Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 13.08.20 um 01:48

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Resident Evil 2 Remake »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Horror- und Gruselspiele
   Resident Evil Forum
(Forum Moderator: WHOLE)
   Resident Evil 2 Remake
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 8   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Resident Evil 2 Remake  (Gelesen 5336 mal)
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #120 von: 05.01. um 09:59 »
Zitieren Zitieren

Joa, wie gesagt, wenn's kein kritischer Treffer ist, ist es wurscht, ob Du Kopf oder Bauch oder Zehnagel erwischst, schadet ihnen egal.
 
Müsste mal endlich dieses Hunk-Ding angehen, erst einmal probiert. Undecided
 

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #121 von: 14.01. um 14:41 »
Zitieren Zitieren

Ich habe jetzt Leons Geschichte durch. Zweiter Durchgang freigeschaltet, bei dem mir allerdings nur Claire angezeigt wird. Ist der 2. Durchgang sowas wie das B Szenario vom Original?
 
Ich muss aber sagen, dass die Story, zumindest bei Leon, doch recht kurz ist.

Mr. X und claire hätten aber öfter vorkommen können. Ich hatte mal gelesen, dass der Tyrant bei Leon öfter/länger vorkommt, als bei Claire. Ich kann aber nicht nachvollziehen, warum einige Leute den wohl als nervig empfinden Huh

 
Den Kanalisations abschnitt habe ich am wenigsten gemocht. Vielleicht auch deswegen, weil ich das Gebiet ohne Magnum gemacht habe.
 
Zur Technik muss ich sagen, dass ich mich zwar schnell an das "flüssige" Gameplay gewöhnt habe, allerdings wirken die Zwischensequenzen wegen den mehr als 30 FPS weniger Cineastisch und der Horror kommt für meinen Geschmack etwas zu kurz. bzw. gar nicht richtig zur Geltung. Wenn die ersten Zombiehunde auftauchen ist die action wegen des Tempos etwas zu hoch. Ich hätte es gut gefunden, wenn man optional 30 Bilder festlegen könnte.
 
Ich habs auf Leicht gespielt und finde, dass man selbst dort als Anlehnung an das Original Farbbänder hätte verteilen können (optional).
 
Meine Spielzeit betrug etwas über 8 Stunden.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #122 von: 14.01. um 17:28 »
Zitieren Zitieren

Eigentlich müsstest Dir aussuchen können, ob Du Runde 2 mit Leon oder Claire machen willst. Huh
 
Wieviel X Du abkriegst, hängt stärker davon ab, ob Du Szenario A oder B wählst, als davon, welchen Charakter Du spielst. Die Unterschiede zwischen Leon und Claire sind diesbezüglich vernachlässigbar. Kommt einem dann halt mehr vor, wenn man man z.B. A/Leon & B/Claire nimmt.
 
Fand Mr. X anfangs tatsächlich nervig, weil er einem permanent an den Backen kleben kann, wenn man Pech hat und auch noch nicht so recht weiß, wie man ihn am besten handhabt und wo man hin muss. Gerade für so gemächliche Rumlunger-Zocker wie mich ist er der Feind. Grin

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #123 von: 14.01. um 23:53 »
Zitieren Zitieren

Wie gesagt, meinen 1. Durchlauf habe ich mit Leon gemacht (Neues Spiel) und dadurch wurde Neues Spiel 2. Durchlauf freigeschaltet. Da steht mir jetzt aber nur Claire zur Verfügung. Ich hab kurz mal reingeschaut und es wird eine Sequenz abgespielt, wie mit Leon an der Tanke, nur eben mit Claire, aber nicht Spielbar und die Sequenz sieht eher wie eine Zusammenfassung aus. Spielbar ist Claire dann erst beim Revier (anderer Eingang) im Außenbereicht, nachdem sie die Tür verriegelt hat.
 
Ich hatte schon gelesen/gehört, dass es kein B-Szenario geben soll. Daher wollte ich eigentlich mit Claire spielen, aber jetzt ist eben der "2. durchgang" freigeschaltet worden. Ganz vergessen, dass es den gibt.
 
In meinem ersten Durchlauf gab es einige Schockmomente, wie plötzlich auftauchende Zombies. Allerdings frage ich mich, ob sich Mr. X teleportieren kann.
 
