn man sie wie hier runterlädt und nicht streamt. Da zahle ich lieber korrekt mal für ein Spiel, das mich wirklich interessiert, anstatt monatlich abzudrücken und mit Zeug zugeschissen zu werden, was ich dann eh nicht zocke.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
The Sanity Assassin
VIP
Heatherbeam-Fanatiker
Wiki-Mama
  Neunkirchen/Saarland
*****


Paint the man, cut the lines.




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 1188

Status: Überzeugter Single
Sanity_Assassin fühlt sich verkrampft

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9752 von: 23.11.19 um 11:54 »
Zitieren Zitieren

Ich spiele im Moment viel House Flipper.
 
Irgendwie unterhaltsam. Aber das Spiel brauch echt mal nen Optimierungspatch. Ich hab hier nen i7 + GTX 1060 und 16GB Ram aber mein PC wird zur Turbine wenn das Spiel läuft Roll Eyes

Sanity: ...
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9753 von: 11.12.19 um 21:40 »
Zitieren Zitieren

Titanfall 2 — Platiniert ... weil per Plus bekommen und recht kurz, aber ist echt nicht meine Art Spiel. Dabei ist die Grafik und allgemeine Präsentation ziemlich goil (Shocked !) und auch Wallrunning, Doppelsprung und der Titan sorgen dafür, dass es halt kein 0815-Shooter ist.
 
Aber mir fehlte eine zündende Story, um mir überhaupt erstmal eine Motivation für das ganze Gedudebroe zu bieten. Das sind die Bösen, weil ist so, mäh sie nieder, und fesche Spitznamen für die NPCs müssen als Charakterzeichnung ausreichen.
 
Naja, ist aber wohl auch hauptsächlich als MP Game gedacht, was mich aber erst recht nicht interessiert. Wenigstens waren die drei MP Trophäen flott erledigt.
 
Im Gegensatz zur ...Becomes the Master Trophäe. :umfall: Einerseits war es nervenzerbröselnd nervig, andererseits war's auch ganz nett, für eine knackige Trophäe mal wieder einfach nur üben und besser werden zu müssen usw. anstatt z.B. das ganze Spiel über irgendwelchen Guides zu hängen, um nichts zu verpassen.
 
Als ich es nach zwei Tagen endlich geschafft hatte, habe ich es gar nicht geschnallt, und plötzlich ploppte die Trophäe auf. :lache: Wie jetzt?
 
Insgesamt war es nix für mich, aber ist ja auch ganz interessant, per Plus ab und an mal was zu zocken, was man sonst eher nicht versuchen würde.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3117
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9754 von: 12.12.19 um 00:54 »
Zitieren Zitieren

Derzeit wechsle ich immer zwischen Death Stranding und Frostpunk. Beide spiele sind enorme Zeitfresser, der unterschied ist nur, dass bei Death Stranding die Gesamtspielzeit nach jeder Lieferung angezeigt wird. Man hat also eine Vorstellung davon wieviel Zeit vergangen ist. Bei Frostpunk hingegen ziehen sich die Szenarien hin und können mehrere Stunden dauern.
 
Gestern noch habe ich in Frostpunk das Archenszenario ohne Zelte abgeschlossen. Als nächstes steht das Hauptszenario ohne aktive Kohlelieferung an. Die Flüchtlinge habe ich auch schon abgeschlossen, wenn auch nicht mit dem besten ergebnis. Dafür habe ich 2 falsche Entscheidungen getroffen.
 
Bei Death Stranding bin ich mit Straßenbau beschäftigt. Gerade weil ich so das Gefühl habe, dass das Spiel wohl so langsam zum ende zugeht. Es ist nämlich davon die Rede das Edge Knot City beinahe das nächste Reiseziel ist.
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9755 von: 18.12.19 um 22:36 »
Zitieren Zitieren

Untitled Goose Game - War der Hype ziemlich übertrieben. Ist schon putzig, aber so furchtbar witzig ist es auf Dauer auch wieder nicht und was man an Schabernack veranstalten kann, etwas begrenzt, vor allem weil die Dorfbewohner auf einige wenige Standardreaktionen beschränkt sind, was nicht groß zum Rumprobieren einlädt. Dazu ist es dann auch relativ kurz.
 
Also Spaß hat's gemacht, die Aktionen von der Abhakliste auszutüfteln, aber die 20€, die es normalerweise kosten soll, sind da bisschen hoch angesetzt; aktuell gab's das für 15€ als Startangebot und selbst damit ist es schon an der Grenze, aber gut, die Leute wollen auch essen.
 
Bleiben noch die Speedruns zu erledigen und das ist bei einem Spiel, wo man so viel mit der KI der NPCs arbeiten muss wie hier, natürlich schon mal nervig.
 

