Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 17.12.18 um 11:05

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Gravity Rush [PS Vita] »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Spiele außerhalb des Horrors
   Allgemeines Spiele-Forum

   Gravity Rush [PS Vita]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Gravity Rush [PS Vita]  (Gelesen 233 mal)
Valtiel
Lord Irony
Grumpy Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 53756
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Gravity Rush [PS Vita]  
« von: 13.07.13 um 09:53 »
Zitieren Zitieren

Gibt oder gab es kostenlos bei PSN+ (ist mit knapp 20 Euro aber auch regulär erschwinglich). Hab es nur runtergeladen, weil ich generell alle Spiele runterlade, die es da gibt. Gestern hab ich dann endlich mal ein paar der Vita-Spiele auf die Vita übertragen, unter anderem auch Gravity Rush.
 
Aus dem kurzen Anspielen wurden gleich mal 1,5 Stunden oder so. Die ganze Sache mit dem Ändern der Gravitation ist faszinierend, die Grafik ist auch sehr gut, und es macht einfach Spaß. Auch wenn man sich an die Steuerung erstmal gewöhnen muss, da man im wahrsten Sinne des Wortes ja in sämtliche Himmelsrichtungen gleiten kann.
 
Ich würde es mal als Action-Adventure im Manga-Stil bezeichnen. Kann ich jedem Vita-Besitzer nur empfehlen, der einen wirklichen Exklusivtitel will, der noch dazu recht innovativ ist.
 

 

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #1 von: 13.07.13 um 11:57 »
Zitieren Zitieren

Hatte es mir damals zum Release gekauft und stimme zu, es ist schon ziemlich gut. Gerade die Protagonistin finde ich in einem Meer von obercoolen und megataffen Kampftittenkämpferinnen erfrischend. Sie ist unbeholfen, etwas tollpatschig, naiv und unsicher und das, ohne dass es ins Alberne abdriftet oder übertrieben wirkt.
 
So purzelt sie bei den Schwerkraftspielereien eher durch die Spielwelt, als dass sie gekonnt umher fliegt, inkl. Bruchlandungen.
 
Leider schlägt sich das zu oft in der Steuerung nieder, denn die ist für das hektische, chaotische Gameplay doch zu unübersichtlich und ungenau. Normalerweise macht das den Charme und den Spaß des Spiels aus, aber in den härteren Auseinandersetzungen nervt es ungemein, vor allem bei den flinkeren Gegnern und solchen mit Fernangriffen. Hänge daher auch schon ewig bei einem der DLC Bosse fest und hab' irgrndwann die Lust verloren.
 
Noch eine Schwäche stellt für mich die Story dar ... wobei sie an sich interessant ist, aber total plötzlich endet, ohne dass auch nur eine der aufgeworfenen Fragen besntwortet wird oder sonst eine Form von Abschluss oder so statt findet. Wirkt eher wie "Kapitel 1" einer größeren Geschichte. Fühlte mich an Dreamfall erinnert. "So, und das war's dann. Ciao!"
 
Positiv sind auf jeden Fall die Präsentation und die (offene) Spielwelt hervor zu heben. Und es ist halt mal was anderes, die Fortbewegung dadurch, dass man sich einfach in eine beliebige Richtung fallen lässt, ermöglicht das etwas andere Erlebnis.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Grumpy Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 53756
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #2 von: 13.07.13 um 12:05 »
Zitieren Zitieren

Gibt's eigentlich ein Spiel, das du nicht gespielt hast? Gib's zu, du lebst in einer Paralleldimension, wo jeder Tag 240 Stunden hat :ugly:

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #3 von: 13.07.13 um 17:41 »
Zitieren Zitieren

Kannst ja mal mein "Backlog" ansehen, gibt genug, die noch auf ihre Zockung warten. :crying:
 
Grin

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Grumpy Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 53756
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #4 von: 15.07.13 um 21:11 »
Zitieren Zitieren

Hm, diese Herausforderungen sind alle ganz schön mies, vor allem wenn's um Zeit geht. Die Steuerung ist einfach zu unpräzise, oder ich bin zu dämlich, jedenfalls brauch ich immer zu lange und schaffe es nach -zig Versuchen vielleicht mal auf Bronze  Roll Eyes

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #5 von: 15.07.13 um 22:11 »
Zitieren Zitieren

Stimmt. Aufgepowert hat man's später zwar teilweise etwas leichter, aber einige davon sind selbst dann noch echt unfair.
 
