Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 27.01.23 um 00:10

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Silent Hill Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Silent Hill Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Erfahrungen & Erlebnisse »


   Silent Hill Forum - Die Angst in dir...
   Horror- und Gruselspiele
   The Evil Within Forum
(Forum Moderator: WHOLE)
   Erfahrungen & Erlebnisse
« Kein Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 6   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Erfahrungen & Erlebnisse  (Gelesen 9582 mal)
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #40 von: 08.04.17 um 09:06 »
Zitieren Zitieren

Vielleicht 'ne Ölpfütze, dass die sich dadurch entzündet hat? In dem Gang mit Laura fängt die ja auch durch 'nen Funken zu brennen an.
 
Hm, hätte schwören können, dass da nach dem ersten Raum ein Checkpunkt ist, aber lag falsch. Trotzdem ganz gut durchgekommen, bisserl im Kreis laufen, bisserl Blendbolzen ... Man darf halt gewisse Gegner nicht erledigen, dann spawnen auch keine neuen. Unfair ist der Anfang, weil der Checkpunkt so blöd platziert ist - hätte Testspielern auffallen müssen. Hat man die ersten beiden Hirnis geschafft, läuft der Rest, aber Pech kann man natürlich immer haben.
 
Nu' also in dem Sniper-Areal, eine der Hassstellen für mich. Werd' 'ne gute Strategie brauchen. Echt fies, dass vorne der Spiegel zerbricht.
 
Edit: Geschafft! Einige echt fiese Momente dabei gewesen, vor allem, als ich dann endlich einen einigermaßen guten Weg gefunden hatte, aber nicht mehr wusste, wo man den dritten Käfig von links triggert. Roll Eyes Einige Verwirrte Versuche gebraucht, ehe mir einfiel, dass man dazu runter muss.
 
Und dann hatte ich alle und wollte zum Ausgang, da kommt ein Typ mit Fakel um die Ecke und schnappt mich echt noch zwei Schritte vor der Cutscene. :burn: Aber dann im Anlauf danach endlich durch.
 
Nur um mich beim Sadisten dermaßen blöd anzustellen, dass ich selber lachen musste. Aber: gestorben bin ich nicht. Nur paar Eisbolzen verschwendet. Cool
« Zuletzt bearbeitet: 08.04.17 um 12:00 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #41 von: 08.04.17 um 12:36 »
Zitieren Zitieren

Und dann marschiert er da durch wie nix... :respekt:
 
Na ja, wenn ich in meinem 35. Versuch nicht so'n unglaubliches Pech gehabt hätte, hätte ich auch keine 4 Stunden an dem Haus gehangen. :ugly:
 
So richtig schlimm ist mE jetzt nur noch die Fahrt in dem Käfig in Kapitel 11... alles andere ist (zum Teil nervig, aber) machbar. Die Schwierigkeit der Käfigfahrt hängt sehr davon ab, wieviel und welche Muni man mit reinnehmen kann. Dumm ist, dass man seine gute Muni bei dem Garagentor brauchen wird. Also gut haushalten, nix verschwenden! Dann wird's schon.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #42 von: 08.04.17 um 21:21 »
Zitieren Zitieren

Den Bereich vor der Käfigfahrt finde ich schlimmer. Bei der Fahrt hilft ja wenigstens stumpfes Auswendiglernen, wann man wo hinschießen muss, ganz gut weiter. So man denn die Munition hat.
 
Kann man sich in Kap9 vor VHS-Ruvik eigentlich verstecken? Hab's einmal unterm Bett versucht, aber er wusste, wo ich bin, und hat mich ... zum Platzen gebracht? :lache:
 
Auch merkwürdig ... sonst sind da unten links hinter dem Esszimmer doch immer drei oder vier Rastlose. Diesmal niemand.
 
Das Inventar zur Verlangsamung bei den Bomben verwende ich mittlerweile übrigens doch immer, hilft schon ganz gut. Brauchte halt auch seine Eingewöhnung.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #43 von: 08.04.17 um 23:18 »
Zitieren Zitieren

Die Gegner sind in Kapitel 9 teilweise zufällig verteilt... ist auch auf anderen Schwierigkeitsgraden so. Besonders aufgefallen ist mir das bei den von dir erwähnten und auch bei der Balustrade in der Bibliothek. Manchmal stellen sich da oben zwei tot, manchmal ist niemand da.
 
