Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 05.03.24 um 08:05

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Silent Hill Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Silent Hill Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Resident Evil 4 Remake »


   Silent Hill Forum - Die Angst in dir...
   Horror- und Gruselspiele
   Resident Evil Forum
(Forum Moderator: WHOLE)
   Resident Evil 4 Remake
« Kein Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 4   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Resident Evil 4 Remake  (Gelesen 2138 mal)
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #60 von: 09.04.23 um 00:26 »
Zitieren Zitieren

Bin durch und bin insgesamt immer noch ziemlich begeistert. Schwächen hat das Spiel zwar auch, aber viele davon übernimmt es aus dem Original. Insbesondere halt die Insel, die zwar leicht anders abläuft und aufgebaut ist, aber sich im Großen und Ganzen anfühlt wie immer. Fand auch, dass ich spätestens ab da zu overpowert war und die Gegner kaum noch eine Bedrohung darstellten, was die Spannung flöten gehen ließ, aber dann ballert man sich halt durch und Boss. Wirklich kritisieren am Remake würde ich nur die Regeneradores (s.o.) und einige seltsam unnötige Änderungen an der Story.
 


Saddler bekommt man bis auf ein paar nichtssagende Visionen erst sehr, sehr spät zu Gesicht und dann wird er kaum als Hauptbösewicht aufgebaut. Nach Salazar hat man irgendwie nicht mehr so wirklich 'nen Feind. Er faselt auch wesentlich mehr religiöses Gesülze, wohingegen er im Original ja eher erfrischend weltlich wirkte und man sofort verstanden hat, dass der Kultmumpitz für ihn eher Mittel zum Zweck ist. Statt dass man ihn hassen lernt, denkt man eher, häh, wer ist denn das überhaupt? Luis wird z.B. von Krauser umgebracht … warum? Vermutlich wollte man Krauser damit irgendwie interessanter machen oder so, aber der bleibt trotzdem ein kompletter Nichtcharakter und langweilig. (Zum Glück sind die Abschnitte mit/gegen ihn etwas gekürzt worden, aber immer noch Bocklosigkeitsspender.) Wenn's etwas gibt, was gestrichen hätte werden können, dann der.

 
Aber ist schon toll, dass sie es geschafft haben, so einen Klassiker nochmal neu aufzulegen und der Funke wie beim ersten Mal überspringt. :top: Und es macht halt auch arg Spaß, trotz Horroraspekt.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #61 von: 17.04.23 um 23:00 »
Zitieren Zitieren

Neue Runde auf Hardcore angefangen und ... guter Gag, die beiden Cops am Anfang heißen

Mario und Luigi. Marios Namen erfährt man von seiner Polizeimarke, wenn man sie sich ansieht, und man hört ihn nach "Luigi" schreien ... nehme mal an, das ist der andere Cop. Leider etwas daneben gegriffen, aber Spanien und Italien sind ja letztlich genau das gleiche. :ugly:

 
Ansonsten ... och ja, die Gegner fressen schon Muni. Blöderweise muss ich, da man schnell und genau sein muss, auf Maus ausweichen, da der Controller ätzend Deadzone-Drift hat und die Kamera immer nach oben zieht, wenn man nicht dagegen steuert, was auf Normal machbar war, aber jetzt eben nicht mehr. Doofe Umgewöhnung, finde Maus und Tastatur für Actiongames auch so unbequem. *jammer*

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #62 von: 19.04.23 um 22:20 »
Zitieren Zitieren

Problem gelöst, mein 3rd-Party-PS4-Controller funktioniert! (Im Gegensatz zu dem von Sony …)
 

 
Versteht man als RE4-Veteran wohl auch ohne Übersetzung. Grin

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #63 von: 28.04.23 um 21:37 »
Zitieren Zitieren

WHOLE schrieb (17.04.23 um 23:00):
guter Gag, die beiden Cops am Anfang heißen ...

