Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 16.12.18 um 18:33

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Outlast 2 »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Horror- und Gruselspiele
   Outlast Forum
(Forum Moderator: WHOLE)
   Outlast 2
« Kein Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 4   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Outlast 2  (Gelesen 40172 mal)
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Outlast 2  
« Antwort #60 von: 07.08. um 11:10 »
Zitieren Zitieren

Bis jetzt finde ich es recht spannend, allerdings nicht so gruselig wie den ersten Teil. Außer die komische Spitzhackentrulla, wenn ich die sehe oder höre, zieht's mir die Eier rein. :lache: Bin nun von einem Brunnen verzehrt worden und muss in die Schule.
 
Den Weg zu finden finde ich nicht so schwierig, im Gegenteil, kommt mir alles sehr linear und geführt vor. Im Maisfeld ist's aber immer ganz gelungen umgesetzt, kann man schön panisch werden.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Outlast 2  
« Antwort #61 von: 08.08. um 15:45 »
Zitieren Zitieren

Weiß nicht, wie viel noch übrig ist, wurde zuletzt von einem

Feuerbolzen durchbohrt. Denke mal, das ist dieser Laird?

 
Seit langem mal wieder ein Jumpscare, der richtig gesessen hat ...

das Ding da in der Schule, bin fast vom Stuhl geflogen, als ich das plötzlich im Gesicht hatte.

 
Finde es immer noch recht stimmig, aber ist schon deutlich anders als der Vorgänger.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Moh
Eisenrohr-Schwinger
  Buseck, Hessen
**


Horror³




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 90
LoveTyger fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Outlast 2  
« Antwort #62 von: 08.08. um 17:02 »
Zitieren Zitieren



Die Schule an sich empfand ich generell als ziemlich unheimlich, weil ich ständig mit irgendeinem Mist gerechnet hab Cheesy
 
 
Bin gespannt, was du noch so berichtest. Wenn ich mich nicht ganz irre, hast du aber noch ganz gut was vor dir. Würde schätzen dass du aktuell bei etwa 60% bist.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Outlast 2  
« Antwort #63 von: 09.08. um 17:12 »
Zitieren Zitieren

So langsam geht mir das Getrial und Geerror auf die Nerven. Ständig muss man losrennen ohne Hinweise, wo lang. Läufste links, zack, tot. Läufste rechts, geht's von vorne los. Sowas kann man mal zum Adrenalinaufbauen einbauen, auf Dauer frustet's und der Bammel verfliegt. Areale, in denen man einfach mal vorsichtig ein paar Sachen erledigen und sich verstecken muss, waren bisher vielleicht drei oder vier recht überschaubare dabei, ansonsten heißt es rennen, rennen, rennen und hoffen, dass man den richtigen Ausgang nicht verpasst.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Outlast 2  
« Antwort #64 von: 09.08. um 20:01 »
Zitieren Zitieren

Beendet. Insgesamt war's schon ganz gut und hat auch ausreichend den Puls hochgetrieben, aber leider bisschen zu starkt durchgescriptet und die Hetzjagden nutzten sich irgendwann halt ab.
 
Story hat mich leider nicht sooo überzeugt. Thematik war zwar interessant, aber so richtig in Fahrt kam die nicht; auch Blakes Hintergrundstory mit Jessica hat mich letztlich enttäuscht. Was originelleres ist denen nicht eingefallen?
 
Mich würde aber doch interessieren, wo Lynns

Baby denn nun her gekommen ist. Innerhalb weniger Stunden von Null auf Geburt schafft auch nicht jede Frau ... Shocked Oder war das Kind komplett eingebildet?

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Kazuya88
Global Moderator
Jigsaw's geheimer Schüler
  Hamburg
*****


I wish only for the salvation of mankind!




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 9016

Status: Single
Kazuya88 fühlt sich gluecklich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Outlast 2  
« Antwort #65 von: 23.10. um 14:08 »
Zitieren Zitieren

@WHOLE: Ich habe es vor kurzem in Zuge meines Let's Plays auch beendet. Mir hat es insgesamt gut bis sehr gut gefallen, aber die Story hat wirklich viele Fragezeichen bei mir hinterlassen. Huh Auf YouTube habe ich mir ein Erklär-Video angesehen und das relativ offene Ende waren wohl Absicht der Entwickler, damit man selbst interpretiert. Bei Silent Hill habe ich auch immer vieles nicht verstanden, dennoch ließen mich die Spiele storymäßig stets deutlich befriedigter zurück als Outlast II. Undecided :gruebel:
 
Die Immer gleichen Verfolgungsjagden waren für mich kein Problem. Ich hatte Spaß damit und sie haben sich auch nicht abgenutzt. Jedoch ging es mir des öfteren ziemlich auf die Nerven, wie Blakes Ausdauer plötzlich von 100 auf null sank und man wie ein Rentner voranschlich. Roll Eyes Ebenfalls nervig war diese alte Spitzhacken-Lady. ich mag mich irren,aber nach meiner Beobachtung war sie der einzige Feind, der IMMER wusste wo du bist. Ganz egal wie gut du dich versteckt hast. Speziell in bestimmten gescripteten Szenen war das nervig hoch 10. Angry Bei vielen anderen Feinden konntest du dich verstecken und mir ist dann das Herz in die Hose gerutscht, wenn sie knapp an mir vorbeigegangen sind. Klasse! Smiley Doch bei der Lady? Nö, das war einfach nervig. Überhaupt habe ich recht oft ins Gras gebissen, was für viele Wiederholungen gesorgt hat. Ab dem zweiten Drittel wurde es da aber besser...zumindest für mich. Smiley  
 
Die Albtraum-Sequenzen waren für mich DAS Highlight des Spiels! Sie waren gruselig und spannend. Cheesy Was ich im Vergleich zum ersten Teil etwas unglücklich fand, war die Art wie man Szenen mit der Kamera aufgezeichnet hat. Man musste nun deutlich länger bestimmte Szenen im Bild haben und so manches mal konnte man auch was verpassen, wenn man zu lange gezögert hat. Undecided Die Batterien gingen auch etwas zu schnell alle.  
 
Outlast II ist ein gruseliges, spannendes Horror-Spiel, welches jedoch unter etwas zu viel Trail & Error sowieso einer ziemlich undurchsichtigen Story mitsamt unbefriedigender Auflösung leidet.
 
Grafik: 8/10  
Sound: 9/10
Spielspaß: 77%
« Zuletzt bearbeitet: 23.10. um 17:11 von Kazuya88 »

SILENT HILL: Der Pfad des Leidens - FanFiction #workinprogress


Links für Gäste nicht sichtbar <- *Klick* -> Links für Gäste nicht sichtbar


WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33232
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Outlast 2  
« Antwort #66 von: 23.10. um 15:43 »
Zitieren Zitieren

Ach, die Spitzhacken-Lady fand ich ... spitze. :zufrieden: Gerade dass man sich nicht vor ihr verstecken konnte, das war doch ein guter Adrenalinförderer.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 4   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Kein Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthillforum.de | www.silenthill-forum.de
| www.silent-hill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2013. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2015 Valtiel
Ein Projekt von darkgam.es und welcometosilenthill.de
Uptime