Vor Ruvik verstecken kann man sich glaube ich nicht... hab's aber ehrlicherweise nie probiert. Wenn er auftaucht würde ich zur Haupttreppe zurückrennen und dort im Kreis rennen (also immer eine Seite runter, die andere wieder rauf). Auf Akumu beamt sich Ruvik zwar auch mal gerne direkt vor einen, aber wenn man das weiß und dementsprechend damit rechnet, dass es passieren kann, kann man dort auch ganz gut ausweichen.
 
Generell habe ich in Kapitel 9 sehr oft gespeichert. War mir einfach zu riskant, dass Ruvik aus heiterem Himmel meinen Fortschritt ruiniert - ich denke nur mal an diese lolige Situation auf Survival zurück:  
 
Angelas Sister schrieb (04.02.17 um 14:33):
Grin Gestern in Kapitel 9:
 
Mein Plan: Dem Standardgegner 'ne Flasche an den Kopf schmeißen und während er benommen ist, schnell hin und "Stealth"-killen.
Die Antwort des Spiels: :nelson:
 

 
Im Endeffekt ist er auf Akumu nur 2 Mal aufgetaucht. Das war machbar.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #44 von: 09.04.17 um 10:36 »
Zitieren Zitieren

Hab' mal nachgeforscht, theoretisch kann man sich verstecken und dann verschwindet er wohl auch schnell wieder. Problem ist halt, dass er einen dabei nicht gesehen haben darf.
 
Gerade das Gitter-Labyrinth hinter mir. Diesmal gar kein Prob gewesen und Particle Man ist ziemlich langsam gewesen. Dafür war er dann im Puppengang danach mehr oder weniger direkt bei mir, als die Cutscene fertig war und ich war sofort tot, ehe ich überhaupt losrennen konnte. Und dann hat sich das Spiel beim Speichern/Laden/Wasweißich der Profildaten aufgehangen und ich gleich Panik um meine Speicherdatei bekommen! :crying: Das fehlte noch. Nach Kapitelabschluss mach' ich mal 'ne Sicherungskopie. Shocked
 
Konnte aber von vor dem Labyrinth aus weiterspielen. Jetzt ist die Scheune dran ... >schwitz<

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #45 von: 09.04.17 um 16:15 »
Zitieren Zitieren

WHOLE schrieb (09.04.17 um 10:36):
Hab' mal nachgeforscht, theoretisch kann man sich verstecken und dann verschwindet er wohl auch schnell wieder. Problem ist halt, dass er einen dabei nicht gesehen haben darf.

Na ja, das ist ja bei jedem Gegner so... so doof, dass die einen unters Bett krabbeln sehen und denken "Huch... wo ist er hin?" ist keiner.
 
Partikelman ist vor dem Puppenlabyrinth irgendwie nie besonders gefährlich... ich wunder mich jedesmal was der treibt. Huh

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #46 von: 09.04.17 um 23:21 »
Zitieren Zitieren

Bei Ruvik ist's halt nur schwierig abzuschätzen, ob er einen sieht oder nicht, weil er sich direkt zu einem teleportieren kann; als ich da unters Bett kroch, war er auch noch nicht im Raum, muss sich  also während der Animation dazu gebeamt haben.
 
Beim letzten Mal hat Partikeltyp mich da gehetzt wie nichts gutes. Beim Puppenlauf geht's ja eh nur geradeaus, von daher hat's mich gewundert, dass man da überhaupt drauf gehen kann.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #47 von: 10.04.17 um 01:11 »
Zitieren Zitieren

Ich habe heute (auf Casual) zum ersten Mal bei der Hirnpikserei daneben gestochen. Gibt Schaden.  
 
Vor Ruvik habe ich mich zweimal erfolgreich versteckt. Geht also tatsächlich. Glaube aber damit es funzt muss man zufällig bereits neben einem Versteck stehen, wenn der Bildschirm lila wird. Sonst beamt er sich her - wie du schon gesgat hast - und sieht wohin man verschwindet.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #48 von: 14.04.17 um 13:11 »
Zitieren Zitieren

Könnte TEW gerade erwürgen. Kap10, endlich im Karussel kurz vorm Ende, da werd' ich echt noch während der Cutscene, die die Tür beim Öffnen zeigt, weggesnipet. Roll Eyes Wie soll ich das bitte vermeiden? :burn:
 
Edit: Wieder was gelernt ... leider. Undecided Das Trauma, das man kurz darauf sieht, wenn man die Treppe runterklettert, verschwindet nicht, wenn man sich runterfallen lässt, also schneller unten ist, als das Trauma aus dem Sichtfeld laufen kann. Hatte damit gerechnet, dass es rein kosmetisch da ist und sich in Luft auflöst, aber statt dessen kommt TEW kurz ins Stottern, weil es nicht weiß, was nu' plötzlich los ist, und das Trauma bleibt im Gang. Sobald es sich umdreht, greift es an.
 