 
Kam mir im Nachhinein komisch vor, weil's nicht viel Sinn ergibt, denn dann hätte der Polizist im Auto seinen eigenen Namen gerufen ... Untertitel eingeschaltet und höre da, habe ich mich wohl verhört. Aber zum Trost:
 



 
(Leichte Spoiler fürs Remake ... und Super Mario wohl? :lache: )
 
Habe jetzt den S-Rang auf Professional (Edit: verschrieben, auf Hardcore, nicht Professional) geschafft (4:09h gebraucht), allerdings mit Hilfe des oo-Raketenwerfers, also keine große Leistung. Als nächstes steht Professional ohne NG+ und ohne Bonuswaffen an, denke, das will ich zumindest schaffen. Ob ich S+ angehe, weiß ich nicht so recht, das Speedgerunne liegt mir nicht so und ging halt mit dem Extrakram einigermaßen, auch wenn ich trotzdem noch zig Schätze eingesammelt und Requests erfüllt habe, weil ich in Spielen immer nix liegen lassen kann. Grin
 
Na mal sehen. Sonst echt keiner hier, der's zockt? Sooo gruselig ist's nun auch wieder nicht ... Grin
 


Professional haut ziemlich rein. Habe es nun gerade mal bis zu der Stelle geschafft, an der man
 


Luis im Keller findet,

 
und das ging auch wirklich nur, indem ich oft geflüchtet bin und teilweise auch die lokal begrenzte KI der Gegner ausgenutzt habe. (Gegner verfolgen einen nur bis zu einem bestimmten Punkt, wenn man zurück oder vor rennt, traben sie wieder ab.) Speziell für die härteren Brocken hat man schlicht nicht genug Munition, um sie zu bekämpfen. Hoffe, dass das mit paar Upgrades und besseren Waffen etwas entspannter wird, aber im Moment krampfe ich halt mit der Startwumme durch Horden.
 
Finde die Gegner leider teils ein bisschen zu ammoschwammig — wenn ein Ganado
 


zum Überganado mutiert,

 
kann man im Prinzip gleich eine Granate werfen oder das Spiel ausmachen :ugly: — und anders als im Original kann man sie auch nicht zuverlässig mit gezielten Schüssen für Nahkampfangriffe anfällig machen, denn das wird hier zufällig entschieden, ob ein Treffer einen Gegner stunned oder nicht. Macht auf den niedrigeren Schwierigkeitsgraden nicht so viel aus, aber wenn man auf Hardcore oder Professional mehr als einen Gegner auf sich zustürmen sieht, kann man nur rennen, da selbst Treffer sie vermutlich nicht aufhalten werden. (Man hat ja nie Glück, irgendwie. Grin)
« Zuletzt bearbeitet: 03.05.23 um 11:26 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #64 von: 02.06.23 um 18:06 »
Zitieren Zitieren

Und endlich geschafft! War teilweise bockschwer, aber hat sehr viel Spaß gemacht und so wirklich schlimm sind nur ein paar ausgewählte Szenen. Der Anfang, die Hausbelagerung, das Gartenlabyrinth, die 2-El-Blindos-Halle, Krauser. Im späteren Verlauf sind die Wummen dann ausgebaut genug, dass es kaum Probleme gibt, wenn man weiß, was einen erwartet, und entsprechend plant. (Inkl. Genug Geld für Raketenwerfer haben, wo es Not tut, d.h. für mich bei Salazars Rechter Hand und bei Saddler. War drauf und dran, mir einen für Krauser, diese nervige Filzlaus, zu kaufen, aber dann wäre er wohl bis Saddler noch nicht wieder erhältlich gewesen, und dann habe ich Krauser doch noch besiegt, Schrotflinte sein Dank.)
 
Leider nur Bewertung B erhalten, da ich insgesamt 31 Stunden gebraucht und gefühlt tausendmal gespeichert habe, aber immerhin gibt's die Handcannon als Belohnung. Mal sehen, ob ich damit im Gepäck S+ schaffe. Grin Aber nicht mehr heute. Nicht zu fassen, dass ich hier offenbar der einzige bin, der das überhaupt spielt.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


Badass




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 56671
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #65 von: 02.06.23 um 20:42 »
Zitieren Zitieren

Was hast geschafft? Profi-Modus?`
 
Spiel liegt hier seit Release im Regal rum, aber ob und wann ich es zocke, weiß ich nicht. Bin jetzt erstmal mit Zelda beschäftigt und hab auch null Bock auf Horror.

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #66 von: 02.06.23 um 22:26 »
Zitieren Zitieren

Spiel äääß! :xray:
 
Aber, ja, Profi ohne Extrawummen u.ä. (Außer Arschlecks Ritterrüstung, sonst wäre ich durchgedreht.)

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


Badass




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 56671
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #67 von: 03.06.23 um 07:49 »
Zitieren Zitieren

Die Tante ist einer der Hauptgründe, wieso ich eigentlich keinen Bock auf das Spiel habe. Die hat mich damals schon so ultimativ genervt, und das scheint sich im Remake auch nicht wirklich gebessert zu haben? Oder ist sie da in irgend einer Form weniger nervig? Ich war halt irgendwann damals so "Ja, nimm die Alte mit, sie geht mir eh auf den Sack". Aber ging ja leider nicht :ugly: .

