Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 28.02.20 um 22:59

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Was habt ihr zuletzt gezockt? »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Spiele außerhalb des Horrors
   Allgemeines Spiele-Forum

   Was habt ihr zuletzt gezockt?
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 489   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Was habt ihr zuletzt gezockt?  (Gelesen 118045 mal)
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3117
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9760 von: 08.02. um 04:37 »
Zitieren Zitieren

Death Stranding beendet. Bin nun dabei die restlichen Wertungen zu holen und das Straßennetz noch auszubauen. Viel ist nicht mehr.
 
Resident Evil 2, ebenfalls beendet und durch unendlich Samurai Edge und Kampfmesser sind die durchgänge auch mehr oder weniger einfach. Lediglich die G-Kämpfe sind noch fordernd.
 
Frostpunk sowohl auf PS4 als auch auf PC das Heim- und Archen Szenario auf Schwer beendet und meine Güte ist das Spiel dort schlimm Shocked Witzigerweise bin ich bei meinem erfolgreichen durchlauf auf Konsole besser gewesen, als danach auf dem PC, bei dem mir meine Leute fast an Krankheit weggestorben wären.
Aber das Archenszenario ist übel... vielleicht lag mein Fehler auch darin auf Kohleminen anstatt Generatoren zu setzen (letztere fördern mehr Kohle aber das Szenario verleitet einen schon fast dazu die Minen zu bauen, zumindest ging es mir so). Es ist einfach ein Balanceakt, da man nur eine festgelegte (kleine) menge an menschlichen Arbeitskräften hat und für die Automatone braucht man Dampfkerne, die es aber nur im Frostland gibt und um das zu erkunden, muss man Mindestens 5 seiner Leute als Suchtrupp losschicken, wodurch wieder Arbeitskraft wegfällt Roll Eyes  
 
Auf Normal/Mittel sind die Szenarien recht gut schaffbar, auch wenn man trotzdem aufpassen muss. Auf Schwer muss man wirklich Wissen, was man als nächstes tun soll/will. Und für das Hauptszenario gibt es auch noch eine Trophäe für Schwer ohne Todesfälle Shocked Ich glaube, da verzichte ich drauf.
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 34250
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9761 von: 11.02. um 11:58 »
Zitieren Zitieren

Steamworld Heist — Platiniert! :party:
 
Ein fantastisches Spiel. Rundentaktik in Seitenansicht, extrem hoher Wiederspielwert, viele Charaktere mit jeweils interessanten Fähigkeiten, großer Umfang und trotzdem genügend Abwechslung. Spaßige Story, sehr gut abgestimmte Lernkurven; am Anfang fragt man sich, wie man überhaupt irgendetwas schaffen soll, am Ende rauscht man auf Elite durch und nutzt alle Eigenarten gekonnt aus.
 
Das Subsytem mit den Hüten sorgt, wenn man auf Trophäen wert legt, für etwas Gegrinde und ist zwar nur kosmetisch, man fragt sich aber schon, was das sollte. Im Nachhinein war es nicht so schlimm, aber ... hätte man sich sparen können.
 
Für Platin muss man letztlich einmal auf Elite durch mit perfekten Wertungen (alle Beute einsammeln, keine Tode, alle optionalen Ziele und Missionen) und in insgesamt nicht mehr 799 Runden. Hierfür am besten NG+ wählen, weil man dann alle Charaktere von Anfang an hat und sich so auf vier spezialisieren kann. (—> schnellstes Aufleveln)
 
Ich hab' Piper, Dora, Ivanski und Sally genommen und bin mit 750 Runden ganz zufrieden. Da man absolut keine Fehler machen darf, kann man ausnutzen, dass das Spiel immer nur am Ende einer Runde speichert. Macht man etwas falsch oder passiert etwas unvorhergesehenes, was einem nicht gefällt: Pause, Hauptmenü, Weiter und schon kann man die Runde erneut angehen. Man muss aber aufpassen, dass der letzte Gegner seinen Zug noch nicht gemacht hat.
 
Zudem sollte man vor/nach jeder Mission seinen Speicherstand sichern, entweder online oder am PC, für den Fall, dass man ein schlechtes Layout erwischt (Missionen sind teilweise leicht zufallsgeneriert) oder es versemmelt oder einfach denkt, man hat zuviele Runden gebraucht.
 
Das klingt jetzt kompliziert und aufwendig, aber außer vielleicht in den ersten paar Missionen muss man darauf nur selten zurückgreifen, weil man dann mit besseren Skills und Ausrüstungen kaum noch Probleme hat. Was nicht heißt, dass es einfach ist, aber man weiß sich zu helfen.
 
Jedenfalls uneingeschränkte Empfehlung von mir! :top:

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3117
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Was habt ihr zuletzt gezockt?  
« Antwort #9762 von: 16.02. um 23:32 »
Zitieren Zitieren

Frostpunk auf PS4, den Fall von Winterheim nach mehreren Anläufen beendet. Das Szenario ist das Anspruchsvollste von allen, den zuvor sollte man seine Stadt von Null aufbauen. Hier wird man mit einer kompletten, aber zum Großteil zerstörten Stadt Konfrontiert und man muss alles erstmal aufräumen. Dazu kommen jede Menge Kranke....Bis man die Situation in den Griff bekommt ist man total überfordert, weil an allen Ecken und Enden Nöte herrschen, man aber immer nur eins nach dem anderen, bzw. sehr wenig gleichzeitig machen kann. Gerade am anfang, wo einem Bauplatz fehlt.
Es gibt eine Trophäe bei der das Rettungsschiff vollbesetzt werden soll....die werde ich aber wohl eher auf Leicht machen. Winterheim hat mir von allen Szenarien bisher am wenigsten Spaß gemacht...was aber wohl auch daran liegt, dass ich ungerne nach Stundenlangem Spielen wieder von Vorne anfangen muss.
 
Den Endlosmodus im Sorgenfrei Modus gespielt. Lediglich der Anfang ist nicht ganz so Sorgenfrei, wenn bestimmte Ereignisse ausgelöst werden und Ressourcen benötigt werden. Ich habe jetzt mehr als 30 Tage hinter mir und es ist im Grunde nur noch Langweilig. Meine Stadt ist fast vollständig ausgebaut und meine einzige Aufgabe besteht nur noch darin, nach den Stürmen die Späher loszuschicken, um das Frostland abzusuchen, um Gegenstände für die Archive zu finden.
 
Bioshock the Collection, eher Bioshock 2, den der gefällt mir von den 3 Spielen noch am ehesten und ich habe ihn auch nur wegen der Trophäen geholt. Die anderen Teile werde ich getrost ignorieren.
Seiten: 489   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2019 Valtiel