Warum leider? WEIL DAVOR KEIN !%#$*? Checkpunkt ist! :crying: Zurück zum Karussel.
 
Edit2: Gleich danach musste ich ein biiisschen improvisieren, da kam bei mir ein

Ruviklon, das kannte ich auch noch nicht. Shocked

 
Gesichtszugentgleisung habe ich überstanden, die Szene auch, dafür schaffe ich jetzt die dämlichen Ruhelosen nicht, die spawnen, wenn man die Batterie da einsetzt. Absoluter Krampf, einige Stellen sind schon 'n ziemlicher Overkill. Als wäre das Trauma da nicht schon schlimm genug. Roll Eyes
« Zuletzt bearbeitet: 14.04.17 um 15:07 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #49 von: 14.04.17 um 15:37 »
Zitieren Zitieren

WHOLE schrieb (14.04.17 um 13:11):
Könnte TEW gerade erwürgen. Kap10, endlich im Karussel kurz vorm Ende, da werd' ich echt noch während der Cutscene, die die Tür beim Öffnen zeigt, weggesnipet. Roll Eyes Wie soll ich das bitte vermeiden? :burn:

Vorher erschießen. Grin
Wenn ich mich recht erinnere spawnen auf Akumu am Schluss zwei Sniper gleichzeitig (insgesamt in dem Abschnitt also drei). Kann man leicht übersehen.
 
Zitat:
Edit: Wieder was gelernt ... leider. Undecided Das Trauma, das man kurz darauf sieht, wenn man die Treppe runterklettert, verschwindet nicht, wenn man sich runterfallen lässt, also schneller unten ist, als das Trauma aus dem Sichtfeld laufen kann. Hatte damit gerechnet, dass es rein kosmetisch da ist und sich in Luft auflöst, aber statt dessen kommt TEW kurz ins Stottern, weil es nicht weiß, was nu' plötzlich los ist, und das Trauma bleibt im Gang. Sobald es sich umdreht, greift es an.

Da habe ich instinktiv immer geduldig gewartet - und beim Speedrun dieselbe Feststellung gemacht wie du. Hoppla. :ugly:
 
Zitat:
Edit2: Gleich danach musste ich ein biiisschen improvisieren, da kam bei mir ein

Ruviklon, das kannte ich auch noch nicht. Shocked

Ja, der ist auf Akumu standardmäßig da. Grundsätzlich muss man sich drauf einstellen, dass Stellen, die eigentlich nicht so schwer sind, auf Akumu entweder 'nen Ruvikklon, ein paar Bärenfallen oder Unsichtbare haben - also irgendwas, was nervt! Grin
 
Zitat:
Gesichtszugentgleisung habe ich überstanden, die Szene auch, dafür schaffe ich jetzt die dämlichen Ruhelosen nicht, die spawnen, wenn man die Batterie da einsetzt. Absoluter Krampf, einige Stellen sind schon 'n ziemlicher Overkill. Als wäre das Trauma da nicht schon schlimm genug. Roll Eyes

An denen habe ich auch ein bisschen gehangen... dann wollte ich schlau sein und habe eine Explosivpfeil im Türrahmen platziert, weil einer der Ruhelosen dort in unmittelbarer Nähe von der Decke zu fallen scheint und mich oft von hinten überrascht hat während ich mit den anderen beschäftigt war. Zu meiner Verwunderung ging der Pfeil regelmäßig schon hoch, als ich die Batterie noch gar nicht eingesetzt hatte - obwohl die Ruhelosen eigentlich erst danach spawnen. Hat ein bisschen gedauert, bis ich gemerkt habe, dass

der Pfeil von einer Ratte ausgelöst wird, die rausrennt wenn man zum Einsetzen der Batterie in die Nische krabbelt. Das nennt man wohl "mit Kanonen auf Spatzen schießen"... Grin


Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #50 von: 14.04.17 um 16:12 »
Zitieren Zitieren

Der Sniper da spawnt aber erst, wenn man die Batterie eingesetzt hat. Habe auch trotz eifrigen Umschauens keine Möglichkeit entdeckt, an ihn ran zu kommen. Bin dann "einfach" sofort losgerannt, hat geklappt. "", weil das Spiel mich natürlich nicht nur den Abschnitt nochmal spielen ließ, sondern auch noch paar Zufallsruhelose zusätzlich auf den Boden legte, die dann auch noch aufstehen mussten. Roll Eyes Bei dem einen habe ich mit gerechnet und vorgesorgt; der andere war zuvor nicht aufgestanden, also wähnte ich mich sicher ... bis es dann doch hinter mir röchelte. Krepiert. Danach auf Nummer Sicher gegangen und beide noch am Boden liegend verbrannt, die zwei Streichhölzer war's mir wert.
 
Überhaupt ist ziemlich viel zufällig. Der Ruviklon z.B. ist auf Akumu eben nicht standardmäßig da, sondern nur, wenn das Spiel es so entscheidet. Im Endeffekt war ich allerdings froh, denn man hat ja recht kurz davor den Checkpunkt und ich hab' ihn gleich im zweiten Anlauf besiegt, dafür dann im Bereich dahinter etwas mehr Ruhe gehabt, weil viele der Rastlosen Rast machten und friedlich am Boden liegend auf ihre Verbrennung warteten, anstatt alle wie die Gestörten auf mich zugerannt zu kommen.
 
Und 'ne Ratte ist das? Ey, das haben die Mistkerle absichtlich gemacht, damit man keine Falle legen kann! :burn: Und ich wundere mich schon, weshalb die Explosivpfeile zwar hochgehen, aber nichts ausrichten. Muss ich mir etwas anderes einfallen lassen.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #51 von: 14.04.17 um 16:31 »
Zitieren Zitieren

Den Sniper kann man mit dem Scharfschützengewehr definitiv erreichen. Ist etwas knifflig, geht aber. Wo man dafür genau stehen muss, weiß ich nicht mehr - nur, dass man extrem genau zielen musste. War Milimeterarbeit.  
 
Der Ruvikklon ist nicht Standard? Bei mir war der immer da. Bei den LPs die ich gesehen habe auch. Falls er bei dir mal nicht aufgetaucht ist, musst du echt Glück gehabt haben (oder draufgegangen sein, bevor du ihn sehen konntest Wink ).
 
Was die Ratte angeht... die Falle kannst du ja trotzdem setzen. Musst dann eben erst einmal in die Nische krabbeln (damit die Ratte rausläuft) und wieder zurückkrabbeln um den Explosivpfeil zu setzen. Geht, ist nur lästig.
 
Das wird schon! Danach hast du nur noch ein schlimmes Kapitel, der Rest ist machbar. Smiley
 
 
BearbeitetBearbeitet:
Zitat entfernt - Bitte keine kompletten Beiträge die direkt darüber und überhaupt - Grin WHOLE
« Zuletzt bearbeitet: 16.04.17 um 01:41 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #52 von: 14.04.17 um 17:24 »
Zitieren Zitieren

Hab' in ein paar Akumu Let's Plays reingeschnuppert, da war der Ruviklon nicht da und die sind nicht drauf gegangen. Deshalb ist mir ja so die Kinnlade runtergeklappt, als der Typ plötzlich durch die Tür spaziert kam Wie gesagt, da ist einiges Willkür.
 
Mit den Explosivpfeilen habe ich es nach Rattenabzug nochmal probiert, aber selbst wenn die Knilche da mitten durch den Radius stolzieren, nehmen sie nicht wirklich Schaden von. Werd's wohl klassischer versuchen müssen.
 
Was ich auch noch nicht gepeilt hatte: wenn man 'nen Eispfeil auf die Bomben wirft, braucht man das Entschärfungsminispielchen gar nicht zu machen, sondern kann sich die Bauteile einfach so schnappen. Fällt mir jetzt nur nicht viel ein, wo das mal nützlich wäre, so 'n Eispfeil kostet ja mehr Teile, als man bekommt.
 
Es soll angeblich 'ne Stelle geben, von der aus man den Quell gefahrlos per Nahkampf besiegen kann, finde nur keine genaue Beschreibung. Werd' auf jeden Fall ein bisschen rumprobieren, wenn ich soweit kommen sollte. Irgendwo an der Treppe, heißt es.
 
