Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 07.08.20 um 20:07

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Resident Evil: Revelations »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Horror- und Gruselspiele
   Resident Evil Forum
(Forum Moderator: WHOLE)
   Resident Evil: Revelations
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 15   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Resident Evil: Revelations  (Gelesen 12439 mal)
Pathetic
Messerstecher
 
***







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 140
Pathetic fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil: Revelations  
« Antwort #280 von: 13.03.17 um 18:38 »
Zitieren Zitieren

Kommt im Herbst digital und physisch für ONE/PS4.
 
Zitat:
Resident Evil Revelations is coming to PlayStation 4 and Xbox One physical and digital (NA and EU) Fall 2017! More information coming soon.

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34667
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil: Revelations  
« Antwort #281 von: 03.09.18 um 18:49 »
Zitieren Zitieren

Auf der Zenobia hängt ein Plakat herum, auf dem steht:
 
Have 8s, would 11+?
Have 11s, would 13+?

 
Was soll das bitte bedeuten?! :xray: (Wo die "Found you!" Schnalle rumlag.)
 
Steuerung auf PS4 geht doch etwas besser von der Hand. Glaube, bald kommt die Stelle, an der ich aufm DS damals aufgehört hatte. Irgendwo unten im Schiff mit  Fischen und Gegnerrespawning und ich habe den Weg partout nicht gefunden, bis mich letztlich die Böcke verließen. Mal sehen ...

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34667
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil: Revelations  
« Antwort #282 von: 29.07. um 22:38 »
Zitieren Zitieren

Und nun habe ich meinen dritten Anlauf gestartet. Diesmal spiele ich es aber durch! Weiß gar nicht mehr, wo ich beim letzten Mal aufgehört hatte; bin der Meinung, durch den gereinigten Pool wäre ich schon gewesen.
 
Habe es jetzt bis Madame Butterface geschafft, also Episode 4 abgeschlossen.
 


Kommt die nochmal vor? Kann mich gar nicht erinnern, aber nach dem Kampf hat man sie kurz darauf wieder raunen hören, also ist sie wohl nicht tot.

 
Die Shooterabschnitte finde ich nach wie vor grausig, völlig fehlentwickelt. Ansonsten ist es mit allen Macken eigentlich ganz cool.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34667
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil: Revelations  
« Antwort #283 von: 30.07. um 19:58 »
Zitieren Zitieren

Offenbar doch nicht durch den Pool gewesen. Ist immer noch dicht und bin jetzt definitiv weiter als zuvor. Frage an die, die es durch haben:
 


Wenn Rachel das zweite Mal aufkreuzt (also in der Story, nicht das zweite Mal beim ersten Kampf), ist es vorgesehen, dass ich sie bekämpfe, oder ist sie für den Moment als Davorweglaufgegner gedacht?

 
Will keine Muni verschwenden und finde das an der Stelle etwas schlecht kommuniziert, was erwartet wird.
 
Edit: Hab's einfach mal riskiert und
 


die olle schluckt gut Blei, aber zur Belohnung gab's eine illegale Waffenmod.

 
Danach hatte ich Probleme, zum Deck zu finden, obwohl man wohl sogar über zwei Wege dahin kann. Beim Fahrstuhl habe ich es, als ich da war, offenbar nicht gesehen, dass da Deck als Option stand, und dann bin ich paarmal im Kreis gelatscht.
 
Aber irgendwann habe ich es doch noch gefunden. Grin
« Zuletzt bearbeitet: 30.07. um 21:23 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34667
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil: Revelations  
« Antwort #284 von: 02.08. um 13:59 »
Zitieren Zitieren

Hänge gerade beim Endboss, nehme ich mal an. Was für ein nerviger Kack. Roll Eyes
 


Ja, schön, dass ich auf dieses Blubberdings auf seinem Rücken schießen muss, wäre dann halt von Vorteil, wenn das Vieh auch mal lange genug hocken bliebe, dass ich dahinter latschen kann. Statt dessen rechts und links noch so komische Schwimmflügel auf den Rücken gepflanzt, damit man auch ja nicht von der Seite treffen kann.

 
Die Dodge-Funktion scheint sich auch endgültig verabschiedet zu haben. Streng genommen bin ich nicht mal sicher, dass das Spiel überhaupt eine hat oder nach welchen undurchdringlichen Regeln entschieden wird, ob man nun ausweicht oder nicht. Fand ich schon das ganze Spiel über verwunderlich, mal duckt man sich, mal kriegt man uff Fresse, egal ob man den Knopf drückt oder nicht. Jetzt beim Endboss geht es offenbar überhaupt nicht mehr.
 
