Willkommen, Gast
Bitte Einloggen oder Registrieren



Es ist der 17.07.19 um 23:20

Silent Hill Wiki | Wir bei YouTube | Unsere Partnerseiten
IndexIndex DisclaimerDisclaimer Kontakt/ContactKontakt/Contact EinloggenEinloggen RegistrierenRegistrieren
Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?Was bietet das Dark Games Forum, das andere Foren nicht bieten?
« Detroit: Become Human (Quantic Dream) »


   Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival
   Spiele außerhalb des Horrors
   Allgemeines Spiele-Forum

   Detroit: Become Human (Quantic Dream)
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 3   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht
   Autor  Thema: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  (Gelesen 1036 mal)
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3075
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #40 von: 13.06.18 um 05:07 »
Zitieren Zitieren

Links für Gäste nicht sichtbar  etwa bei 1:26:00  Ich habe bei der Live Vorführung nur halb zugehört, daher weiß ich nicht, von wem genau die Rede war. Jetzt habe ich nur grob durchgeschaut und es gefunden.
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12393

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #41 von: 13.06.18 um 09:44 »
Zitieren Zitieren

Jetzt versteh ich. Und ganz ehrlich: Was für ein Dummfug, sich darüber aufzuregen! Roll Eyes Roll Eyes Roll Eyes
 
Um dir das mal zu erklären (obwohl er es eigentlich schon ganz gut beschreibt): Es hat keinerlei Auswirkungen auf die Story. Es geht nur um das Menü. Es ist auch mE keineswegs ein "Dramatik-Killer", dass man diese Entscheidung rückgängig machen kann. Und wenn man das wirklich so schlimm findet... na, dann macht man's halt nicht.


Im Menü wird man von einer Androidin begrüßt, die sich dort quasi dauerhaft aufhält und ab und zu mit einem redet (z.B. sowas wie "Schön, dass du wieder da bist", wenn man das Spiel wieder anwirft.)
Ab und zu (recht selten) fragt sie einen auch was, das scheint zwar vom Storyfortschritt abzuhängen, hat aber keinen Einfluss auf die Story selbst. Mich hat sie z.B. gefragt, ob ich sie als "Freundin" betrachte.
Irgendwann kommt ein Punkt, an dem sie darum bittet, aus ihrem Dienst entlassen zu werden; das kann man verneinen oder bejahen. Wenn man es bejaht, ist sie weg. Und zwar dauerhaft. Der Patch sorgt offenbar dafür, dass man sie (vermutlich bei Beginn eines neuen Spiels, das weiß ich aber nicht) wieder zurückholen kann. Oh mein Gott, wie furchtbar.

Kann seine Empörung darüber null nachvollziehen.  
« Zuletzt bearbeitet: 13.06.18 um 09:48 von Angelas Sister »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
Moh
Messerstecher
  Buseck, Hessen
***


Horror³




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 123
LoveTyger fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #42 von: 13.06.18 um 12:53 »
Zitieren Zitieren

Geht mir genau so. Finde die Idee an sich auch irgendwie cool.
 


Hab sie gehen gelassen und finde die Entscheidung immer noch moralisch/ethisch richtig.
 
Valtiel
Lord Irony
Grumpy Mike
  Oberbayern
*****


The D'oh




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 54283
admin fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #43 von: 13.06.18 um 16:24 »
Zitieren Zitieren

Entscheidungen kann man doch eh zurücknehmen, oder? Also im Spiel, nicht die Menü-Sache. Gronk konnte jedenfalls einfach 'nen Checkpoint laden.

Links für Gäste nicht sichtbar
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12393

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #44 von: 13.06.18 um 17:39 »
Zitieren Zitieren

Klar, Checkpoint kann man immer neu laden. Habe ich auch gemacht, weil ich mich mal schlicht verdrückt hatte (mit'm Finger abgerutscht) und - völlig unabhängig von den Konsequenzen - mit "meiner" Entscheidung weiterspielen wollte.
 