Hat es eigentlich mal jemand geschafft, die Traumata in eine der Häckselanlagen zu bugsieren? Grenzt schon an Trollerei, die Platzierung. Angry
 
Edit: Moah, ich könnte das Spiel vor die Wand klatschen. Hat es Glück, dass ich nicht die Retail-Version habe. :lache:
 
Alle vier schön zusammen getrieben und mit einem Blendbolzen lange genug ruhiggestellt, um alle zu stealthen, schnapp' mir die Axt und freue mich schon ... Wer kommt um die Ecke, wo sonst immer 'ne schwachbrüstige Glasaugenuschi angewackelt kommt? Ganz recht, Überraschung, ein Dickmann, der mit einem Axthieb nicht besiegt werden kann! :burn:
 
Ich also dem Ding trotzdem eine verpasst, dann per Schroti zu Boden geworfen, um ihn anzuzünden ... da zappelt der im Liegen um sich, trifft Basti ... tot.
 
Danach kamen dann zwar nur drei Rastlose, davon die Tante mit dem Küchenmesser aber nicht geblendet gekriegt, hat mich knapp verfehlt und musste anderweitig befriedet werden. Umme Ecke kam wieder der Digge, Axt und Schroti, dann Streichholz ... der Typ steht trotzdem auf! In der Panik nochmal Schroti, da platzt ihm der Kopf.
 
Puh. Jetzt nur noch das Trauma lange genug schocken ... Angst!
« Zuletzt bearbeitet: 14.04.17 um 22:36 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #53 von: 14.04.17 um 20:43 »
Zitieren Zitieren

Ich glaube in die Fallen bugsieren geht nicht... das dürften schon viele probiert haben. Gesehen habe ich's jedenfalls noch nie.
 
Bei den Traumata danach musste aufpassen... rennt statt einem Ruhelosen noch ein zweiter rum, der sonst nicht da ist.
 
Das man den Quell "gefahrlos" bekämpfen kann, mag ich nicht wrklich glauben... der zieht sich ja nach ein wenig Schaden in die Decke zurück, spätestens da muss man umdisponieren.
Muss auch sagen, der Quell selbst ist auf Akumu überhaupt kein Problem (man kann seine Angriffe gut vorausahnen und ihm relativ problemlos ausweichen)... seine Larven sind das, was einen ständig umbringt. Roll Eyes  
 
Ach so, weiß nicht ob du's weißt: "Fremde" verschossene Explosivpfeile kann man einsammeln, wenn man geduckt hinschleicht und schnell x gedrückt hält, sobald sie zu piepsen anfangen. Das geht natürlich nicht, wenn zwei dicht nebeneinander sind, da der zweite hochgehen wird während man den ersten entschärft.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #54 von: 14.04.17 um 22:35 »
Zitieren Zitieren

Doch, weiß ich, weil die Anzeige da ab und zu aufploppt, wenn man nahe ran kommt, aber ist mir bisher zu riskant gewesen; Kugel druff und fertig. Grin
 
Ich muss mich übrigens korrigieren, bei den Let's Plays, die ich gesehen hatte, war der Ruviklon doch da! Hab' nochmal reingeschaut, unter den Rastlosen ist definitiv auch einer mit dem weißen Mantel am Boden, sieht man halt nicht in der Menge, wenn man nicht drauf achtet. Naja, bin aber, wie gesagt, sehr zufrieden gewesen, wie's bei mir gelaufen ist.
 
Hier erstmal ein Bild davon, wie mich "Mich gibt's eigentlich gar nicht"-Trauma am unteren Ende der Leiter gleich tötet, s.o.:
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Und was ist mir nun passiert ...? Grin
 
