Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 22.09.19 um 11:53

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Zur Story »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Horror- und Gruselspiele
   Simulacrum Forum
(Forum Moderator: WHOLE)
   Zur Story
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 2   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Zur Story  (Gelesen 162 mal)
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33889
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Zur Story  
« von: 04.08. um 09:40 »
Zitieren Zitieren

Bis auf ein paar Andeutungen ist da ja noch nichts konkretes passiert.
 
Offenbar geht es um einen Kult, der Abigail für etwas besonderes vorgesehen hat. Ihre Mutter, die sie nicht (mehr) zu kennen scheint, steckt auch da mit drin, aber hat wohl etwas abweichende Meinungen dazu.
 
Etwas gewundert habe ich mich am ende, als der Weißwurstzopf da meinte, ihre Mutter wolle sie in dieser Wunderwelt haben, aber ich hatte eher den Eindruck, sie wollte ihr da raus helfen.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Messerstecher
 
***


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 111
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #1 von: 06.08. um 12:48 »
Zitieren Zitieren

Hier kommen natürlich jede Menge Spoiler Wink
 
Murdoc ist nicht ehrlich zu ihr.  Zuerst will er, dass Abi ihm folgt, wodurch sie in die Falle mit dem Würger gelockt wird, der vermutlich von ihr Besitz ergreifen soll. Deswegen redet er auch erst mit ihr, als wäre sie jemand anderes. Ich denke er erzählt ihr das, damit sie das Schutzmedallion von sich weghält. So kommt sie nicht nachhause sondern in die Parallelwelt am Ende. Er wollte es ihr ja zuerst wegnehmen, was sie nicht zugelassen hat. Es weit von sich wegzuhalten, war das nächstbeste. Und dafür hat er sie halt angelogen.  
Was das religiöse Gerede angeht, ergibt das bereits Sinn und trägt zur Handlung bei. Ich glaub die einfachste Bschreibung ist, dass es ein Sexkult ist. Zumindest geht es in allen Schriften um Sexualität. In einer Schrift steht, dass die Geburt Christus Unsinn ist, da für eine Schwangerschaft der Akt nötig ist.
 
Jennifer war vermutlich Teil des Kults und ist auf irgendeine Art mit dem Würger verbunden. Von beiden gibt es Gemälde und beide haben einen geöffneten Bauch. Das könnte etwas mit der Moorleichengeschichte zu tun haben, da denen auch die Bäuche geöffnet wurden. Und das Gott eine ähnliche Folter hat über sich ergehen lassen?
Kurz bevor man auf den Würger trifft, wird Abigail auch vor ihrem Vater gewarnt. Es könnte also sein, dass sie in einem  dieser Rituale gezeugt wurde und der Würger, oder der Engel, wie er vom Kult genannt wird,  deshalb von ihr Besitz ergreifen kann. Jennifer wird sich an einer Stelle vom Kult abgewand haben und versucht ihre Tochter nun vor diesem zu beschützen.  
Murdoc sagt auch, dass sie nicht körperlich da ist, was ich ihm glaube, so wie ihre Briefe und co auftauchen. Es könnte also sein, dass der Kult sie ermordet hat. Vielleicht ist diese Welt sogar ihre? Das wird man wohl später rausfinden.

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33889
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #2 von: 06.08. um 20:04 »
Zitieren Zitieren

Ich nehme mal an, dass sie à la Orden eine Art Gottheit geboren werden lassen wollen und dazu eben rituell Mädchen und Frauen schwängern, bis es dann mal klappt. Die geöffneten Bäuche überall deuten auf die Entnahme der Kinder hin.
 