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9756 von: 29.12.19 um 21:42 »
Zitieren Zitieren

Greedfall – beendet. War insgesamt leider eher mittelprächtig. Anfangs wirkt es alles noch recht interessant und spannend, weil es sich nach lauter tollen Ideen anhört, aber irgendwann merkt man … da kommt weiter nichts. Wo andere RPGs dann in die Tiefe gehen und einen in die Welt eintauchen lassen, bleibt hier alles immer schön an der Oberfläche.
 
Es verlässt sich komplett auf die Wiedererkennung vertrauter Muster ohne eigentliche Inhalte. Bestes Beispiel hierfür ist die Kirche, die in der Geschichte eine wichtige Rolle spielen soll. Man versteht – oder denkt, man versteht - eigentlich sofort, was es damit auf sich hat, da alles zumindest augenscheinlich deutlich an die katholische Kirche von damals erinnert. Sogar eine Inquisition gibt es, Missionare, eine Geistlichkeit mit den üblichen Titeln, dem Jargon usw.
 
Das Problem damit wird aber offensichtlich, wenn man bedenkt, dass es eben nicht die katholische Kirche ist, sondern eine Institution in einer Fantasy-Welt. Man bedient sich gewisser Bilder und Zusammenhänge aus der Realität, um, nennen wir es mal so, Stimmung zu machen, aber niemand, der Greedfall gespielt hat, wird einem erklären können, was diese Gläubigen denn nun überhaupt glauben. Das einzige, was ab und zu mal durchscheint, ist dass ihre Religion sonnenbasiert ist und sie vor einiger Zeit von einem St. Matheus gegründet wurde. Wieso, weshalb, warum? Nix!
 
Statt dessen darf man sich hohle Phrasen über Glauben und Ketzer und Heiligkeit und alle diese Schlagworte anhören, aber zu was oder wem gebetet wird, wie die Lehren der Kirche überhaupt aussehen, welches Weltbild und welche Wertvorstellungen sie vertritt, über all das schweigt man sich hier aus, weil es ausreicht, dass der Spieler ja weiß, was eine Kirche so in etwa ist.
 
Vergleicht man das mit der Kirche aus z.B. Dragon Age, ganz gleich, ob man die nun sonderlich gelungen findet, die Reihe an sich mag oder nicht, versteht man, was ich hier meine. Auch dort orientiert sich die Religion ja in groben Zügen am selben Kirchenbild. Nur: dort gibt es einen Schöpfer, Andraste, eine richtige Kirchenhistorie und -mythologie, die die Geschichte und die Welt zu erkären versucht. Gebote, ein konkretes Heilsversprechen usw. Wie korrekt das alles ist, sei dahingestellt, aber das sind halt greifbare Inhalte und positioniert die Kirche in der Welt. Wenn man da dann im Verlauf der Geschichte etwas entdeckt, was damit in Zusammenhang steht, hat das Bedeutung und Gewicht.
 
In Greedfall hingegen ist alles nur Verpackung und so berührt es einen kein bisschen, wenn die Kirchenlehre angekratzt wird – noch nicht mal wirklich, denn dazu müsste es ja erstmal eine Lehre geben, der im Laufe der Handlung widersprochen werden könnte. Die hat man sich halt gespart.
 
Das war ein Beispiel. Die anderen Fraktionen kommen auch nicht besser weg. Eine benenn- und bemerkbare Kultur gibt es bei den Insulanern nicht, außer dass sie sich halt die Gesichter beschmieren und mit beliebigem Akzent sprechen. (Ernsthaft, von schottisch über russisch bis latino ist alles zu hören. Den Synchronsprechern wurde offenbar nichts weiter gesagt als: "Quatsch ma wien Ausländer, danke.")  Ansonsten jede Menge abgedroschenes Gefasel über Rituale und eins mit der Natur und was es sonst so an Esoterikgesülze für ‘nen Euro gibt, natürlich immer vage gehalten. Die paar Male, wo man mal genauer nachfragt, wird man abgewimmelt, weil man entweder unwürdig ist oder es eh nicht verstehen würde.
 
Genau wie bei allen anderen Fraktionen dieser Welt, die eher wie grobe Ideen wirken denn voll ausgeschriebene Kulturen; Abziehbilder. Es gibt keinerlei echte Historie oder Identität. Die gesamte “Lore” des Spieles passt in Großschrift auf eine halbe Seite. Und das schlägt sich dann halt in der Handlung nieder und ist schade, weil das Setting doch viel hergeben hätte.
 
Noch dazu ist alles so ... eierlos. Grin Man kommt gar nicht in Versuchung, es sich mit irgendeiner der Fraktionen zu verscherzen, weil es keine echten Konflikte gibt; man muss sich nie für oder wider jemanden entscheiden, auch wenn es einem ab und zu vorgegaukelt wird. Es bleibt stets ohne Konsequenzen. Alle Widersacher, die man trifft, sind Einzeltäter oder obskure Untergruppen, für deren Beseitigung man sogar noch belohnt wird. Der Ruf, den man bei den einzelnen Gruppen genießt, ergibt sich letztlich einzig daraus, wieviele Nebenquests man für sie erledigt hat, nicht, was man für einen Charakter spielt. Groß Rollenspielmöglichkeiten gibt es eh nicht.
 