Ich bin aus dem Level geglitcht! :party:
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Das ist die Stelle, an der Laura eigentlich durch den Zaun bricht, wenn man den Hebel umlegt. An der Treppe bin ich aber durch's Geländer und in den Bereich, wo sie einen dann jagt, gehüpft, ohne den Hebel umzulegen, mit dem Ergebnis, dass sie mich nicht verfolgen konnte! Statt dessen hing sie da und guckte doof:
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Sehr schön auch zu sehen, ihre scharfen Orthopädiestampfer. :anmach: Sind mir schon beim Run vorher aufgefallen, als ich sie besiegt hatte und sie am Boden lag.
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Im Gang danach kann man sich so in Ruhe umschauen, weil Laura nicht hinterher kommt. Die an die Wand geschleuderten Möbel plumpsen nach einer Weile übrigens wieder runter. Im Gang danach kann man sich auch kurz umschauen, aber nach einer Weile kommen die Rastlosen aus ihren Zellen - auf Akumu das Aus; werde ich mir auf niedrigerem Schwierigkeitsgrad sicher mal anssehen, was die da drin so haben. (Und endlich mal das Glas Gel da abgreifen, auch wenn ich's nicht behalten darf!)
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
(Blickrichtung zurück im Zellentrakt, hinten sieht man noch Lauras Maschendrahtzaun.)
 
Wie gesagt, dann bin ich leider gestorben, hab's aber nochmal versucht und nach etwas Rumverprobiererei hab' ich's nochmal geschafft - man muss an der Treppe runter mit :x: über das Geländer hüpfen, an der richtigen Stelle kommt man durch. Bin dann schnell durch den Zellentrakt, um nicht getötet zu werden. Die Cutscene mit Laura läuft dann ohne Laura ab:
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Das wäre klasse gewesen, wenn man dann den Rest des Kapitels ohne Laura hätte zocken dürfen, aber: ohne Laura kein Kapitelrest. :crying: Wird einfach nicht geladen.
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Statt dessen fällt man in die Tiefe ... wuuuiii!
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Unten angekommen kann man - krass - hoch gucken. Und irgendwann verzweifelt ... "aufgeben". :muhaha:
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Und was lernen wir daraus? Dass ich Kapitel 10 immer noch nicht geschafft habe. Tongue
« Zuletzt bearbeitet: 14.04.17 um 22:42 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #55 von: 15.04.17 um 00:36 »
Zitieren Zitieren

Ist ja krass! (Das Glas Gel am Ende des Flurs macht mich übrigens jedes Mal verrückt - ich will's haben!). :xray:

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #56 von: 15.04.17 um 11:52 »
Zitieren Zitieren

Wenn man ganz flott ist, kann man's sich wohl schnappen, aber ... nee, lassma. Grin

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #57 von: 16.04.17 um 01:49 »
Zitieren Zitieren

Bastis Tauchgang in unentdeckte Tiefen:
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Und er erklimmt auch neue Höhen:
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Huiiiii! Abenteuer!
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
Oder auch mal entspannen ...
 
Grafiken für Gäste nicht sichtbar
 
So. Das ganze soll mir helfen, den Schlüsselkartenabschnitt in Kap11 zu überspringen. Muss nur noch den richtigen Weg finden. :party:
 
 

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Moderator
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35584
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #58 von: 16.04.17 um 09:11 »
Zitieren Zitieren

Und geschaff! Falls es wen interessiert, so kommt man da vorbei:
 

 
Besonders deshalb schön, weil man zurück schwimmen und die Statue im Wasser noch holen kann, man verpasst also höchstens etwas Gel, das die Rastlosen in dem übersprungenen Gebiet evtl. hätten liegen lassen. Und das Sushi-Monster spawnt auch nicht, obwohl die kurze Cutscene gezeigt wird, wenn man zurück zum Checkpunkt schwimmt.
 
Edit: Auch sehr interessant: die Bodenkrallen der Doppelgänger zählen offenbar als eigener Gegner, nicht als Verlängerung der Doppelgänger oder so. Hab' die beiden gerade per Blitzbolzen ausschalten wollen, aber erst nur die Krallen betäuben können; die kann man separat verbrennen und sie lassen auch Gel zurück. Zum Glück dann mit 'nem zweiten Bolzen noch die beiden Kapuzenjunkies erwischt und auch schnell erledigen können, dazu gleich paar Rastlose, gab auch nochmal schön Gel. Cool
« Zuletzt bearbeitet: 16.04.17 um 09:21 von WHOLE »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12625

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Erfahrungen & Erlebnisse  
« Antwort #59 von: 16.04.17 um 12:54 »
Zitieren Zitieren

Dir ist schon klar, dass ich gerade jeden Respekt vor dir verloren habe? :nichtbeeindruckt:

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
Seiten: 6   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Kein Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im SHF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.silenthill-forum.de | www.darkgamesforum.de

Silent Hill Forum - Die Angst in dir... » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2022 Valtiel