Ich habe gerade den Karoschlüssel erhalten und bin ihm begegnet, da bin ich von der Ostseite durch die Eingangshalle nach Westen, hab den Schlüssel bei diesem Lager verwendet (X war da schon nicht mehr zu hören), dann bin ich den Gang weiter nach oben und in den Raum rein, wo der Raum war, der mit einer Kette versperrt war (kleiner Lagerraum oder Druckerraum), kurz bevor ich die Tür zum Verbindungskorridor im Westteil erreicht hatte, hat das Stampfen von X wieder eingesetzt und er kam durch die Tür geprescht Shocked Davor war nichts zu hören.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #124 von: 15.01. um 08:59 »
Zitieren Zitieren

Der 2. Durchgang ist ja im Prinzip das B-Szenario unf man spielt, korrekt, erst ab dem Revier. Gibt noch einige andere Unterschiede zum Erstdurchlauf. (Wäre ja sonst auch sinnlos.) Dass Du nur Claire auswählen kannst, ist komisch, aber vielleicht erinnere ich mich auch falsch.
 
Sicherlich gibt es einige Schlüsselmomente, wo Mr.X' Position vom Spiel erzwungen wird, aber ansonsten bewegt er sich wohl korrekt durchs Revier. Kommt einem aber manchmal wirklich so vor, als würde er sich zu einem teleportieren.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #125 von: 15.01. um 12:19 »
Zitieren Zitieren

Ich habe bei Giga nach den Fundorten für die Gürteltaschen (und schlüssel) in einem Artikel, mit wem man anfangen sollte gelesen, dass nach dem beenden, des ersten Durchgangs (A), der 2. Durchgang (B) des jeweils nicht gespielten Charakters freigeschaltet wird. Also beim ersten Durchlauf Leon beendet, Claires 2. Durchlauf wird freigeschaltet und umgekehrt.
 
Finde ich jetzt nicht unbedingt gut gelöst Sad Da es sich so anfühlt, bzw. der Eindruck entsteht, als würde man beim anderen Charakter mitten in der Story reinplatzen. Ich hab auf Steam einen Hardcore Guide ohne schaden entdeckt (leider 2. Durchlauf) und wurde schon unfreiwillig über X auftauchen gespoilert

der taucht ja schon auf, bevor man das Medallien Rätsel gelöst hat Shocked  Wobei ich mir schon im normalen Spieldruchgang nach den Medallien gefragt habe wann und wie er auftaucht

 
Ich denke, ich werde mit Claire nochmal den ersten Durchlauf machen, damit ich Leons Geschichte (2. Durchlauf) komplett abschließen kann.
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #126 von: 18.01. um 14:59 »
Zitieren Zitieren

Mit Claire ersten Durchgang durchgespielt und mit Leon im 2. Run jetzt in der Kanalisation.
 
Aber meine Herren! Das Mädel wird ja mit Waffen zugeschüttet Shocked Shocked Die MP ist zwar eine eigenständige Waffe, trotzdem wirkt (und fühlt sich) sie auf mich wie eine weitere Handfeuerwaffe.
 
Da ich wusste, wo Mr. X auftauchen wird, habe ich versucht, ihn soweit es geht zu vermeiden

bringt nichts. Sobald man das Stars Büro wieder verlässt, ist er hinter einem her

Ich muss dazu aber sagen, dass mich Mr. X nicht so stört, wie andere Spieler, von denen man liest. Irgendwie ist Resi 2 ja trotz der Athmosphäre auch ein bischen wie Resi 4, heißt: man kann jeden Zombie töten. Lediglich die Abnutzung des Messers könnte einen "Knife only Run" zunichte machen.
Aber ich spiels auch noch immer auf leicht. Andererseits soll es wohl auch Leute geben, die Resi 4 auf Profi spielen und jeden Gegner erledigen.
 
Mr.X als ständig verfolgender Gegner liefert noch ein zusätzliches Gefühl des Verfolgt werden. Ich könnte mir aber vorstellen, dass er gerade für Speedruns schon nervig wird.
 
Ich spiele das Spiel mit Kopfhörer, was ich bei einem Horrorspiel normalerweise nicht mache. Echtzeit Binauralität und Großer Dynamikumfang sind zugeschaltet, wobei mir bei ersterem nicht wirklich ein Unterschied zu deaktiviertem Zustand auffällt.
Was ich an der 3D Audio Technik kritisieren muss ist, dass man nur hört, ob sich X von einem Wegbewegt, näherkommt oder in welche Richtung er geht. Höhen-/Tiefenunterschiede, wenn er eine Treppe benutzt wird leider nicht vermittelt Sad Aber vielleicht liegts auch an meinem Kopfhörer.
 