Den Typen da kann ich noch nicht einordnen. Wird vielleicht in Richtung Vincent gehen. Oder vielleicht ist er ja sogar ihr Vater.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Messerstecher
 
***


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 111
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #3 von: 06.08. um 20:37 »
Zitieren Zitieren

Das mit den Kindern könnte sein, aber für mich hat der Würger eine eindeutig maskuline Erscheinung, das spricht eher dagegen. Und ja, Murdoc hat mich auch etwas an Vincent erinnert. Aber ich glaube das ist mehr dem Geschlecht geschuldet und der Tatsache, dass er offensichtlich nicht ganz ehrlich mit Abbi ist. Er scheint dem Kult treu ergeben, während Vincent sein doppeltes Spiel auch mit dem Orden gespielt hat. Und ganz klar, er benutzt die Protagonistin als Werkzeug, aber das tun Claudia und Dahlia auch. Würde ihn jetzt also noch nicht auf einen SH Charakter festnageln wollen.  
Ich bin gespannt, ob die Zahl 4 einen Hinweis geben soll, da sie in allen Rätseln irgendwie präsent ist. 4 Schlüssel, 4 Löcher für Samen, 4 Kurbeln, 4 Richtungen in die man laufen kann, 4 Einstellungen an den Uhren. Ich finde das schon überzufällig oft.

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33889
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #4 von: 07.08. um 09:09 »
Zitieren Zitieren

Der Vergleich zu Vincent zielte eher auf eine gewisse Neutralität gegenüber der Protagonistin ab, also kein direkter Feind, aber würde ihr auch nicht helfen, wenn es seinen Plänen zuwiderliefe. Letztlich weiß man aber einfach noch zu wenig.
 
Mehr als der allg. Zusammenhang „4 = jap. 'Tod'” fällt mir auch nicht ein. Ansonsten hat die vier wegen der vier Himmelsrichtungen einen Hauch von Allumfassenheit. Ob es in der Story auch irgendeinen Bezug zur Zahl gibt, wird sich zeigen.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Messerstecher
 
***


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 111
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #5 von: 08.08. um 12:31 »
Zitieren Zitieren

Mir sind noch einige Details aufgefallen. Wenn der Würger Abigail erwischt,verschwindet er, kurz bevor das Bild schwarz wird. Er scheint also tatsächlich Besitz von ihr zu ergreifen. Und es gibt noch einen Hinweis darauf, dass er ihr Vater sein könnte. In der Kammer wo man ihn findet steht ein Bett mit Ketten daran. Wenn man sich die Zeit nimmt es zu untersuchen fragt Abi was aus einer derartigen Verbindung entstehen könnte.
Vielleicht ist ihre Mutter also eher ein Opfer des Kults, als ehemaliges Mitglied und wurde missbraucht.

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33889
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #6 von: 08.08. um 17:50 »
Zitieren Zitieren

Das eine schließt das andere ja nicht aus. Meine Vermutung wäre, dass Abigail diejenige ist, die aus solch einer Verbindung hervor gegangen ist. (Auch wenn sich ihre Aussage da am Bett allg. nach Missbrauch wie dargestellt anhörte als speziell nach Würgepapi.)
 
Wo hast Du die Namen eigentlich her? Hab' ich das überlesen? Also Würger und Murdoc.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Messerstecher
 
***


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 111
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #7 von: 08.08. um 19:42 »
Zitieren Zitieren

Murdoc steht in den Credits. Und Wüger ist das erste was mir eingefallen ist, da das Ding selber keinen Namen hat. Im ersten Trailer sah man die Schatten von diesem Ding, wie es Abi von hinten würgt. Oder zumindest etwas tut, dass sehr danach aussieht. Und der Einfachheit halber bin ich bei dem Namen geblieben  Grin
 
Edit: Links für Gäste nicht sichtbar hier ab 1:15. Mehr Sinn hat der Name nich xD

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33889
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #8 von: 08.08. um 20:16 »
Zitieren Zitieren

Na weil Du das so autoritär gesagt hast, dachte ich, das muss so. Grin
 
Mal davon ab, ich finde den Effekt, wenn er Abigail erwischt, ziemlich gelungen, also dass das Bild so verwackelt und man eher nur noch hört, was passiert. Wirkt echt schaurig und spart natürlich auch Arbeit an den Animationen. Sehr effektiv.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Messerstecher
 
***


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 111
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #9 von: 08.08. um 20:26 »
Zitieren Zitieren

Und du hast ihm trotzdem nur ne 3 gegeben Tongue
 
Aber mal ernsthaft. Red Pyramid Thing hatte keinen offiziellen Namen, der Zenobit aus Hellraiser hatte keinen Namen, kam alles von den Fans. Also hab ich dem jetzt auch einen verpasst. xD

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33889
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #10 von: 08.08. um 20:43 »
Zitieren Zitieren

Doch, Pyris Name wurde im Spiel erwähnt. Wink

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Messerstecher
 
***


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 111
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #11 von: 08.08. um 20:55 »
Zitieren Zitieren

Ganz sicher? Nach dem Endkampf?