Was das Menü angeht:

Ich hab sie gehen lassen, war für mich 'ne klare Sache. Am Anfang war ich dann zwar doch irgendwie enttäuscht, dass das Menü dann so kahl und uninteressant blieb... fand es aber absolut richtig und konsequent.
Aaaaber: Sich dermaßen darüber aufzuregen, dass (nach einer User-Umfrage!) lediglich die Option gegeben wurde, das rückgängig zu machen, finde ich ziemlich übertrieben. Wenn er schon sagt, für ihn ist es "eines der schlimmsten Spiele, die es je auf der PS4 gab" und dann noch so eine Kleinigkeit als "krassesten" Fauxpas deklariert, kann ich den auch nicht wirklich ernst nehmen. Subjektive Meinung / Persönlicher Geschmack hin oder her, das ist lächerlich. Grafisch und technisch ist das Spiel top, welche Dialoge so absurd gewesen sein sollen, weiß ich auch nicht (sagt er ja nix mehr zu). Ich kenne zwar nur den Englischen O-Ton, denke aber nicht, dass die Synchro demgegenüber so viel schlechter sein kann. Finde es eigentlich sogar richtig traurig, dass er sagt das wäre die einzige Entscheidung gewesen, die er "cool" oder wasauchimmer fand... das Spiel hat eine Menge krasse und emotionale Entscheidungen zu bieten. Da fragt man sich wirklich, was für einen Pfad er erspielt hat, wenn die Menü-Sache das einzige war, was ihn nachhaltig beeindruckt hat.
« Zuletzt bearbeitet: 13.06.18 um 17:44 von Angelas Sister »

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
Combine
VIP
Rätsellevel-Mittel-Löser
  NRW
*****


<3  Harry & Hermione  <3




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 3075
Combine fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #45 von: 13.06.18 um 21:30 »
Zitieren Zitieren

Im Nachhinein kam mir in den Sinn: Youtube klatscht mir mal wieder Thumbnails zu den neusten Spielen hin Roll Eyes eines davon zeigte

Kara aus dem Trailer, ich glaub mit weißen oder grauen Haaren und der Titel lautete "Evil Kara"
natürlich kann der titel jetzt auch nur reißerisch gewählt sein, denn auf dem Thumbnail war außer einer anderen Haarfarbe nichts zu sehen, was auf einen "bösen" charakter hingedeutet hat.
 
Youtube ist wirklich eine Bitch! Alle wollen immer den neusten Scheiß sehen/haben, aber die Leute, die sich nicht spoilern lassen wollen, wird keine Filter funktion gegeben. Laut Google kann ich nur einzelne Videos oder Kanäle ausblenden/sperren lassen, aber nicht alle Videos mit dem gleichen Namen Angry
Angelas Sister
VIP
Samael höchstpersönlich
  Bayerisches Exil
*****


For me... it is always like this...




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 12393

Status: Single
Angelas_Sister fühlt sich lebensfroh

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #46 von: 13.06.18 um 21:41 »
Zitieren Zitieren

Keine Sorge, der Titel ist Quatsch.
 
Spiel's halt endlich mal; ich hab das Gefühl du ärgerst dich die ganze Zeit über irgendwelchen Kram, obwohl das gar nicht nötig ist. Wink

Grafiken für Gäste nicht sichtbar

If you're frightened of dying and you're holding on, you see devils tearing your life away. But if you've made your peace, then the devils are really angels... freeing you from the earth.
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33739
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #47 von: 05.07. um 20:30 »
Zitieren Zitieren

Bis jetzt finde ich es ganz okay. Zuerst war ich etwas erschrocken ob der teilweise (technisch) schlechten Grafik und stark schwankenden Darstellungsqualität der Charaktere. Da ist ja einiges auf PS3-Remastered-Niveau. Dann wieder sind einige total detaillierte Sachen dabei und fast schon fotorealistische Leute. Trotzdem sieht das Spiel aber hübsch aus, selbst wenn es mal schwächelt, zählt ja auch immer, wie man die Möglichkeiten nutzt.
 
Freund des Subtilen war man bei Quantic Dreams ja noch nie, aber hier ist echt Holzhammermethode. Na gut, bei Cage weiß man ja, worauf man sich einlässt. Mal sehen, wann 'ne Duschszene für Kara kommt. :ugly:
 
Leider bin ich vor einiger Zeit schon gespoilert. worden und weiß schon, dass das

Mädel, auf das Kara aufpasst, auch ein Android ist.