Das einzige, was man am 2. Durchlauf kritisieren könnte ist, dass

man schon sehr früh an die besten Waffen kommt. Ich kann jetzt nur von Leon reden, aber bei ihm hat man ja nach gefühlt 5 Minuten bereits die Magnum Shocked Vielleicht aber auch dem Umstand geschuldet, dass in Szenario B mehr Licker auftauchen

 
Ich sollte mir die ganzen Schloss/Tresorkombinationen mal aufschreiben. Bei meiner Version liegt allerdings kein Handbuch bei, sondern nur das Spiel und auf der Rückseite vom Cover sind die üblichen Warnhinweise gedruckt. Habe ich vielleicht ein Montagsprodukt erwischt oder hat Resi 2 wirklich kein Handbuch? (Sofern es heutzutage überhaupt noch Handbücher mit Notizfeldern gibt)
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #127 von: 18.01. um 16:05 »
Zitieren Zitieren

Fast kein Spiel bekommt mehr ein Handbuch o.ä. 'N Zettel mit Warnhinweisen und vielleicht noch grober Liste zur Steuerung auf der Rückseite ist Standard geworden. Wenn Du Glück hast, ein, zwei Flyer zu irgend 'nem anderen Mist, das war's.
 
Zitat:
Lediglich die Abnutzung des Messers könnte einen "Knife only Run" zunichte machen.

 
Es gibt ein unendlich haltbares Messer zum Freispielen, wer will, kann das benutzen.
 
Zitat:
dass er gerade für Speedruns schon nervig wird.

 
Eher weniger. Hat man die optimale Route durch's Spiel, begegnet man ihm ja relativ selten und die richtigen Profi-Speedrunner haben eh diesen Ausweichschritt drauf, mit dem man an ihm vorbei rennen kann.
 
Zitat:
man schon sehr früh an die besten Waffen kommt

 
Bringt einem ohne Muni auch nicht viel. Wobei Spiel schon einmal durch ja auch nicht wirklich früh ist, so gesehen.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #128 von: 23.01. um 13:34 »
Zitieren Zitieren

Ich habe nun beide Szenarien durch und sogar mit Leon Standard mit S abgeschlossen. Gerade der Super-Tyrant hat mir schon zugesetzt, weil ich mich nur 2 mal heilen konnte.
 
Inszenatorisch sind die Szenarien aber enttäuschend und hinsichtlich der Entwicklung unverständlich. Man hat doch schon erfahrung in Over-shoulder Perspektive gehabt und auch die Vorlage war für das Spiel vorhanden. Also wie kann man sich finanziell so verschätzen? In meinen Augen haben die Entwickler definitiv eine Teilschuld, wer auch immer für die Finanzen zuständig war. Capcom, bzw. die Finanzabteilung trifft hier auch die Schuld.
 
Ich habe mir zum vergleich mal das Original angesehen und obwohl manche Dialoge gewöhnungsbedürftig sind, enthält es mehr "Story", als das Remake. Das Remake ansich kommt von der Erzählung eher wie eine zusammenfassung des Original daher.
 
Auch beim Sound her hat Capcom nicht viel gemacht. Es ist fast keine Musik vorhanden und die, die abgespielt wird hat man auch schnell wieder vergessen. Lediglich die Neue Version von Mr. X sticht für mich hervor.
Die Musik, die bei der Selbstzerstörung spielt hingegen kann ich mir überhaupt nicht anhören. Dieses Trompeten gedröhne (oder welches Instrument das auch immer ist) ist einfach nur nervtötend.
 
Anfangs habe ich probeweise mal reingehört und war zwiegespalten, weil das Stille auch irgendwie passt und das Verlassene nochmal unterstreicht.
Gerade die alte Musik, die im Zwinger gespielt wird löst ein gewisses Unwohlsein aus.
Da ich das Original nicht gespielt habe, habe ich die Musik in diesem neuen Gewand kennengelernt.
 
Bei meinem Leon A S durchlauf habe ich knapp 3 Std. gebraucht und als ich im Labor vor dem Kampf gegen G angekommen bin, hatte ich schon 34.000 Schritte  Grin Ich bin mir auch nicht sicher, mit wem man die Trophäe am besten macht. Bei Leon ist der Weg zur Magnum so weit....andererseits sind die Kanalisationsmonster schon nicht ohne. Dafür hat Claire aber mit dem Granatenwerfer eine fast schon übermächtige Waffe.
 
Bringt ihr Elektroschockgewehr eigentlich was? Man bekommt ja eigentlich eine Warnung, dass man auf die Spannungsanzeige achten soll, aber Geschosse werden so oder so verbraten. Ich dachte zuerst, man könnte quasi unendlich oft feuern, solange man die Drähte nicht überhitzt.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #129 von: 23.01. um 14:05 »
Zitieren Zitieren

Combine schrieb (23.01. um 13:34):
Ich habe nun beide Szenarien durch und sogar mit Leon Standard mit S abgeschlossen. Gerade der Super-Tyrant hat mir schon zugesetzt, weil ich mich nur 2 mal heilen konnte./

 
Für's Ranking zählt ausschließlich die Zeit.
 