Links für Gäste nicht sichtbar
Furorwolf
VIP
Mary-Bezwinger

*****







Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 2946
Furorwolf fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #68 von: 03.06.23 um 14:05 »
Zitieren Zitieren

Wie sprecht ihr den von der Präsidententochter Ashley. Ich bin schockiert. Ich mochte die immer.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #69 von: 04.06.23 um 09:53 »
Zitieren Zitieren

Ich auch. Im Remake ist sie definitiv weniger anstrengend und hat auch etwas mehr Persönlichkeit als: "Leon! HELP!!" Sind an sich auch gar nicht sooo viele Abschnitte, wo man sie überhaupt dabei hat.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #70 von: 31.07.23 um 21:02 »
Zitieren Zitieren

Endlich S+ Pro geschafft! War auch nicht spürbar schwieriger als auf Hardcore, aber man darf höchstens fünfzehnmal speichern und meinen letzten Speicherstand habe ich vor Krauser gesetzt. Danach kommt noch ein bisschen was, bin aber zum Glück nicht (mehr) gestorben. War sogar ein bisschen schneller als davor, obwohl ich eher das Gefühl hatte, ich trödel zu viel.
 
Bis auf den extrem knackigen Anfang geht's von der Schwierigkeit her, wenn man das Spiel schon kennt und planen kann, was man wo braucht.
 
Naja. Dann kann der Ada-DLC ja kommen!

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Claire
VIP
Memory Of Alessa
Made in Heaven
 
*****


Chaotic




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 6858
claire fühlt sich tot

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #71 von: 26.11.23 um 15:30 »
Zitieren Zitieren

Mein Lieblings-Remake aller RE Remakes - es macht vieles (aber nicht alles) besser und ist auch, unabhängig davon ob es jetzt ein Remake ist oder nicht, ein verdammt geiles Spiel Grin
Aus Nostalgie-Gründen bevorzuge ich immer noch das Original, aber 4R ist ein echtes Brett :top:

Bursting into Flames - Burning in Disdain...

...Ash to Ash - Dust to Dust

WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #72 von: 02.12.23 um 11:28 »
Zitieren Zitieren

Was findest besser/schlechter?

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Claire
VIP
Memory Of Alessa
Made in Heaven
 
*****


Chaotic




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 6858
claire fühlt sich tot

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #73 von: 10.12.23 um 19:14 »
Zitieren Zitieren

Die Insel wurde gut überarbeitet, ich war nie ein großer Fan von dem Raum mit der Abrissbirne, dem LKW-Abschnitt oder den Käfigen.
Allgemein find ich manche Räume oder Locations weniger nervig. Klar, das Original ist super, aber hier und da kam dann immer ein Raum wo ich mir dachte "ach neee, DIESER Raum Tongue". Das gibt's im Remake weniger Smiley
 
Im Original gefällt mir allerdings das Arcade-Gameplay besser, Pacing und vor allem das stetige "Schießen, Treten, Messer" wurde im Remake deutlich modernisiert. Klar spielt es sich super, aber das Original hatte dadurch irgendwie einen eigenen Charme.
Und die Waffen hatten mehr Wumms, ähnlich wie DMC(1) spielt es sich etwas "schwerer", also träge aufgrund von Gewicht. Da beide Games den gleichen Ursprung haben wundert mich das nicht.
Das Remake ist natürlich deutlich flüssiger, aber genau dieses klobige Gameplay find ich am Original so gut Smiley

Bursting into Flames - Burning in Disdain...

...Ash to Ash - Dust to Dust

WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Resident Evil 4 Remake  
« Antwort #74 von: 17.12.23 um 13:00 »
Zitieren Zitieren

Fand auch, dass die Insel am meisten profitiert hat. Das Schloss ist meiner Meinung nach insgesamt etwas schlechter als im Original, aber ist letztlich trotzdem eine ziemliche Wucht.
 
So flott spielt sich das Remake gar nicht, finde ich. Ja, man kann sich beim Zielen oder Schießen bewegen, aber jetzt auch nicht sonderlich schnell. Eher bisschen zum Nachjustieren. Stimmt aber natürlich, dass es sich so etwas anders anfühlt.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 4   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Kein Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im SHF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.silenthill-forum.de | www.darkgamesforum.de

Silent Hill Forum - Die Angst in dir... » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2022 Valtiel