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33889
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #12 von: 08.08. um 22:35 »
Zitieren Zitieren

Ziemlich sicher.

Red Pyramid (Thing) nennt James ihn einmal im Gespräch mit Eddie und in der Beschreibung seines Riesenmessers, wenn man es findet und mitnimmt, wird er Pyramidhead genannt. Bin auch der Meinung, dass James den Namen nach dem Kampf gegen die zwei sagt, in etwa "Pyramidhead bewegt sich nicht mehr."

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Shadowrunner
Messerstecher
 
***


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 111
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #13 von: 09.08. um 11:07 »
Zitieren Zitieren

Okay, dann gewinnst du wohl bei der Pyroschnute. Aber bei Pinhead bin ich mir zu 100% sicher. Cheesy
Schade, dass sich bis dato sonst niemand am Gespräch beteiligt. Würde gern unterschiedliche Meinungen hören ^^

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
The Sanity Assassin
VIP
Heatherbeam-Fanatiker
Wiki-Mama
  Neunkirchen/Saarland
*****


Paint the man, cut the lines.




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 1132

Status: Überzeugter Single
Sanity_Assassin fühlt sich verkrampft

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #14 von: 09.08. um 15:28 »
Zitieren Zitieren

Ich find es ehrlich gesagt noch etwas zu früh um über die Story direkt zu reden, weil im ersten Kapitel nur die Saat für später gesäht wurde. Spekulation ist alles was wir haben.
 
 
 
Aber ich mag die Symbolik, was denke ich viel auf die Story hinweist. Es sehr viel "vaginal"-Symbolik oder Geburtensymbolik, deswegen denke ich ist auch die Mutter-Tochter-Beziehung sehr relevant für die Story.  
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Hier dachte ich zum Beispiel gleich an eine Geburt/Geburtskanal.
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Hier auch nochmal die gleiche "langes Loch" Symbolik. Gabs die in Silent Hill 3 nicht auch? Längliche Löcher <-> Weiblichkeit <-> Geburt?
 
 
Und ebenfalls bei Silent Hill 3 gabs einen Bezug zwischen Mond und Schwangerschaft wenn ich mich nicht täusche. In der Shopping Mal gabs diese eine Tür mit dem Mond darauf und dem Text der über "300 Tage und Nächte" redet und den "Schreien" von der anderen Seite der Tür (Geburt).
 
Da komm ich dann auch gleich zu dem Text neben der Mond/Sonne Uhr beim Pool:
"The Moon Bleeds, 1982"
Mein erster Gedanke war hier, dass da Abigail geboren wurde. Es ist aber glaube ich nicht klar wie alt sie ist und wann das Spiel spielt, oder?
 
Ich vermute jetzt, dass die Mutter irgendwie vom Kult für etwas benutzt werden sollte. Zum Beispiel um das Paradies herbeizubringen via Opferung von Abigail. Vielleicht als ein Opfer an den Dämon? Aber irgendwie ist es der Mutter gelungen Abigail rauszuschleusen?
 
Meine Vermutung basiert aber auch nur auf diesem kleinen Bild unten links beim Uhrenrätsel:
Grafiken für Gäste nicht sichtbar

Sanity: ...
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33889
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #15 von: 09.08. um 15:40 »
Zitieren Zitieren

Man bemerke, dass die Königin da auch schon wieder schwanger ist. (Oder zuviel Konfekt genascht?)

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
The Sanity Assassin
VIP
Heatherbeam-Fanatiker
Wiki-Mama
  Neunkirchen/Saarland
*****


Paint the man, cut the lines.