Zitat:
Also wie kann man sich finanziell so verschätzen?

 
Huh
 
Zitat:
Auch beim Sound her hat Capcom nicht viel gemacht. Es ist fast keine Musik vorhanden und die, die abgespielt wird hat man auch schnell wieder vergessen.

 
Fand's akustisch sehr gut so.
 
Zitat:
Bei meinem Leon A S durchlauf habe ich knapp 3 Std. gebraucht und als ich im Labor vor dem Kampf gegen G angekommen bin, hatte ich schon 34.000 Schritte

 
Weiß gar nicht mehr, mit wem ich das gemacht habe, aber wenn man wirklich nur das nötigste erledigt und so plant, dass man nicht hin und her rennt, ist es nicht schwierig, das Schrittlimit für die Trophäe einzuhalten.
 
Zitat:
Bringt ihr Elektroschockgewehr eigentlich was? Man bekommt ja eigentlich eine Warnung, dass man auf die Spannungsanzeige achten soll, aber Geschosse werden so oder so verbraten. Ich dachte zuerst, man könnte quasi unendlich oft feuern, solange man die Drähte nicht überhitzt.

 
Wie es genau geht, weiß ich nicht mehr, aber der Schocker ist, richtig angewandt, sogar ziemlich mächtig. (Setzt Gegner in Brand, klasse bei den Pflanzenzombies.)

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #130 von: 01.02. um 21:47 »
Zitieren Zitieren

Zitat:
Also wie kann man sich finanziell so verschätzen?

Zitat:

Huh

Damit meinte ich, dass laut offiziellen Angaben gerademal die häfte des Budgets von RE7 für RE2 zur Verfügung stand. Nun ist es ja nicht so, dass die Entwickler keine Erfahrung mit 3rd Person perspektive haben. Sie haben zwar parallel mit festen Kameraperspektiven gearbeitet, aber die Vorlage war doch anhand des Originals schon vorhanden. Heißt: Die Wissen, was für ein Arbeitsaufwand ungefähr auf die zukommt und trotzdem mussten die aus Geldmangel kürzungen für Monster und in der Geschichte machen.  
Wenn man schon hört, dass aus Geldmangel Kürzungen vorgenommen werden mussten, wundert es mich, dass keiner in der Planungsphase bei der Vorlegung für das Budget aufgesprungen ist und gesagt hat "ne, geht nicht. Wir brauchen mehr Geld" und dann mit einer näheren Summe angekommen ist. So, wie das Remale veröffentlicht wurde, erweckt es bei mir den Anschein (auch ohne es mit dem Original zu verrgleichen (oder nur in teilen), eben WEIL sich die beiden Durchgänge nur wenig unterscheiden), als wenn der Publisher und/oder die Entwickler sich gesagt haben "ach egal, veröffentlichen wir es eben gekürzt, damit die Fans endlich ihr Remake bekommen und Ruhe geben."
 
Ich hatte mir nun überlegt, ob ich mir für Frugalist und Minimalist extra einen S+ run auf Veteran antue wegen den unendlichen Megawaffen, aber dann habe ich mir dazu ein Video angesehen und es scheint wohl doch nicht so schwer zu sein, nur auf das nötigste reduziert zu sein (auf assisitiert). Bei Re2 habe ich immer die Neigung bei jedem Run möglichst alles mitzunehmen, es sei denn ich habe von bestimmten Sachen schon genug.
 
Also wird Veteran wohl eher mit Unendlich Samurai Edge und Messer durchgeführt.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #131 von: 01.02. um 22:31 »
Zitieren Zitieren

Naja, woher willst Du wissen, dass da keiner aufgestanden ist, um ein höheres Budget zu fordern, aber von oben nur ein gepflegtes: „Schnauze, setzen!”, kam? Unabhängig von tatsächlich verfügbaren Ressourcen ist es doch bei der Spieleentwicklung eh immer so, dass Dinge gestrichen werden müssen, weil sie inhaltlich nicht passen oder keine Zeit/Geld/Kaffee mehr da sind.
 