Für Tipps bin ich immer dankbar.
 
Edit: Na endlich. Tipp: Das Gegnubbel auf dem Rücken komplett ignorieren. Wink
 
 
Insgesamt war es für mich ein recht gemischtes Erlebnis. Die Story war selbst für RE-Verhältnisse ziemlich bescheuert, noch dazu ein ganzer Haufen neuer Egalcharaktere, teilweise vom Design her wie aus 'nem drittklassigen JRPG rausgeworfen. Klar, RE ist aus dem B-Movie-Charme gewachsen, aber war trotzdem nie (oder vorsichtig gesagt: selten) komplett dämlich, sondern konnte mit innerer Logik durchaus ernst genommen werden.
 
Dafür war das Setting auf dem Schiff an sich sehr ansprechend und ich mochte den Meeresfaunastil beim Monsterdesign, auch wenn nicht unbedingt jedes einzelne gelungen war. Die Viecher mit den Harpunen z.B. sahen eher albern aus, die Standard-Ooze fand ich hingegen gut, vor allem mit dieser ekligen Seegurkenfresse. Also da hätte man mehr draus machen können, aber war schon okay.
 
Die linearen Shooterabschnitte hätte es nicht gebraucht. Immerhin kann man die unkompliziert hinter sich bringen, aber ich weiß nicht recht, was das sollte. Abwechslung? Naaaja ... Grin Hätte allgemein öfter gruseliger sein dürfen; eigentlich ist nur der Anfang unheimlich und so zwei, drei kurze Szenen später.
 
Ich hätte mir gerne mehr Puzzle und Erkundung gewünscht, halt alles etwas entschleunigter, aber ich vermute, man hat den Handheld im Hinterkopf als Grund gesehen, einen etwas zügiger in Abschnitte unterteilt durch das Spiel zu scheuchen.
 
Grundgameplay ansonsten hat mir gefallen, auch das mit den Waffenupgrades.
 
Blöde fand ich das Scannen. Ergibt erstmal Null Sinn, dass man die Heilkräuter dadurch bekommt, und hat eigentlich nur die Spielzeit künstlich gestreckt. Habe die ganze Zeit darauf gewartet, dass man das mal für ein Puzzle oder für irgendeinen Kampf/Gegner gebrauchen muss —
 


die unsichtbaren Hunter, sorry, wenn nicht mal für die, wofür dann, bitte?

 
— und dann kommt da nur kurz vorm Ende dieses winzige Laserlabyrinth, wo man noch nicht mal den Weg finden oder überlegen muss, welche Knöpfe man wann drückt, um da durch zu kommen. Roll Eyes Völlig verschwendet. Zumal ich echt penibel alles abgegrast habe, selbst in den Zeitdruckabschnitten, und hatte am Ende trotzdem nur 15 von 30 Handabdrücken. (Oder 16, nach der Trophäe für 15 kam, glaube ich, noch einer.) Wo sollen denn da bitte die anderen noch gewesen sein? Es wird doch angezeigt, ob es noch etwas zu scannen in der Nähe gibt oder nicht.
 
Schön war, dass es trotz Handheldstatus ein vollwertiges Spiel ist, also wirklich ein RE für unterwegs (oder eben zuhause auf Großkonsole später) und nicht so ein 2.5-Stunden-Minidings. Fast 9 Stunden habe ich auf Easy gebraucht, immer noch etwas kürzer als die meisten, aber eben genug.
 
Zumal es auch auf New Game+ ausgelegt ist, aber ich denke, das eine Mal durch hat mir gereicht. Wenn ich da jetzt mehr machen müsste, würde es mich wohl nerven, also lasse ich es und behalte es trotz aller Kritik als grundlegend positiv in Erinnerung.
 
Mich würde jetzt nur noch interessieren, was denn nun mit diesem Solarium gewesen ist. Ich habe die Poolreinigung so früh es ging eingeschaltet und bin in jeder Episode, in der es möglich war, gucken gegangen, aber bis zum Ende blieb der Pool zugewuchert. Huh
 
Jetzt werfe ich mich aber erstmal an den Nachfolger ran, hatte ich damals auch nur kurz angespielt.
« Zuletzt bearbeitet: 02.08. um 16:24 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 15   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2019 Valtiel