Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 14.08.20 um 15:51

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Resident Evil 4 Remake »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Horror- und Gruselspiele
   Resident Evil Forum
(Forum Moderator: WHOLE)
   Resident Evil 4 Remake
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Resident Evil 4 Remake  (Gelesen 160 mal)
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34673
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Resident Evil 4 Remake  
« von: 13.04. um 10:49 »
Zitieren Zitieren

Links für Gäste nicht sichtbar
 
Zwanzig REs in Entwicklung, dass sie selber nicht mehr wissen, was welche Nummer bekommt und was ein Spin-Off wird, aber dann noch Remakes in Fließbandarbeit raushauen lassen.
 
Wird bestimmt gut, aber brauchen tu ich das nicht. Das Original läuft immer noch schnieke.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Cuttermesser-Fuchtler
 
*****


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 205
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #1 von: 13.04. um 11:08 »
Zitieren Zitieren

Och, warum eigentlich nicht. RE4 war der ich glaub vorletzte Teil der Reihe in dem man stillstand beim Schießen. Tatsächlicherweise hat mich das ziemlich bei den Over the Shoulder Titeln gestört nachdem ich Mercenaries für den 3DS gespielt hatte.  Tatsächlich ist es was, das ich gern mal vergesse und zu laufen versuche, wenn ich RE4 spiele.  
Tja, warum also nicht? Wird zumindest größer sein und mehr Inhalt bieten als 3. Aber bitte nicht wieder MErcenaries rausschneiden, Capcom!

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 55097
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #2 von: 13.04. um 14:12 »
Zitieren Zitieren

Hmmm. RE 4 ist mein Lieblings RE. Aber ob es da ein Remake braucht... ist doch ansich gut gealtert. Bei den PSX Teilen verstehe ich die Remakes auf Grund des gigantischen Grafikqualitätssprungs ja, aber RE 4 sieht auf dem GC und der Wii immer noch ziemlich gut aus. Bei 'nem Remake würden sie sicher einiges verschlimmbessern, was den Charme des Originals ausmacht. Aber strikt dagegen bin ich auch nicht - muss es ja dann nicht zocken, wenn's kacke ist.

Links für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #3 von: 14.04. um 00:56 »
Zitieren Zitieren

Ich hätte ein "Code: Veronica"-Remake sinnvoller gefunden. Aber wenn ich sehe, was bei Teil 3 alles weggelassen wurde, hätten die besten Stellen wahrscheinlich eh gefehlt. Von daher... auch egal. *achselzuck*

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3210
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #4 von: 14.04. um 03:59 »
Zitieren Zitieren

Ein RE 4 Remake halte ich auch für unnötig. Das einzig "störende" ist das fehlende Strafing und dass die Zwischensequenzen trotz höherer Auflösung eine miese Qualität haben....aber ansonsten sieht es auch heute noch gut aus und spielt sich auch entsprechend.  
Gewöhnungsprobleme, die Shadowrunner beschreibt habe ich nicht.
 
Ich finde aber auch nicht, das RE1 (nochmal) ein Remake braucht. Shinji Mikami konnte zu PS1 zeiten seine Vision von dem Titel aufgrund der Hardware nicht umsetzen. Aber für die Neuauflage für den Gamecube hat er dann seine Ziele umsetzen können.....auch wenn es heißt, dass RE ursprünglich rein aus der Ego sicht hätte spielen sollen, was mit dem 7er erreicht wurde.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 34673
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #5 von: 14.04. um 10:20 »
Zitieren Zitieren

Na ich finde auch, so bahnbrechend sind die Storys der REs jetzt sowieso nicht, dass man da zwingend Remakes braucht, nur um die Helden mal wieder zombiezerlegend durch irgendwelche Korridore zu scheuchen.
 
Bei RE4 war es halt erstmal etwas besonderes und unheimlich, dass die Bauern da in Spanien augenscheinlich einigermaßen normal weiter gelebt haben und so, halt keine strunzdoofen Zombies waren, was das Setting halt wieder etwas origineller gemacht hat, genau wie RE7 dann diesen

Pilz eingeführt hat,

 
was dann auch zu etwas neuartigem Verhalten/Monsterdesign geführt hat, aber wenn die Leute scharf drauf sind, soll man doch lieber sozusagen ein RE4-II machen.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Cuttermesser-Fuchtler
 
*****


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 205
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #6 von: 15.04. um 11:31 »
Zitieren Zitieren

Du meinst RE5? ^^
Die 3D third person Trilogie hat halt bereits mit 4 seinen Höhepunkt gehabt und war danach nie mehr so erfolgreich. Mich wundert es nicht, dass sie 4 nochmal melken wollen.  Code Veronica ist halt etwas obskur. Mit Themen wie Inzest und dem Fokus auf Insekten kann ich mir vorstellen, dass Capcom lieber etwas sicherer rangehen wollte.

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
Shadowrunner
Cuttermesser-Fuchtler
 
*****


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 205
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #7 von: 27.06. um 09:43 »
Zitieren Zitieren

Habe gerade ein interessantes Argument für das RE4 Remake gehört. Laut dem Leaker, der Monate vor der Ankündigung alles über den Village Trailer gesagt hat, ist es bei Capcom in Arbeit. Spricht also erstmal alles dafür, dass eines kommt.
Es wurde gesagt, dass Fans die das Spiel von früher mögen, keine großen Probleme damit haben. Für uns ist ein Klassiker einfach "gut gealtert". Auf der anderen Seite gibt es Fans die erst mit den Remakes zur Reihe gekommen sind. Die modernen Spieler, eben. Wenn man sich die Verkaufszahlen von RE2 anschaut, sind das einige. Und die kennen eben nur die Remakes, oder RE7 und haben eine schwerere Zeit in 4 rein zu kommen.  
Ich finde die Argumentation passt. Ich hab zwar nicht viel für diesen "Ih, das ist mehr als 5 Jahre alt, dass kann man doch nicht mehr Spielen." Typ übrig, aber es ist und bleibt zahlende Kundschaft, die bei nem Remake sofort an Bord wären. Es werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, da die alten Fans so wenig sie auch ein Remake brauchen, trotzdem nicht uninteressiert sein werden.
 
Habe an dieser Stelle auch etwas gehört, was mich etwas optimistischer nach RE3 stimmt. Für Capcom war das nur ein kleines Projekt, das schnell auf den Markt musste. RE2 hatte Zeit. Das war Jahre in Entwicklung und man dachte sogar schon es wäre tot. Ich erinnere mich noch dran, dass es buchstäblich Jahre keine Updates zu dem Spiel gab. 3 hingegen musste schnell auf den Markt. Man wollte es vor der Ankündigung von 8 raus haben. Bei 4 scheint keine solche Ankündigung im Weg zu stehen.  
Die Geschichte wiederholt sich hier. Schon in den 90ern war 2 der große Fan Favorit und 3 eigentlich nur ein kleines Spin Off, dem man nicht allzu viel Aufmerksamkeit gab. Bevor dann 4 der große Meilenstein wurde. Also mal schauen, was wird.

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
Seiten: 1 Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2019 Valtiel