Ob man manches nicht ausführlicher/anders/besser hätte machen können, naja, immer, aber hingerotzt, damit die Fans ihr REmake 2 kriegen, ist es nun wirklich nicht gerade.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #132 von: 08.02. um 04:18 »
Zitieren Zitieren

Hmm, ich frage mich, ob das ein Fehler oder beabsichtigt ist, aber wenn man einen Licker erledigt, "zappelt" ein teil seines Körpers (bei mir in der Regel der Kopf) immer noch rum. Sozusagen ein dauerhafter Ragdoll effekt, obwohl er ja eigentlich Bewegungslos sein sollte.
Bei meinem ersten Durchlauf war ich wirklich in Panik, dass er sich nochmal auf mich stürzt, aber er war tot.
 
Ich kann mir nur vorstellen, dass das absicht ist, denn für einen Fehler ist das ziemlich offensichtlich.
 
Apropos Licker: (ja, jetzt mecker ich wieder Roll Eyes, DIESMAL aber berechtigt!) Ich finde es blöd, dass man sich nicht an einem Licker vorbeischleichen kann, ohne dass er einen bemerkt (also auch nicht seinen Kopf in meine Richtung dreht). Man findet ja sogar fast automatisch ein Schriftstück, dass einen vor dem Licker warnt und wie man bei ihm agieren muss.
Man kann seinen Charakter sogar so langsam fortbewegen, dass er/sie keinerlei geräusch verursacht (stick sachte bewegen), trotzdem reagiert der Licker darauf, wie als wenn man normal gegangen wäre (ich bin anfangs auch geschlichen, im glauben, wenn ich mich normal bewegen würde, hätte er mich). Also wozu der Spielfigur einen "Zeitlupen"-gang verpassen (bei dem KEIN Geräusch verursacht wird), wenn man sie stattdessen direkt losgehen lassen kann?
 
Das Schriftstück sagt, man soll sich langsam bewegen, damit er einen nicht bemerkt. Das er einen "erspürt" macht für mich bei kleinen Geräuschen noch Sinn, aber doch nicht bei sowas. Es mag vielleicht sein, dass dieses "Feature" den Licker zu leicht gemacht hätte, aber so muss ich einen vergleich mit Heartman aus Death Stranding ziehen (einzelheiten im entsprechenden Thread), bei dem sich auch nicht an die SPielregel gehalten wird.
 
 
@Whole: wie ich sehe hast du das Spiel auf Veteran durch. hast du auch die unendlichen Waffen oder ging es dir nur ums durchspielen?
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #133 von: 08.02. um 09:58 »
Zitieren Zitieren

Mir ging's in erster Linie um die Trophäen! :muhaha:
 
Die Waffen sind nett, aber an der Stelle hat man dann eigentlich erstmal genug vom Spiel, denke ich.
 
Was die Licker angeht, langsam vorbei gehen funktioniert ja schon. Dass man nicht vom Spiel erkannt komplett leise sein kann, ist zwar schade, wäre ein nettes Detail, aber jetzt den großen Aufreger sehe ich nicht.
 
Dass die einen nicht bemerken, wenn man langsam geht, ist sowieso total unrealistisch, schon gar nicht mit Schuhen. Die orientieren sich nur über die "Ohren" und was sie an Vibrationen so wahrnehmen, da kommt man nicht so einfach vorbei.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #134 von: 02.03. um 09:49 »
Zitieren Zitieren

Ich hab mit Claire jetzt Hardcore S+ gemacht. Als Hilfe hat ein Video hergehalten, wo Hilfestellungen zu verschiedenen Stellen im Spiel gegeben wurden. Ich hab aber einige Separate Speicherstände angelegt, um die "Schwierigen" stellen zu üben. Naja, wenn man von Üben sprechen kann, denn laut dem Video waren das Gebiete mit Zufallspositionen/Verhalten der Gegner.
 
Der Kampf gegen G im Labor musste ich wiederholen und bei dem am Zug hatte ich fast keine Munition mehr.
 
Jetzt bin ich dran mit Leon und musste direkt das erste Segment wiederholen, weil mir ein Random Zombie den Game Over beschert hat Angry Eben jener hat mich bei meinem zweiten Versuch auch erwischt, aber ich konnte da noch entkommen.
 
Mr. X zieht sein Tempo auf Veteran ja ziemlich an und ich finde es schon etwas erschreckend, wie wenig man ihm begegnet, wenn man die Route gut anlegt Shocked Auch, wenn er mir, anders als dem Typen im Video, in der Bibliothek dicht auf den Fersen war.
 
Aber gut, ich habe nicht vor diese "Speedruner" methode für X öfter einzusetzen, da es mir mehr Spaß macht mit dem Tyrant verstecken zu spielen und zu probieren, die Elektronikteile zu sammeln und ihm so wenig wie möglich über den Weg zu laufen (die Tragbaren Tresore und so auch der Inhalt der Schließfächer wurden nicht eingesammelt).
 
