Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 05.03.24 um 07:18

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Silent Hill Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Silent Hill Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Final Fantasy XVI »


   Silent Hill Forum - Die Angst in dir...
   Spiele außerhalb des Horrors
   Final Fantasy Forum

   Final Fantasy XVI
« Kein Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 2   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Final Fantasy XVI  (Gelesen 1524 mal)
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


Badass




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 56671
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #20 von: 15.04.23 um 11:31 »
Zitieren Zitieren

Er hat das ja nicht so gesagt, als wäre es 'ne Neuerung. Er hat einfach nur das Skillsystem erklärt.
 
Als JRPG XYZ sieht es auf jeden Fall geil aus, aber es kommen einfach keine FF Vibes rüber. Ich bin da immer noch altmodisch, ich will 'ne Gruppe aus verrückten Leuten/Wesen und nicht mit irgend so 'nem generischen Spitzhaar-Charakter alleine durch die Gegend rennen. Zwar gibt es Begleiter, aber halt nicht so wie früher. Dass die komplett AI-gesteuert sind... weiß nicht, was ich davon halten soll.
 
Alles in allem sieht es aber deutlich interessanter aus als FF15. Kaufen werde ich es mir auf jeden Fall. Vielleicht überrascht es mich ja positiv.

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #21 von: 15.04.23 um 20:08 »
Zitieren Zitieren

Ja, aber dieser ganze generische Kram, wie er seit Gründung der Bundesrepublik in jedem Spiel vertraglich verpflichtend drin zu sein hat, zog sich halt durch die ganze Präsentation. Wer will denn 'nen Trailer über die Wahl des Schwierigkeitsgrades haben? :lache: Man kann bei einem Händler Sachen kaufen, man kann Quests annehmen (Grin na bitte) usw.
 
Vielleicht wird's ein ganz gutes Spiel. Spielen werde ich es wohl auch irgendwann und dann lasse ich mich auch gerne positiv überraschen. Abgesehen von Actiongameplay/keine Party finde ich es halt soweit leider auch nicht sonderlich ansprechend. Die Spielwelt wirkt wie 0815-Fantasy, die Charaktere zum Einschlafen, der Stil langweilig. Wenigstens hat man 'nen Hund. :lache:
 
Alleine die ganzen weiten Landschaften, die so leer und leblos wirken ... ich habe eine Weile gebraucht zu verstehen, was daran so seltsam aussieht, aber ich denke, es sieht einfach erschreckend realistisch aus. (Der Stil. Nicht was dargestellt wird, sondern wie.) Nur, real in virtuell ist halt langweilig. Und vor allem nicht, wozu ich Final Fantasy zocke. Grin
 
Aber eigentlich auch albern, so zu haten. Es muss ja nicht alles für mich sein. (Und am Ende finde ich es megatöfte und das beste FF aller Zeiten. Übers FF7-Remake :love: habe ich ja auch vorher nur gelästert. :lache: Wobei, kommt überhaupt eine PC-Version?)

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


Badass




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 56671
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #22 von: 16.04.23 um 11:04 »
Zitieren Zitieren

Das FF7 Remake hab ich nie (weiter) gespielt - es liegt noch in Folie im Regal. Ich konnte in der Demo den ersten Boss im Reaktor nicht besiegen - nichtmal auf "Automatik", also hab ich das Spiel komplett abgeschrieben. Es mir aber trotzdem gekauft, als es rauskam. Naja, ich hab auch FF12 mehrfach, und es nie gespielt. FF15 auch nur ein paar Stunden. Eigentlich hab ich seit FF10 kein FF mehr durchgespielt, denn 13 konnte ich ja auch nicht beenden, da ich gegen Ende sogar von normalen Gegnern einfach immer so legendär auf die Fresse bekam, dass ich irgendwann aufgegeben hab. Und das, nachdem ich sogar Barthandelus besiegt hatte. Da startete glaub ich auch mein FF-"Trauma". Wobei FF eigentlich schon immer kackenschwer war. Mir fällt kein einziger Teil ein, den ich ohne exzessives Grinden durchgespielt habe. Und durchgespielt hab ich nur 1, 2, 3, 8 und 10 - alle anderen waren mir irgendwann zu schwer. Wobei ich in 8 den Endboss eigentlich auch nur mit Cheats geschafft hab, obwohl ich über 100 Stunden rumgelevelt habe.
 
FF16 sieht jetzt auch nicht gerade einfach aus - die Gefahr ist also groß, dass sich das in die an- aber nie durchgespielten Teile einreiht bei mir.

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #23 von: 16.04.23 um 18:37 »
Zitieren Zitieren

Naja, kackenschwer … ich habe eher den Verdacht, dass 16 bisschen ein Blender ist, was das angeht. Wirkt vieles automatisiert und effektüberladen à la einen Knopf gedrückt und zwanzig Gegner verkloppt + Feuerball-Finisher per Passivskill hinter her.
 