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 1132

Status: Überzeugter Single
Sanity_Assassin fühlt sich verkrampft

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #16 von: 09.08. um 15:42 »
Zitieren Zitieren

Ich wäre auch nicht überrascht wenn die Frau (Zitat "Schwaches Geschlecht" aus dem Buch über die Farben in der Kunst des Kults) einfach nur ne Geburtsmaschine ist oder sowas.
 
Oder ihr Erstgeborenes opfern muss.

Sanity: ...
Shadowrunner
Messerstecher
 
***


Wir sehen uns in Silent Hill




Geschlecht:
Beiträge: 111
Shadowrunner fühlt sich uebermuedet

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #17 von: 09.08. um 15:55 »
Zitieren Zitieren

Interessant, sehe grad zum ersten mal ein Rätsel auf leicht. Finde ich an der Stelle etwas schade, dass es das gleiche Rätsel ist nur mit mehr oder weniger Hinweisen. Weil wenn man es zuerst auf leicht spielt um die Handlung zu genießen und es beim nächsten mal etwas knackiger will, wird man trotzdem vom selben Rätsel begrüßt, das man schon gelöst hatte. Gut das andere Ende des Extrems ist Silent Hill 3 auf schwer. Wenn ich jemals den Typen erwische, der sich die Rätsel im Bücherladen und mit dem Türcode ausgedacht hat, schieb ich dem Hamlet in den Hintern! :v
 
Aber auch hier auf dem Bild, sieht es so aus als würde der Würger Besitz von dem Mädchen ergreifen wollen. Die große Frage ist: Was dann? Entweder es geht wirklich in die Richtung SH1/3 mit Geburt Gottes, oder noch etwas unerwartetes. Weil in der Schrift steht "Gott ist tot, lang lebe sein Engel!" Es scheint also weniger Gott, als viel mehr der Würger verehrt zu werden. Und der lebt ja schon? Vielleicht ihn in die reale Welt bringen? Aber das ist wie Assassin gesagt hat reine Spekulation.

Not a monster, not a bogeyman.
Understand that it's just a person -
not worth devoting any nightmares to.
The Sanity Assassin
VIP
Heatherbeam-Fanatiker
Wiki-Mama
  Neunkirchen/Saarland
*****


Paint the man, cut the lines.




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 1132

Status: Überzeugter Single
Sanity_Assassin fühlt sich verkrampft

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #18 von: 09.08. um 16:00 »
Zitieren Zitieren

Vielleicht braucht der Dämon einen menschlichen Körper um in die Welt gebracht zu werden?
 
Wobei sich dann die Frage stellt warum die Flucht vor ihm darin besteht in Vaginal-Symbolik zu springen (längliches Loch) und durch einen (Geburts)kanal sozusagen "geboren" zu werden.
 
Hmmmm ich bin mal gespannt wie die Story weitergeht.

Sanity: ...
The Sanity Assassin
VIP
Heatherbeam-Fanatiker
Wiki-Mama
  Neunkirchen/Saarland
*****


Paint the man, cut the lines.




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 1132

Status: Überzeugter Single
Sanity_Assassin fühlt sich verkrampft

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Zur Story  
« Antwort #19 von: 12.08. um 21:31 »
Zitieren Zitieren

Grade noch etwas rausgefunden als ich ner Freundin beim Spielen zugeschaut hab. Das Schutzmedaillon, wenn man es untersucht, sagt dass es sich um eine gewisse "Saint Dymphna" handelt. Ich hab dann mal gegoogelt und es handelt sich um eine real verehrte Heilige:
 
Links für Gäste nicht sichtbar
 
"Dymphna is the patron saint of the nervous, emotionally disturbed, mentally ill, and those who suffer neurological disorders – and, consequently, of psychologists, psychiatrists, and neurologists. She is also the patron saint of victims of incest."
 
Vielleicht hat das was mit dem Plot zu tun. Auch wenn Inzest ein ziemlich hartes Thema wäre.

Sanity: ...
Seiten: 2   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2019 Valtiel