Ulkig finde ich aber dass Verhalten von ihm: dass er die Leiter in der Bibliothek tatsächlich benutzt. Von da oben aber ganz Smart runterspringt. Ich hätte erwartet, dass er mit einem Kräftigen Satz von Unten hoch springt Grin  Auch dass er die Treppen schön Stufe für Stufe hoch/runter geht, anstatt die im Sturm zu laufen...oder aber, und dass fällt auf Veteran besonders deutlich auf, dass er immer schön wartet, bis die Tür hinter der Spielfigur zugefallen ist, bevor er selber hindurchschreitet, auch wenn die Tür eigentlich genug freiraum übrig lässt, so dass er "durchschlüpfen" kann, bevor sie wieder zu geht.
 
Bis jetzt habe ich nicht so sehr darauf geachtet, aber witzig ist auch, dass er die Zombies, die ihm im Weg stehen zur seite schubst....wobei, schubst er sie immer? Denn manchmal hört es sich so an, als würde er denen wirklich eine verpassen.
 
Mittlerweile gibt es sogar 2 für mich interessante Mods für den PC, bzw. sind noch in Arbeit: Eine Mod ersetzt die Musik vom Tyrant mit dem Song "X gon give it to ya". Eine andere sorgt dafür dass X den Spieler nicht mehr angreift oder er die Spielfigur auch gar nicht mehr wirklich wahrnimmt, aber dennoch im Revier umherstreift. Ich denke, gerade die erste würde ich zumindest mal ausprobieren, wenn ich mir die PC version zulege.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #135 von: 21.03. um 18:38 »
Zitieren Zitieren

Combine schrieb (02.03. um 09:49):
ich habe nicht vor diese "Speedruner" methode für X öfter einzusetzen, da es mir mehr Spaß macht mit dem Tyrant verstecken zu spielen und zu probieren, die Elektronikteile zu sammeln und ihm so wenig wie möglich über den Weg zu laufen

 
Sehe ich auch so. Ein unbesiegbarer Gegner ist im Spiel, damit man sich nicht mit ihm anlegen darf, da bleibe ich auf Abstand. Zumal so angeblich einfache Tricks ja ganz gerne mal schief laufen, wenn es wirklich darauf ankommt.
 
Zitat:
Ich hätte erwartet, dass er mit einem Kräftigen Satz von Unten hoch springt Grin  Auch dass er die Treppen schön Stufe für Stufe hoch/runter geht, anstatt die im Sturm zu laufen...

 
Passt schon recht gut zu ihm so, denn er rennt einem ja nicht hinterher oder  schneidet einem den Weg ab oder gibt sich sonstwie Mühe, sondern latscht immer im gleichen Tempo. Das hat so was fieses nach dem Motto: Pft, ich kriege Dich eh. Schon alleine aus Unerbittlich- und Unermüdbarkeit.
 
Zitat:
Bis jetzt habe ich nicht so sehr darauf geachtet, aber witzig ist auch, dass er die Zombies, die ihm im Weg stehen zur seite schubst....wobei, schubst er sie immer? Denn manchmal hört es sich so an, als würde er denen wirklich eine verpassen.

 
Beides schon gesehen. Meist schubst er sie, aber wenn sie ungünstig stehen, schlägt er auch richtig zu und tötet sie sogar. Also noch töter. :ugly:
 
Weil ich jetzt mal endlich die dämliche Platintrophäe haben will, ehe RE3 antanzt, habe ich mich nochmal an 4th Survivor gewagt. Mir macht sowas nicht wirklich Spaß, aber ich bin gleich fast bis zum Ende gekommen und das war dann schon etwas aufregend. Ich hätte es sogar geschafft, aber an der Stelle, wo man wieder raus in den Regen kommt und dann nach unten klettert, da habe ich nicht sehen können, wo es weiter geht und wurde dann  von den Lickern da zerfetzt.
 
Schade. Aber zumindest geht es vorwärts. Wäre auch noch etwas besser da aufgestellt gewesen, wenn ich nicht an kritischer Stelle verpeilt hätte, wie man Granaten wirft und deshalb von den Zombies verkloppt  wurde. :lache:
 
Edit: Miiiist, bis zur letzten Gegnergruppe gekommen und da kommt man ohne Blendgranate nicht durch. Meine letzte geht aber bei dem Grabschmonster davor oben drauf, weil ich an dem nicht vorbei komme, ohne dass es mich greift. Wenn ich das Vieh austricksen könnte, wäre ich sicherlich durch.
 