Aber ist nur mein Eindruck. Und nach FF-"Hold the Attack-Button to win the game"-XV würde es mich auch wundern, wenn sie plötzlich mit 'nem anspruchsvollen Actionknüppler um die Ecke kämen, gerade auch, weil ja viele Fans noch Rundeneingabe per Menü kennen. Und die ganzen "Hilfsfunktionen" für Actionungeübte oder -unwillige, die ihnen bisher eingefallen sind, waren leider allesamt Mist.
 
Ich finde es allerdings äußerst unangebracht, dass Du FFIX nicht durch gespielt hast. Oder irgendwer. :dagegen:

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


Badass




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 56671
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #24 von: 03.02. um 09:25 »
Zitieren Zitieren

Hab es neulich angefangen, und ja... es ist schon extrem casual geworden. Man kann praktisch nichts mehr anpassen, und was man anpassen kann, wurde auch so vereinfacht, dass praktisch keine Hirnzelle mehr aktiviert werden muss. Die Level sind schlauchig, die NPCs in den Dörfern sind generisch und nichtmal gut animiert. Die Nebenquests sind so anspruchslos, dass man sie einfach nur macht, um die XP mitzunehmen.
 
Die Grafik, die Kämpfe und die gesamte optische Aufmachung sind dagegen der Hammer. Auch wenn ich im Säuglings-Modus spiele und praktisch nur :q: spammen muss, um jeden Kampf zu gewinnen. Aber genau so gefällt es mir gerade, denn nach den ganzen Open World Brechern, die ich die letzten Monate durchgespielt habe, kommt mir so ein Nebenher-Spiel gerade recht, bei dem ich mehr oder weniger die Story erleben kann, ohne ständig legendär auf die Fresse zu bekommen.
 
Die Story ist jetzt zwar nichts Besonderes, aber gut inszeniert und spannend genug, damit man weiterspielen will. Ob das Spiel jetzt unbedingt "Final Fantasy" heißen muss, darüber kann man sich sicher streiten. Aber es gefällt mir besser als der letzte Teil. Clive ist sympathisch (genug). Was mir immer noch fehlt, sind irgendwelche bekloppten Begleiter. Cid ist einfach nur sarkastisch, Jill ist auch immer nur ernst, Torgal... nun ja, er ist halt ein Hund. Wo sind die typischen flippigen FF-Charaktere, die das Ganze auflockern? Passen wohl nicht in das düstere Setting von FF16. Und ja, es ist schon sehr düster und bedrückend, aber das ist ok. Passt ja in die aktuelle Zeit  Roll Eyes .

Links für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


Badass




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 56671
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #25 von: 14.02. um 20:40 »
Zitieren Zitieren

Und durch. Hat gemischte Gefühle hinterlassen, denn das Einzige, was dieses Spiel wirklich gut kann, ist grafisch bombastisch aussehen. Die Story ist nicht schlecht, aber auch nichts Besonderes. Die Charaktere sind alle sehr blass, man kann kaum eine Bindung zu ihnen aufbauen. Clive selbst ist ziemlich langweilig, und seine deutsche Synchronstimme ging mir die letzten Stunden echt total auf den Sack, weil er immer so... wie soll man es beschreiben... seufzend redet. Wollte auch nicht mitten im Spiel auf eine andere Sprache umstellen.
 
Die Hauptquests, Umbegungen, Kämpfe und vor allem die Esper-Kämpfe sind absolut gigantisch, keine Frage. Die Nebenquests sind hingegen überwiegend absolut einfallslos, dafür sollten sie sich echt schämen. Botengänge hier, Botengänge dort, hol mir dies, töte jenes. "Rede mal mit Person X da drüben, die ist zwar nur 50 m entfernt, aber ich bin grade zu faul, hinzugehen".
 
Und dann die fehlende Freiheit - in einem Spiel, in dem es um Freiheit geht - schon irgendwie ironisch. Das Spiel bevormundet einfach in ALLEM. Man darf die Gruppenzusammenstellung nicht frei wählen, man kann nichtmal entscheiden, wann man geht und wann man rennt. Letzteres war so verdammt nervig, wer hat sich diesen absoluten Bullshit bitte ausgedacht, und wer hat das abgenickt? Für alle, die es nicht gespielt haben: Wenn man länger geht bzw. halt läuft, dann fängt Clive irgendwann automatisch an schnell zu rennen. Dann sammelt man irgendwas auf, und vorbei ist es mit dem Rennen, dann muss man erstmal wieder ein paar Meter gehen, bevor der feine Herr sich abermals zum Rennen bequemt.
 
Ich hab ja wie gesagt im leichtesten Modus gespielt, und auch die beiden Ringe benutzt, die automatisch Angrifsskombos ausführen bzw. auch automatisch ausweichen. Also fast Godmode. Allerdings frage ich mich ernsthaft, wie man das mit dem Ausweichen eigentlich manuell bewerkstelligen soll, denn vor lauter Effekten, Explosionen, Blitzen, Flammen etc. sieht man schlichtweg oft nichtmal, was der Gegner gerade macht - kann also auch nicht einschätzen, wann er angreift. Kann mir vorstellen, dass das ganz schön nervig sein kann.
 