Spontan fällt mir das Ausweichen ein. Auf höchster Stufe kann man dreimal oder so hintereinander ausweichen, aber manche Gegner - und dann auch nocv in Gruppen - schießen ununterbrochen auf einen. Man kommt kaum zum Angreifen und muss Abstand halten - Problem: dann trifft man selber kaum, weil das Mädel ja leider beim Auto-Aim dahin kickt, wo der Gegner in dem Moment war, als msn den Knopf gedrückt hat, und nicht da, wo der Gegner in dem Moment ist, wenn man auch tatsächlich zutritt.
 
Solche Sachen waren es, die mir manchmal auf die Nerven gegangen sind. Meist macht's halt nichts, aber in manchen Situationen ... Roll Eyes

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Kazuya88
Global Moderator
Jigsaw's geheimer Schüler
  Hamburg
*****


I wish only for the salvation of mankind!




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 9016

Status: Single
Kazuya88 fühlt sich gluecklich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #6 von: 15.09.15 um 21:30 »
Zitieren Zitieren

Juhuuu! Cheesy  
 
Quelle: Links für Gäste nicht sichtbar
 
Gravity Daze (PSV) wird für PS4 umgesetzt / JAP, USA & PAL Termin
 
15.09.15 - Sony gibt bekannt, dass das Actionspiel Gravity Daze (engl. "Gravity Rush") der PS Vita für die PS4 umgesetzt wird. Das Spiel soll am 10.12.15 in Japan und am 09.02.16 in den USA - als Gravity Rush Remastered - erscheinen.
 
Ein Termin für Europa wurde noch nicht genannt, die Veröffentlichung sollte aber wohl auch im Februar 2016 erfolgen. Die drei DLC Pakete "Spy Pack", "Maid Pack" und "Military Pack" werden in der PS4-Version enthalten sein. Die Auflösung des Spiels wird 1080p betragen, das von BluePoint Games entwickelt wird.
 
Gravity Daze 2 angekündigt
 
15.09.15 - Sony hat das Actionspiel Gravity Daze 2 (engl. "Gravity Rush 2") auf seiner TGS-Pressekonferenz angekündigt, das 2016 in Japan erscheinen soll.

SILENT HILL: Der Pfad des Leidens - FanFiction #workinprogress


Links für Gäste nicht sichtbar <- *Klick* -> Links für Gäste nicht sichtbar


WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #7 von: 15.09.15 um 21:51 »
Zitieren Zitieren

Fetter kann Sony der Vita echt nicht mehr in den Arsch treten.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #8 von: 24.03. um 10:49 »
Zitieren Zitieren

Habe nun den zweiten Teil beendet und war größtenteils begeistert. Man hat echt nochmal einen drauf gelegt und ein sehr großes, umfangreiches Spiel abgeliefert. Und ich hab' außer den Nebenmissionen und dem Onlinekram noch nichts vom Extrazeugs wirklich angerührt.
 
Online-Komponenten sind ja meist nicht so meins, aber zumindest die Schatzsuche macht mir sehr viel Spaß und das mit den Foto-Reviews finde ich zum. theoretisch schön. Praktisch nicht, weil man extrem selten Fotos von anderen bekommt und die eigenen hochgeladenen offenbar auch so gut wie niemand erhält. Gegen Ghosts von anderen bei den Challenges spielen ... naja, mir ziemlich egal, aber für wettbewerborientierte Naturen sicherlich ein Plus.
 