Edit 2: Yeah, mit 16:10min geschafft! :party: Dabei ging so viel schief, aber irgendwie wurstelt man sich dann durch. Am Ende mit 3 Magnumkugeln und einer Pistolenkugel übrig auf knallrot Critical das Tor erreicht. Plaaaatiiin!
 
Hätte ich gewusst, dass es nicht sooo schwierig ist, hätte ich es wohl nicht so lange vor mir her geschoben, aber irgendwie stressen mich solche Modi. Roll Eyes
« Zuletzt bearbeitet: 21.03. um 20:14 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #136 von: 23.03. um 12:33 »
Zitieren Zitieren

Glückwunsch.
 
Leon auf Veteran mit S+ abgeschlossen. Die Kritischen Bereiche (Kanalisation und die Pflanzengegner im Labor) vorher geübt.
 
Mir war nicht klar wieviel Schaden man mit dem Flammenwerfer gegen G3 (Kran) machen kann Shocked Da reichen etwa 80-100 Einheiten Treibstoff, damit der in die Knie geht, Wow.
 
Die Sache mit den Pflanzen war etwas Knifflig, denn man musste genau handeln, sonst wird man gepackt. Je nachdem, wo die Dinger beim Pflanzenmittel liegen variiert der Schwierigkeitsgrad. Wenn die Gut liegen, muss man nur 1-2 anschießen, um die zu betäuben.
 
den Kampf gegen G im Labor musste ich natürlich ein paar mal machen. Nach einer Weile ist es recht einfach seinen Attacken auszuweichen....aber die dämliche Schrotflinte ist einfach so schwach Roll Eyes  Der Super-Tyrant hat mich natürlich einmal getötet, weil ich seinen One-hit nicht rechtzeitig abgewehrt habe, aber danach ging es.
 
Enttäuscht war ich aber, dass der Flammenwerfer gar nicht freigeschaltet wurde. Ich meine gelesen zu haben, dass der ebenfalls freigeschaltet wird, wenn man Leon S+ auf Veteran erledigt. So hätte ich mir den ganzen Mist mit üben schon fast sparen können und nur mit unendlichen Waffen durchspielen können Sad Aber immerhin erweist sich der Raketenwerfer als nützlich um die Licker mit einem Schuss zu erledigen.
 
Hunk habe ich auch einmal ausprobiert, bin aber im Revier gescheitert, bevor ich die Vordertür erreichen konnte.
 
Von den Ghost Survivors habe ich die mit Katherine (hieß die so?) ausprobiert, allerdings auf Probe

dass die den irons in einer Diashow sequenz tötet, also man selber nicht das vergnügen hat, fand ich schon schade....und das sie und der Reporter zusammen sind hat mich auch überrascht. Aber die Ereignisse zählen wohl nicht als Kanonisch (immerhin liegt sie in Claires Story auf Irons tisch) und man musste sie einfach irgendwo hinlaufen lassen. Vielleicht habe ich aber auch nicht mitbekommen oder vergessen, dass sie und er Reporter ein Paar sind.

 
 
Kendos Survivor abschnitt habe ich mir auch angesehen....aber mal ehrlich, warum hat man ihm soviel "Geschichte" gegeben?

seine Tochter ist so unnötig, dass man die hätte weglassen können. Das er nach dem "Anruf" einfach so abhaut, anstatt sich das Leben zu nehmen...der Typ hat gerade seine Familie verloren und sein Kind hat er eigenhändig getötet und da haut er einfach so fröhlich zum Evakuierungspunkt ab? Die letzten Beiden Bilder mit seinem Erstaunten Gesichtsausdruck und wie er dann die Bude verlässt....ich konnte mir nicht helfen, als mir so ein "Tschüss, schätzchen, dein daddy hat noch einen Termin" vorzustellen
meine durch das Hauptspiel neutrale einstellung ihm gegenüber hat ihn durch den DLC unsympathisch gemacht.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #137 von: 23.03. um 13:41 »
Zitieren Zitieren

Ebenfalls Glückwunsch! :party:
 
Zitat:
Enttäuscht war ich aber, dass der Flammenwerfer gar nicht freigeschaltet wurde.

 
Soweit ich mich erinnere, ist der Flammenwerfer Claire-exklusiv. Leon bekommt dafür was anderes. Oder war's umgekehrt?
 