Spielerisch und technisch war es … nett? Etwas wiederholungsanfällig und langatmig, aber an sich okay. Man merkt halt das AA-Budget an allen Ecken und Enden. Ich würde mich über einen Nachfolger freuen, wenn man bisschen mehr Kohle ins Writing und in die Spielwelt selber steckt. Man kann nur so und so oft durch nordamerikanischen Herbstmischwald mit den immer gleichen Gegnern und Landschaftsmerkmalen latschen, eh man sich denkt, jetzt reicht es aber mal.
 
Apropos, jetzt reicht es aber mal. Lips Sealed

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9757 von: 02.01. um 23:47 »
Zitieren Zitieren

Wattam - Seufz. War wohl leider nix, dabei hatte ich mich so darauf gefreut.
 
Takahashi-typisch erwartet man einen virtuellen Spielplatz zum experimentieren und rumtollen und so sieht es auf den ersten Blick auch aus .... allein, es gibt nicht viel zum rumprobieren. Zwar hat man eine Menge Figuren zur Verfügung, außer Hi! sagen können aber nur eine Hand voll davon irgendetwas anderes und sie reagieren auch nicht unterschiedlich auf die wenigen verschiedenen Aktionen.
 
Das allermeiste ist tatsächlich nur Füllstoff, damit es auf dem Bildschirm wuselt. So bleibt einem nicht wirklich mehr zu tun, als der äußerst kurzen, linear und simpel gestrickten Story zu folgen — jetzt tu dies, jetzt mach das, jetzt geh da hin ... klar, ab und zu schmunzelt man, weil es bisschen weird ist, aber jetzt auch nicht sooo lustig.
 
Dazu kommt, dass es trotz minimalistischer und altbackener Aufmachung - ist halt sein Stil, aber ändert ja nix dran - technisch nicht auf der Höhe ist. Immer wieder hakt das Spiel oder friert gleich komplett ein; die Steuerung grenzt an Zumutung, Kamera nervt ab ohne gleichen.
 
Da hatte ich mit Noby Noby Boy wesentlich mehr Spaß, obwohl das auf den ersten Blick noch reduzierter war. Dafür aber origin- und experimenteller. Hier habe ich mich meist gelangweilt und gefragt, was da so lange dran gedevelopt wurde.
 

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Linde.blüte
VIP
Erst-Richtig-Losleger
  Berlin
*****


Oncer <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 1341

Status: Verheiratet
Kirie fühlt sich verliebt

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9758 von: 24.01. um 17:17 »
Zitieren Zitieren

Destiny 2 - mein Dauerbrenner
 
Ansonsten Sportspiele wie BeatSaber VR, Synth Riders VR und Ringfit für Switch

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34229
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9759 von: 03.02. um 18:44 »
Zitieren Zitieren

Kentucky Route Zero - Schon ganz ok. Hatte ja damals schon die ersten beiden Episoden gespielt und dann entschlossen zu warten, bis es komplett ist ... war jetzt halt soweit und sogar eine PS4 Version gibt's. :party: Spiel ist allerdings schon großzügig, da es sich ja eher um eine interaktive Geschichte zum durchklicken und erkunden handelt, jede Menge Lesen inklusive.
 
Die Stimmung und der Stil sind sehr ansprechend und auch der surreale Touch gefiel mir ... aber die Geschichte fängt stark und dünnt sich dann leider bisschen aus. Dabei bleibt die Qualität der Texte hoch, aber ich hatte das Gefühl, die wussten über die Jahre gar nicht, wo sie damit überhaupt hin wollen, und so mäandert die Handlung teilweise beliebig von einer Szene zur nächsten und schließt auch so gut wie keinen Strang wirklich ab, gibt keinem der Bögen irgendeine Art von Ergebnis. Vielleicht muss auch nicht immer alles aufgelöst werden, aber hier fand ich es schon recht unbefriedigend.
 
Selbst der Hauptmotivator der Handlung — es geht um eine Lieferung an die Adresse Dogwood Road 5 — führt zu nix. Gen Ende kommt man da an und die Lieferung macht man auch, aber irgendwie auch nicht und es hat damit gar nichts besonderes auf sich. Vielleicht soll das eine Geschichte der Marke "Der Weg ist das Ziel" sein, und die meisten Wegstücke sind ja auch interessant, nur ... ach, weiß auch nicht. Es blieb mir zu vieles offen. Aber schlecht war's deswegen nicht, wie gesagt, die Atmo usw. reißt einiges raus.
 
Schändlicherweise sind die Trophäen so verglitcht wie bei schon lange keinem Spiel mehr. Shocked Selbst so simpler Kram wie "Kapitel so und so beendet" funzt nicht. Roll Eyes

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 489   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2019 Valtiel