Wer das alles noch nutzen und die Belohnungen dafür abstauben will, sollte sich übrigens beeilen, im Sommer werden die Server abgestellt. War erst schon für Januar geplant, dann gab's den Aufschrei der drei Leute, die es gekauft haben, und es wurde nochmal ein halbes Jahr dran gehängt. Wobei's schon ziemlich kurz ist, das Spiel kam lettes Jahr raus. Und in Japan ist es wohl sogar recht erfolgreich, nur im Westen bleibt's offenbar Nische.
 
Die jäh abgebrochene Story aus dem ersten Teil wird hier über Umwege weitererzählt und hat mir gut gefallen, auch wenn es manchmal arg sprunghaft zugeht. Wieder sehr gefallen haben die Nebenmissionen. Gibt nicht viele Spiele, in denen man als Superheld nebenher mit Hunden Gassi geht, Flyer verteilt oder Leuten beim Umzug hilft. :lache: Dieser absurd alltägliche Ansatz macht für mich einen großen Teil des Charmes aus, zumal Kat meist gar nicht so schnell gucken kann, wie ihr ihre Mitbürger irgendwelche bekloppten Aufträge auf die Backe drücken. Die Hauptstory hat aber auch Spaß gemacht und wird zum Ende hin immer abgedrehter. Allein der eine Endboss ... hätte gut bei The Evil Within reingepasst. Shocked
 
Das Gameplay ist größtenteils so beibehalten worden, aber es gibt einige Ergänzungen. Am auffälligsten wohl die beiden neuen Schwerkraft-Modi „Lunar” und „Jupiter”, die einen entweder federleicht werden lassen - hohe Sprünge und blitzschnelle Attacken - oder schwer wie ein Klotz - etwas behäbigere Bewegung und knallharte Angriffe. Zudem wirken sie sich auf die allg. Bewegung aus, denn leicht fällt und rutscht man langsamer - genauere Steuerung - und schwer schneller - flottere Fortbewegung. Zwischen beiden und der normalen Schwerkraft kann man flink und ohne Unterbrechung umschalten, indem man auf dem Touchpad kurz hoch oder runterwischt.
 
Nervig fand ich diesmal eigentlich nur die an Besessenheit grenzende Häufigkeit, mit der Kat ihrer Kräfte beraubt oder irgendwelche Gründe vorgeschoben werden, weshalb sie sie gerade nicht benutzen darf, entweder gar nicht oder nur bestimmte Teile ihres Portfolios. Am ätzendsten sicherlich die überraschend häufigen Stealth-Missionen. Mich haben sie nicht so gestört, aber sonderlich gut sind sie nicht und sicherlich nicht der Grund, weshalb man sich ein Gravity Rush kauft ...
 
Mir bleiben nun noch einige der Foto-Sammlungen zu vervollständigen, die Challenges und mit der Minenarbeit habe ich mich auch noch so gut wie gar nicht befasst. Und dann gibt's noch 'ne DLC-Kampagne, in der man als Raven unterwegs ist.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Velvet
VIP
Auf-Hard-Spieler
Dany Sahne
  Westeros
*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3703

Status: Single
Velvet_Nightmare fühlt sich fein

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #9 von: 20.05. um 18:19 »
Zitieren Zitieren

Hab gestern auch mit Gravity Rush 2 angefangen. Teil 1 mochte ich sehr, außerdem will ich endlich mehr über Kats Hintergrundgeschichte wissen. Teil 1 blieb ja leider sehr vage. Die erste Stunde gefiel mir jetzt schon sehr gut. Steuerung, Animationen etc. wirken etwas ausgereifter. Bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht und bin mir sicher, dass ich auch diesen Teil platinieren werde  :top:

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Gravity Rush [PS Vita]  
« Antwort #10 von: 20.05. um 18:38 »
Zitieren Zitieren

Velvet schrieb (20.05. um 18:19):
außerdem will ich endlich mehr über Kats Hintergrundgeschichte wissen

 
Dann kannst Du Dich schon mal freuen, da lernst Du einiges!

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 1 Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthillforum.de | www.silenthill-forum.de
| www.silent-hill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2013. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2015 Valtiel
Ein Projekt von darkgam.es und welcometosilenthill.de
Uptime