Ghost Survivor sind nur kurze Was-Wäre-Wenn?-Szenarien, nichts davon gehört zur tatsächlichen Geschichte. Hab' die nur kurz angetestet, wäre aber vor Bocklosigkeit fast dehydriert. Nix für mich.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #138 von: 24.03. um 06:24 »
Zitieren Zitieren

Nein, Claire bekommt auf Standard Hunks Maschinengewehr und für Veteran S+ die Gatling. Leon bekommt für Veteran nur den Raketenwerfer....komisch.
 
 
Ich habe jetzt noch 2 mal Hunks Szenario versucht. Beim 1. anlauf hätte ich es sogar fast geschafft, aber im Außenhof vor der Unterführung kommen so viele Gegner auf Einmal....das ist schon nicht mehr feierlich. Die Schwierigkeit scheint ja auf Standard zu stehen. Dennoch können einen die Pflanzenviecher mit einem Schlag abservieren, wenn man keine Abwehrwaffe hat.
 
Das Ding macht wirklich keinen Spaß und warum muss man mit den Klamotten klarkommen, die sich im INventar befinden und mir werden nicht, wie in Ghost Survivors oder dem Hauptspiel Items bereitgelegt Angry
 
WHOLE schrieb (21.03. um 18:38):
Ich hätte es sogar geschafft, aber an der Stelle, wo man wieder raus in den Regen kommt und dann nach unten klettert, da habe ich nicht sehen können, wo es weiter geht und wurde dann  von den Lickern da zerfetzt.
meinst du da, wo man den Balkon betritt, also die Stelle mit der Feuerlösch vorrichtung? Da sieht man doch recht eindeutig, wo was ist...
 
Die G-Adults waren schon im Hauptspiel scheiße und das fiese ist ja, wenn die in der Kanalisation auftauchen, macht der linke schon seinen Sturm-Grabsch angriff. Es ist sehr frustrierend zu versuchen, an denen vorbei zu kommen
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34672
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 2 Remake  
« Antwort #139 von: 24.03. um 13:47 »
Zitieren Zitieren

Combine schrieb (24.03. um 06:24):
Nein, Claire bekommt auf Standard Hunks Maschinengewehr und für Veteran S+ die Gatling. Leon bekommt für Veteran nur den Raketenwerfer....komisch.

 
Ich bin mir ziemlich sicher, dass einer von beiden den Flammenwerfer nicht bekommt, weil ich da nervös war, wie ich ohne den an den Pflanzenzombies vorbei kommen soll.
 
Obwohl, Du redest ja von freischaltbarem. Den Flammenwerfer findet man so im Spiel.
 
Zitat:
Ich habe jetzt noch 2 mal Hunks Szenario versucht. Beim 1. anlauf hätte ich es sogar fast geschafft, aber im Außenhof vor der Unterführung kommen so viele Gegner auf Einmal....das ist schon nicht mehr feierlich.

 
Für die Stelle brauchte ich eben die Blendgranate. An der Ecke kann man knapp rum und so an dem G-Adult dort vorbei, aber danach greift einen fast garantiert irgendein Gegner.
 
Zitat:
Das Ding macht wirklich keinen Spaß und warum muss man mit den Klamotten klarkommen, die sich im INventar befinden und mir werden nicht, wie in Ghost Survivors oder dem Hauptspiel Items bereitgelegt

 
Ach na das macht doch keinen Unterschied. Es ist eh berechnet, was Du kriegst, ob gleich oder verteilt ist doch egal. (Solange man es vorher weiß und nicht fröhlich seine Kugeln in die Monster ballert, weil man denkt, man findet neu.)
 
Zitat:
meinst du da, wo man den Balkon betritt, also die Stelle mit der Feuerlösch vorrichtung? Da sieht man doch recht eindeutig, wo was ist...

 
Weiß ich jetzt nicht, ob das da war, halt wenn man raus kommt, oben ist ein G-Adult (und ein Hund, glaube ich) und man muss links die Leiter runter. Und ich hab' den Weg nicht gefunden, jedenfalls nicht, während ich von zwei Lickern hin und her geschubst wurde. Aber eigentlich muss man nur geradeaus zur Tür rennen, ich bin nach links gerannt.
 
Zitat:
Die G-Adults waren schon im Hauptspiel scheiße und das fiese ist ja, wenn die in der Kanalisation auftauchen, macht der linke schon seinen Sturm-Grabsch angriff. Es ist sehr frustrierend zu versuchen, an denen vorbei zu kommen

 
Fand ich gar nicht, bin da bei allen Versuchen nur einmal gegrabscht oder verletzt worden. Tipp: Wenn der linke los stürmt, einfach zurück rennen, bis er fertig ist, schon kannst an beiden vorbei tanzen.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 8   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2019 Valtiel