Was mir technisch überhaupt nicht gefiel, waren die Gesichtsanimationen und überhaupt die Animationen der NPCs. So hölzern muss das heutzutage echt nicht mehr aussehen - manchmal könnte man meinen, dass sich da bei Square-Enix seit FF10 nicht viel getan hat. Lippensynchronität auch null vorhanden - oft haben die Leute geredet, und ihr Mund hat sich erstmal überhaupt nicht bewegt - what the fuck? Von einem AAA-Game erwarte ich echt mehr, vor allem wenn es in fast allen anderen Dingen eine Grafik- und Effektbombe ist.
 
Unter'm Strich war es zwar das erste Final Fantasy seit Teil 10, das ich durchgespielt habe, und das mir auch ganz gut gefallen hat, aber trotz all der Bombast-Technik kommt es nicht an die alten Teile ran. Es mag Nostalgie sein, oder sie haben wirklich verlernt, den FF-Flair rüberzubringen. Früher brauchte es keine Hammergrafik, die Charaktere hatten auch als pixelige Polygonfiguren absolut Tiefgang. Bis Teil 10 war das so. Gut, 12 hab ich noch nicht gespielt, 13 war so lala von den Charakteren her, 15 war absoluter Schrott, und bei 16 ging es wieder ein bisschen bergauf. Aber eben nur ein bisschen. Die Liebesgeschichte zwischen Jill und Clive wird sehr hölzern, fast schon prüde erzählt und dargestellt. Selbst Spiele wie Dragon Quest 11 mit seiner quietschbunten Comic-Grafik haben mindestens 5 x so viel Tiefgang bei den Charakteren.
 
Es war ein nettes Spiel, aber ein mittelmäßiges Final Fantasy.

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #26 von: 15.02. um 13:59 »
Zitieren Zitieren

Immerhin scheinst 'ne gute Zeit gehabt zu haben. Für mich ist schon dass man nur den einen Typen und dann auch noch mit Action-Kampfsystem spielt, eine bittere Pille, werde es aber sicherlich trotzdem irgendwann aus Pflichtgefühl nachholen. Weiß ja nicht, ob und wann eine PC-Version kommt, oder vielleicht fällt mir ja doch mal eine PS5 in den Schoß. :lache:

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


Badass




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 56671
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #27 von: 15.02. um 17:48 »
Zitieren Zitieren

Für das was ich mir erhofft habe (einfach mal 'ne Story erleben ohne Herausforderung) war's schon ok. Mit dem Ende war ich jetzt nicht sooo einverstanden, aber dazu will ich jetzt nichts weiter sagen. War jedenfalls schon recht bitter, was aber irgendwie auch zu erwarten war bei der düsteren Story. Und laut einigen Tests sind die Kämpfe wohl schon recht schwer teilweise, wenn man sie "normal" spielt. Ich bin insgesamt 1 x gestorben, weil es eine legendäre Stufe S (höchste) Bestie glatt geschafft hat, mich ins Jenseits zu befördern. Ansonsten war einfach jeder Kampf first try, auch jeder Bosskampf inkl. dem Endkampf. Ich wette, wenn es die Möglichkeit nicht gäbe, das Spiel so leicht zu machen, hätte ich es nicht durchgespielt.
 
Ich kann immer noch nicht fassen, dass ich mal sowas wie Xenoblade Chronicles X durchgespielt habe mit dem übelst kompliziertesten Action-Kampfsystem der Galaxie

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #28 von: 16.02. um 10:56 »
Zitieren Zitieren

Na die Schwierigkeit würde mich jetzt nicht jucken, aber ist halt nicht, was ich von einem FF will. (Man kann immer überrascht werden, versuche, offen zu bleiben.)

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


Badass




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 56671
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #29 von: 16.02. um 13:58 »
Zitieren Zitieren

Was war das letzte FF, das deinen Erwartungen entsprach?

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #30 von: 17.02. um 15:53 »
Zitieren Zitieren

FFXII und FFVII-Remake … wobei ich bei FFXIII das Kampfsystem eigentlich mochte, Rest war halt mau. (Also die Online-Dinger außen vor ist die Bilanz immer noch recht gut. Und vielleicht gefällt mir XVI ja auch?)

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Valtiel
Lord Irony
Mike
  Oberbayern
*****


Badass




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 56671
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #31 von: 17.02. um 16:21 »
Zitieren Zitieren

Vielleicht sollte ich doch endlich mal FF12 zocken... hab es ja oft genug gekauft in den letzten Jahren. Oder FF7 Remake nochmal eine Chance geben - in der Demo hab ich beim Kampfsystem leider absolut legendär verkackt und konnte den Boss nicht besiegen, was mir dann das Hauptspiel auch vermiest hat (liegt immer noch in Folie im Regal).

Links für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


Yes/No




Geschlecht:
Beiträge: 35742
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Final Fantasy XVI  
« Antwort #32 von: 21.02. um 20:26 »
Zitieren Zitieren

Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 2   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Kein Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im SHF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.silenthill-forum.de | www.darkgamesforum.de

Silent Hill Forum - Die Angst in dir... » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2022 Valtiel