 
Echt ärgerlich, hoffe mal, da kommen noch paar andere Überraschungen. (Wobei ich schon paar Sachen hatte, an denen man es ahnen könnte, ist halt nur die Frage, ob einem das ohne Vorwissen aufgefallen wäre. Der eine NPC sagt es allerdings sogar ziemlich deutlich, also da hätte ich zumindest die Stirn gerunzelt.)

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Moh
Messerstecher
  Buseck, Hessen
***


Horror³




Sternzeichen:
Geschlecht:
Beiträge: 123
LoveTyger fühlt sich

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #48 von: 06.07. um 12:42 »
Zitieren Zitieren

Sehr ärgerlicher Spoiler...ich wäre aber ehrlich gesagt von alleine nicht drauf gekommen.
 
Wo steckst du denn gerade? Es gibt ja außerdem noch eine Menge Story Twists und die verschiedene Enden sowieso  Smiley
 
Viel Spaß!
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33739
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #49 von: 06.07. um 23:47 »
Zitieren Zitieren

Danke. Zuletzt ist mir leider

Connor im Nachrichtenstudio draufgegangen. Zu spät gesehen, dass ich das Messer aus der Hand ziehen kann, und dann wirklich in der Sekunde, in der der Timer ablief, nach seiner Pumpe gegriffen, aber, hat nicht mehr gezählt.

 
Was den anderen Spoiler angeht ... Naja, also mittlerweile häufen sich die Andeutungen und vor allem Kommentare der anderen Androiden dazu, so dass es mich echt verwundert, dass das alle anderen sofort zu bemerken scheinen, nur nicht

Kara.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33739
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #50 von: 07.07. um 19:04 »
Zitieren Zitieren

Äh, okay, am nächsten Tag

steht Connor mit neuem Körper wieder auf der Matte.

 
Soviel zu Konsequenzen. :ugly:
 
Und das mit Alice war ja mal echt müllig.
 


Wird dann einfach so gezeigt, dass sie ein Android ist. Mal davon ab, dass es vorher zigmal angedeutet wurde und das dann achselzuckend einfach so abgetan wird mit „Kara wollte es halt nicht wahr haben“ ... ja warum eigentlich nicht? Welchen Unterschied sollte es für sie machen?
 
Und was wird jetzt damit angefangen? Es hat Null weitere Auswirkung auf die Geschichte, die Enthüllung ist völlig unspektakulär oder sonst irgendwas. Ist halt einfach nur so, dann jetzt bitte weiter im Text.
 
Dabei hätte man das überraschender (an sich könnte es ein echt guter Plottwist sein) und interessanter aufziehen können.

 
Überhaupt scheut sich Detroit, irgendwelche interessante Fragen oder Dilemmata aufzuwerfen, die die Thematik eigentlich hergibt. Zum Bsp.,

hätte man Alice Mensch sein gelassen, die Frage, ob es überhaupt richtig und gut für sie ist, mit Kara zu fliehen. Oder sollten Androide überhaupt Freiheit bekommen? Da kann sich Detroit auch nicht so recht entscheiden, ob die nun generell ein freies Bewusstsein haben oder erst durch Markus oder irgendeinen Virus erweckt werden, was ja dann auch bisschen affig ist. Ist würde mir über meinen Toaster jetzt auch nicht Gedanken machen, ob er sich versklavt fühlt, bis einer kommt und ihm die Fähigkeit gibt, das überhaupt so zu empfinden und frei sein zu wollen.
 
Was ja auch so ein Punkt ist, dieses ständige und dann entschied ich, einen eigenen Willen zu haben, oder als ich dies oder das sah, wurden mir die Augen geöffnet usw. Also entweder sind die Androiden selbstbewusste, intelligente, empfindungsfähige Wesen oder eben nicht. Eine Maschine ist nicht erst nicht so, dann plötzlich doch oder entscheidet sich gar dafür.

 
Statt dessen halt recht plakativ die üblichen Klischees runtergenudelt für den schnellen emotionalen Kick, ohne irgendetwas mal tiefer gehend zu untersuchen oder zu hinterfragen. Bleibt also letztlich nur ein nettes Geschichtchen mit Robotern, die eigentlich doch Menschen sind.
 
Gefallen hat mir Connors Story am meisten, er war interessant und hatte noch am ehesten Potential, mal etwas tiefer zu blicken und Charakter und Beziehungen zu analysieren. Karas war jetzt nicht sooo interessant, Marcus' irgendwie auch nicht. War auch seltsam, wie da ständig eingeblendet wurde, wessen Unterstützung er denn nun hat, was aber irgendwie keine richtigen Auswirkungen hatte. Haben doch eh alle Androiden gemacht, was er wollte und wie. Anstatt da untereinander auch Konflikte zu haben, weil sie unterschiedlich handeln wollen.
 
Hannes 1 sagt,lass uns aufgeben, Hannes 2, bitte einen auf friedlich machen, Uschi will lieber batteln. Was machste? +1 Herzchen bei der entsprechenden Person, -1 bei den anderen ... Aber interessiert dann nie wieder.
 
Na genug gemeckert. War ja trotzdem unterhaltsam. Was ich Quantic Dreams mal hoch anrechnen möchte sind die vielen, vielen NPC-Modelle, die erstellt wurden, verschiedene Körpertypen und Ethnien und so, das wirkte sehr realistisch und lebendig anstatt die üblichen Billig-NPCs. (Überhaupt hat sich die Darstellung im Laufe des Spiels sehr verbessert.)
 
Nun bin ich mal gespannt, wie stark man die Story variieren kann. Speziell bei Connor interessiert mich, wie er den Fall knackt, bei mir wurde er dann leider abgezogen und eingemottet. (Unfair! Diese blöden Menschen! Grin)

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
WHOLE
Forum Helfer
Legendäres Ehrenmitglied
 
*****


21




Geschlecht:
Beiträge: 33739
Juri fühlt sich Keiner

Zum Seitenanfang
Link zu diesem Beitrag
Re: Detroit: Become Human (Quantic Dream)  
« Antwort #51 von: 07.07. um 20:42 »
Zitieren Zitieren

Gerade den Anfang mit Kara nochmal gespielt ... das Magazin, was sie aufhebt und ansieht, wird verschwommen gezeigt, aber es ist, wenn man es kennt, doch erkennbar das mit

der Anzeige für das Androidenmädchen, d.h. ab da weiß sie es eigentlich schon.
 
Das regt mich gerade irgendwie auf. Roll Eyes Es gibt überhaupt keinen Grund, weshalb sie diese Information unterdrücken sollte, erst recht da noch nicht. Und später müsste sie doch ein Androidenkind genauso schützen und lieben wollen? Und wozu wird dieser ganze Erzählbogen überhaupt gebraucht, dass sie sich absichtlich selbst belügt und nicht zuhört, wenn andere sie darauf ansprechen?
 
Es wird nicht benutzt, um sie charakterlich zu entwickeln. Es wird nicht benutzt, um ihr Handeln zu hinterfragen oder irgendetwas in ein anderes Licht zu rücken. Wenn es wirklich nur darum ging, eine Überraschung für den Spieler bereit zu halten ... es hätte nirgends erwähnt werden müssen, dass Alice kein echtes Mädchen ist, selbst wenn Kara das weiß. Und auch wenn es in der Handlung keinen Grund gibt, sie das nicht wissen zu lassen, hätte man sich den ganzen Aspekt, dass sie es eigentlich doch weiß, sparen können, wenn es auch für nichts weiter verwendet wird.

 
Also das ist schon ziemlich schlechtes Storytelling.

Grafiken für Gäste nicht sichtbar
Seiten: 3   Antwort Antworten Thema versenden Thema versenden Druckansicht Druckansicht

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »


Es befinden sich momentan User im Chat (inklusive Privaträume)
 
User im Hauptchat Das Nichts! Exklusiv im DGF! Unfassbar! Noch mehr Nichts!


Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss/Disclaimer | Kontakt/Contact
 
Silent Hill ist ein eingetragenes Warenzeichen von Konami Computer Entertainment Japan
www.darkgamesforum.de | www.silenthill-forum.de

Dark Games Forum - Horror | Grusel | Survival » Powered by YaBB!
YaBB Forum Software © 2000-2019. All Rights Reserved.

Layout & Anpassungen 2003 - 2019 Valtiel
Uptime